Theobromin

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.896
Theobromin ist der Hauptinhaltsstoff (1,5 - 3%) der Kakaobohnen (Kraupp 1987), kommt aber auch im Tee und in Cola-Nüssen vor (Windholz 1983). Es ist somit in verschiedenen Kakaoprodukten, inkl. der Schokolade vorhanden (Humphreys 1988). In der Schokolade sind 960 mg Theobromin pro 453 g (1 Pfund) Schokolade enthalten; d.h. 212 mg pro 100 g (Glauberg 1983).
Theobromin ist ein Metabolit von Coffein (Dyke 1998b).
http://www.vetpharm.unizh.ch/WIR/00000008/3670__F.htm

Diaminoxidase blockierende Nahrungsmittel:

  • Alkohol
  • Kakao
  • schwarzer und grüner Tee
  • Mate Tee
  • Energy Drinks (Bestandteil Theobromin blockiert die DAO)
http://www.nahrungsmittel-intoleranz.com/content/view/48/46/

Überhaupt eine recht interessante Seite in Bezug auf HI.

Gruss,
Uta :wave:
 
Beitritt
04.12.05
Beiträge
261
Hallo Uta und andere "Wissende",

ja, der link ist interessant, aber...Was ist denn nun mit GRÜNEM TEE?

In vielen Informationen zur HI finde ich, dass grüner Tee unbedenklich sei. Hier steht genau das Gegenteil: "blockiert die DAO".

Trifft mich ganz schön hart, da ich mindestens einen Liter davon pro Tag trinke. Alkohol, schwarzer Tee und Matetee sind für mich erfahrungsgemäß völlig unverträglich.

Hat hier ein HIler schlechte Erfahrungen mit grünem Tee? Und warum diese unterschiedlichen Angaben? Nur heißes Wasser ist auch nicht gerade erheiternd....

Gruß Inge
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.896
Hallo,
bei mir war grüner Tee noch nie auf der Liste; ich mag ihn nicht und ich vertrage ihn nicht. - Wobei ich unter "grünem Tee" z.B. diesen da meine, also keinen Kräutertee, der ja auch grün sein kann.
www.nurnatur.de/img/produkte/gr/2465.jpg
Aber das gilt sicher nicht für jeden. Man muss wohl ausprobieren, was einem bekommt und was nicht.

Wenn nun dieser Grüntee, der Schwarztee und Kaffee und Kakao wegfallen, dann heißt das ja nicht, daß alle Kräutertees wegfallen. Ich bin da z.B. ganz zufrieden mit dem "bio-Kräutertee" von PLUS, und sonst lasse ich mir in der Apotheke immer mal verschiedene Tees zusammenmischen, z.B. Goldrute und Löwenzahn.

Sicher findest Du da auch welche, die Dir bekommen.

Gruss,
Uta :)
 
Oben