"Über das Sterben" von Gian Domenico Borasio

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.531
Bücher von Amazon
ISBN: 3406617085


Aus den Rezensionen bei amazon:

Der Palliativmediziner Gian Domenico Borasio hat mit "Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen." ein gelungenes Buch über den Umgang mit dem menschlichen Lebensende geschrieben, das mich besonders durch seine Sachlichkeit überzeugen konnte.

Borasio widmet sich dabei diversen Themen vom Ablauf des Todes an sich, über die Möglichkeiten der Palliativmedizin und den aktuell bestehenden Mängeln in der Betreuung Sterbender bis hin zu Vorkehrungen, die Sterbende selbst treffen können und sollten, um den Verlauf ihres Lebensende mitbestimmen zu können, wie Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten. Auch der nicht-medizinischen, psychosozialen und spirituellen Versorgung Sterbender widmet er sich und erklärt ihre Bedeutung im Bezug auf das Nehmen der Angst vor dem eigenen Tod.

Leider zeigt sich in diesem Buch aber auch, dass es noch viele Missstände in diesem Bereich gibt und der Umgang mit Sterbenden im Medizinstudium noch immer einen viel zu geringen Stellenwert hat.

Mir gefällt an Borasios Ausführungen besonders die Sachlichkeit, die es ermöglicht die emotionalere Seite des Todes ein wenig außer acht zu lassen und so auch heiklere Themen wie die Ernährung Sterbender oder der Sterbehilfe von ihrer wissenschaftlichen Seite zu betrachten. Durch einige Fallbeispiele bringt der Autor zwar immer wieder auch etwas Emotionalität ein, im Schwerpunkt bleibt er aber argumentativ klar, ohne mit Fachsprache zu verwirren. Er schreibt auch für den medizinischen Laien verständlich und einfach.

Fazit: Ein gutes und wichtiges Buch "über das Sterben", den aktuellen Wissensstand und die vorhandenen Missstände, das Angehörige, Kranke und allgemein Interessierte informieren kann und ermutigt sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.
http://www.amazon.de/Über-das-Sterben-wissen-einstellen/dp/3406617085

Grüsse,
Oregano
 
Oben