Symptome nach CDL-Einnahme

Themenstarter
Beitritt
01.10.22
Beiträge
3
Hallo, ich hatte gestern auch zahnschmerzen und habe zweimal mit 10 tropfen cdl und ca. 1 dl wasser am mittag die zähne geputzt. Danach nicht susgespült. Habe nichts gespürt, erst am abend als ich im bett lag, bekam ich einen ganz komischen mund, zunge und hals und ein komisches brennen in diversen stellen am körper und schlecht ist mir auch. Habe ich zu viele tropfen genommen? Was kann ich tun? Lg
 
wundermittel
Beitritt
18.03.16
Beiträge
5.797
Hallo River68,

10 Tropfen CDL sind schon eine Hausnummer und können im Körper Heilreaktionen auslösen. Dabei werden im Gewebe eingelagerte Gifte gelöst und es können sich versteckte Infektionsherde entzünden. Das ist die normale Heilreaktion des Immunsystems und geht schnell (1 - 3 Tage) wieder vorbei. Der Übelkeit durch die mobilisierten Giftstoffe kannst du vorbeugen, indem du einen Binder einnimmst (Heilerde, Zeolith o.ä.).

Wenn der Körper so reagiert, würde ich überlegen, ob ich nicht eine CDL-Kur über 2 - 3 Wochen mache, denn offenbar gibt es ein paar Baustellen im Körper, die auf CDL reagieren. Wichtig ist dabei, das Mittel einzuschleichen (z.B. mit 3 Tropfen beginnen und dann langsam bis ca 60 Tropfen steigern). So gibst du dem Körper genügend Zeit, den toxischen Abfall heraus zu schaffen und vermeidest Übelkeit und Kopfschmerzen.

Gute Besserung! :)
 
Themenstarter
Beitritt
01.10.22
Beiträge
3
Hallo maxjoy
Danke für deine antwort. Habe furchtbare angst, fühle mich elend. Es brennt schrechlich im bauch. Meinst du, meine gastritis könnte zurückkehren? Lg
 
regulat-pro-immune
Beitritt
18.03.16
Beiträge
5.797
Von rein körperlicher Seite sind solche Effekte meist nach einem Tag vorbei. Bei dir habe ich ein bisschen den Eindruck, dass die Psyche auch eine große Rolle spielt. Angst ist negativer Stress, setzt Histamin frei und kann Magenleiden triggern, und die Fokussierung auf die Angst macht alles nur noch schlimmer. Versuch dich abzulenken, mach einen Spaziergang, beschäftige dich mit etwas, was dich beruhigt. Heilerde habe ich schon erwähnt, damit kannst du das Histamin in deinem Magen aufsaugen und die Magenreizung lindern. Viel trinken, am besten reines Wasser oder Kräutertee ohne Zucker.
 
Themenstarter
Beitritt
01.10.22
Beiträge
3
Frag mich wirklich, warum diese Reaktionen erst so viele Stunden später kamen..
Danke MaxJoy
 
Beitritt
25.06.12
Beiträge
160
Ich kenne mich mit CDL bisher nicht wirklich aus, aber wenn dadurch so viele Toxine aktiviert werden, wäre es vllt auch jetzt noch hilfreich Bentonit, Zeolith oder Kohle einzunehmen, um die Stoffe zu binden.
Es kann dir ja nicht schaden, wenn du es versuchst, im Gegenteil.

Gute Besserung.
 
Oben