Was bedeuten eure Nicknamen?

Themenstarter
Beitritt
12.09.06
Beiträge
341
Hallo, es gibt so viele Nicknamen mit verschiedener Bedeutung. Nun will ich aber mal wissen: was bedeuten sie überhaupt? Meiner bedeutet, dass mich alle immer Andy nennen und die Zahl: ich liebe Zahlen. Und diese Zahl ist die kleinste Dreistellige Primzahl die auch noch symmetrisch ist.

Andy
 
Beitritt
07.01.07
Beiträge
191
Hallo Andy,
Mein Nickname ist italienisch und bedeutet der Pate.Als Paten bezeichnet man den Anführer einer Mafiafamilie.

gruß il padrino
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Mein nickname weist auf einen römischen Dichter hin, der vor genau 2000 Jahren lebte und in der damaligen Weltsprache Latein schrieb. Nachdem ich in meiner Schulzeit so lange mit Latein gequält wurde, bis ich die Sprache tatsächlich verstand, entstand daraus fast so etwas wie eine kleine Liebe.

Der Dichter Horaz verwendete ein ungewöhnlich schönes, rythmisches Latein, das zu übersetzen nicht ganz einfach war. In der Latein-Maturaarbeit bekamen wir eine Textstelle von Horaz. Ich übersetzte sie nicht nur, sondern versuchte sie in adäquate deutsche lyrische Sprache zu übertragen. Mein Lateinlehrer flippte vor Begeisterung aus und ich natürlich mit ihm. Seitdem begleitet mich "Horaz" in verschiedenster Weise.

Gruss, Horaz
 
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
Mein Nickname Sine wurde von einem kleinen Jungen kreiert, der meinen richtigen Namen (Christine) nicht aussprechen konnte.
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.114
ADo hat direkt mit meinem Namen zu tun. A steht für Annelie und Do bezieht sich auf den Nachnamen. Ganz unmysteriös:D
In anderen Foren habe ich dann andere Nick´s. Wird auch langsam schwer die alle zu behalten:rolleyes:

LG Annelie
 

Bodo

Lieber Zahlenandy,

Bodo ist ein zwar seltener, aber wie ich finde, ganz hübscher Vorname.
Sehr oft wurde ich nach meinem "richtigen" Namen gefragt.
Die Antwort war knapp und präzise: "Bodo!"

Bei einem so schönen germanischen Vornamen - Bodo bedeutet "der Feldherr" - brauche ich keinen Nick.

Grüße, Bodo
 
Beitritt
05.02.06
Beiträge
41
Hallo ihr
Mein Nick kommt von meiner Arbeit.Lamblie-Giardia lamblia es ist fazinierent diese verschiedenen Formen unter dem Mikroskop zu entdecken.Die Parasiten haben mir es angetan.
Gruss Gerda
 
Themenstarter
Beitritt
12.09.06
Beiträge
341
Danke, jetzt weiß ich schon eine ganze Menge mehr!

Andy
 
Beitritt
23.11.06
Beiträge
27
Hi ihr,
ist ja spannend was man da alles erfaehrt...
Mein Nick ist eigentlich auch recht kommun, zumindest von den Gruenden her... Es sind meine richtigen Vornamen, ausser dass ich eigentlich Sarah heisse. Morag ist einfach Gaelisch dafuer.
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Hallo Morag,
na, das ist ja erst recht spannend; gaelisch mit Bezug auf schottisch, irisch, walisisch? Morag und Sarah deuten gleichzeitig auf einen jüdischen Hintergrund hin. Ich hatte schon einmal gestutzt über deinen Namen. Ich will aber nicht neugierig sein!
Liebe Grüsse, Horaz
 
Beitritt
26.01.07
Beiträge
14
hai zusammen... ich bin ja der edelstein:wave:
naja.. ich suchte nach einem namen... ich dachte an alles mögliche, aber mir fiel nichts schlaues ein. deshalb schaute ich mich ein wenig um. direkt vor unserem laptop steht gerade das bücherregal, und mein blick fiel auf die bücher, und eines trägt eben den titel "edelsteine und schmucksteine". da dacht ich mir, naja, wenn ich mich edelstei "taufe", tönt das vielleicht ein wenig eingebildet, aber das zeigt doch auch eine gewisse selbstsicherheit, und darum... findet man den EdElStEi auf noch ganz vielen andern "foren".
(ich bin übrigens die tochter von sine, il padrino! :D)
liebe grüsse
EdElStEi
 
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
hi,
meine nickname bedeutet seelenliebe,
es ist der art von liebe die ich kenne und am schönste finde.

liebe grüss soul
 
Beitritt
28.10.05
Beiträge
1.306
Mein Name hat folgende Bedeutungen:

arabisch/türkisch=Himmel
arabisch=hören
Kiswahili= zum sprechen

griechisch=Zeichen, Wissenschaft von den Zeichen
betrifft Strukturen | Abläufe von Zeichen- | Verstehensprozessen (Semiosen)
gilt auch für außersprachliche Bereiche der Kommunikation
aus: http://rosw.cs.tu-berlin.de/voelz/PDF/Wahrheit2.pdf

Hier noch eine andere Bedeutung

Sema ist von aussen betrachtet eine rhythmische Bewegung in Begleitung von Musik. In Wirklichkeit kommt jedoch die Wurzel aus dem arabischen Wort „sama‛“, das „hören“ bedeutet. Demnach bedeutet Sema nicht „drehen“, sondern „hören“. Doch das Hören, von dem hier die Rede ist, ist nicht das Hören, das wir mit unseren Ohren wahrnehmen, sondern das Hören und Fühlen der Stimme Gottes durch unsere Herzen. Hz. Mevlana sagte: „Das Fühlen, das Hören, das Verstehen Gottes ist mit weltlichen Gefühlen nicht möglich. Dieses Gefühl ist ein anderes Gefühl, ein anderes Sehen“ (Mesnevi, Sefik Can Band 6, Nr. 2206). Das Sema und die Musik sind eins. Es ist unmöglich, diese voneinander zu trennen. Musik ist die Stimme Gottes und der Semazen ist das Symbol des in Gott Verliebten.
.... In diesem Gedicht wird die geistige Seite des Semas am deutlichsten erklärt. Es beginnt folgendermassen: „Weisst du, was Sema bedeutet? Es bedeutet, die Stimme, die Antwort: ‚Ja’ der Seelen auf die Frage Gottes: ‚Bin ich nicht euer Herr?’ zu hören, sich zu verlieren und sich mit Gott zu vereinen“. ...
...Die folgenden Wörter bilden die Grundlage der gesamten Semamusik: „Semâ safa, câna sifa, rûha gidadir“ (Sema ist Freude, Frieden, ist Heilung für das Leben und Nahrung für die Seele)....
aus: Internationale Mevlana Stiftung Schweiz - SEMA UND MUSIK

Sema ist für andere aber auch eine Abkürzung:
Diese geschwisterliche Gemeinschaft von Engeln und Menschen, in und aus dem Mutterschoß der Sophia lebend und wirkend, heißt deshalb Sophianische Engel-Menschen-Adelphia (SEMA) oder einfach Adelphia bzw. Adelphie. Das Kurzwort SEMA bildet ein Akrostichon (Akronym) mit der Bedeutung "Sophianische Engel-Menschen-Adelphia".
aus: Kompetenz Verlag &#124 Extras &#124 Engel Freunde

Liebe Grüße:wave:
Sema/S.E.M.A./Semâ
 
Zuletzt bearbeitet:

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Hallo Edelstein,
ich habe dir vorhin im Thread "Sport betreiben" geschrieben und jetzt las ich das erst hier bei den "nicknames". Es ist schön, wenn du dich so wertvoll empfindest; Arroganz kann ich da keine erkennen.
Ich bin übrigens der Vater von il padrino und werfe hin und wieder einen Blick in die Jugend-Ecke, wenn er länger Schule hat. Ich darf ihn dann ein bisschen vertreten. Das freut mich aber besonders, dass nun auch Sine`s Tochter von sich hören läßt.
Ein lieber Gruss, auch an deine Mutter, Horaz
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Hallo Sema,
ich bin schwer beeindruckt, was für eine ganze Welt sich hinter den vier Buchstaben S E M A verbergen. Habe ich richtig in Erinnerung, dass du eine türkische Herkunft hast?
Lieber Gruss, Horaz
 
Beitritt
28.10.05
Beiträge
1.306
Hallo Horaz,

ja ich bin türkischer Herkunft. :)

Liebe Grüße
Sema

PS: Sema ist mein richtiger Name.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo!

Mein Nickname hatte für mich damals eigentlich keine so rechte Bedeutung. Mir ist nur nichts besseres eingefallen auf die schnelle. Dennoch mag ich ihn recht gerne! :D

Lieber Gruss
Karin
 
Beitritt
28.10.05
Beiträge
1.306
Wow... das macht Spaß, bei Wikipedia habe ich noch dies gefunden:

Bai Sema (Thai: ใบเสมา) - "Grenzsteine" zur Markierung des geheiligten Bereichs in einem thailändischen Wat.
Der thailändische Name Bai Sema bedeutet etwa "Sema Blätter", da die Form der flachen Sema-Grenzsteine häufig an die Form von Blättern des Bodhi-Baumes erinnern (Bild 1), unter dem der Buddha die Erleuchtung erfahren hat.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bai_Sema

Hier nochwas:
Sobek-hotep I. war ein altägyptischer Pharao der 13. Dynastie (ca. 1750 v. Chr.).
..Eines seiner Namen war Sema-taui (Horusname) was soviel bedeutet wie: Der die beiden Länder vereinigt
hier mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Sobekhotep_I.

Hier wieder was:

Manchmal beschreiben Begriffe wie sema eine Unausgeglichenheit in der ayurvedischen medizinischen Theorie. Die ayurvedischen Diagnosen werden daher im Hinblick auf bestimmte Krankheitserfahrungen gestellt und basieren nicht auf der Symptomatologie, die in der Biomedizin verwendet wird.
Bemerkenswert ist auch ein Leib-Seele-Dualismus nach der Devise soma=sema, d. h. der Leib (soma) ist das Gefängnis (sema) der Seele. Die Seele ist unsterblich, der Leib ist das Gemeine. Damit verbunden ist einerseits eine Lehre von der “Katharsis”, die “Reinigung von den Leidenschaften”, anderseits eine Seelenwanderungslehre, die vielleicht aus Indien übernommen wurde.

Dazu kam eine Erneuerung der babylonischen Astrologie. Die Pythagoreer hielten die Gestirne für göttlich und die Erde für rund.
aus: http://www.muellerscience.com/ESOTERIK/Freimaurerei_Geschichte/Vorgeschichte_der_Freimaurerei.htm

....tja, wer weiß, was Sema noch alles bedeutet?...;) :)

Liebe Grüße
Sema

PS: be-deut-et / Deut=Zeichen=Sema, da haben wir es wieder!:hexe::D ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
12.09.06
Beiträge
341
Naja ich hätt mir ja auch einen anderen Nicknamen wählen können aber den fand ich grad schön.:D

Andy
 
Beitritt
26.01.07
Beiträge
14
hallo horaz, und vielen lieben dank natürlich:D das freut mich!
ja den gruss will ich ausrichten, vielleicht findet ihn sine aber auch selber:D
wow, tolle nicknames habt ihr da.. die bedeutungen sind (meistens;)) sehr intressant und kreativ!
 
Oben