Wurzelfüllung

Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Hallo,

ich habe leider einen wurzelbehandelten Zahn. Rechts oben der vorletzte Backenzahn. Mein Zahnarzt möchte diesen jetzt mit irgendeinem Buamharz füllen ist das als Wurzelfüllung geeignet?

Ich möchte den Zahn nicht ziehen lassen weil ich mit mitte 20 das nicht so klasse finde zumal es beim lachen auch sichtbar wäre.... ist diese arzt von füllung ne alternative?

Danke und Gruß
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.890
Hallo Sportler,
Guttapercha ist der eingedickte Milchsaft tropischer Bäume, so ähnlich wie Kautschuk.
http://www.gesundheitpro.de/A050829ANONI013053
Füllung

Nach der Reinigung und Ausformung der Wurzelkanäle werden die Hohlräume gefüllt. Dies erfolgt heute überwiegend mit Guttapercha und einem Dichtzement (Sealer). Die Wurzelfüllung sollte möglichst viel Guttapercha und möglichst wenig Sealer enthalten, weil die Guttapercha das biokompatiblere und stabilere Material darstellt.
www.machwert.de/Behandlung.434.0.html

Mehr habe ich nicht gefunden. Wichtig bei einer Wurzelbehandlung ist, daß sauber gearbeitet wird, daß die Entzündung nicht schon im Kiefer sitzt und daß man Glück hat und einen guten Zahnarzt ;) .

Gruss,
Uta
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben