Wasser und Salz , uraltes Heilmittel

Themenstarter
Beitritt
14.05.05
Beiträge
634
Auf der von Uta beschriebenen Seite findet sich auch ein interressanter Beitrag über "Wasser und Salz": http://www.manfred-christa-hoffmann.de/ws6.html

Für Histaminintoleranzler ein interessanter Auszug daraus:
Salz ist ein starkes natürliches Antihistaminikum. Es kann Asthma lindern und ist genauso wirksam wie ein Inhalationsspray, hat aber nicht dessen schädliche Nebenwirkungen. Sie sollten ein oder zwei Gläser Wasser trinken und dann etwas Salz auf die Zunge geben. Diese Art der Salzzufuhr ist eine Notfallmaßnahme. Normalerweise wird das Salz der Nahrung oder dem Wasser zugegeben.
 
Oben