Schwitzen nach Schweinefleischmahlzeit

Themenstarter
Beitritt
09.09.10
Beiträge
66
Guten Morgen an alle,

ich habe eine Beobachtung gemacht und mich würde interessieren wie das bei Euch ist.
In der Regel ernähre ich mich relativ fleischlos - esse also nur einmal in der Woche Fleisch, ansonsten viel Käse und wenn Wurst, dann meist Geflügelwurst.
Gestern Abend hatte ich Lust auf Gyros mit Zsaziki und Ofenkartoffeln.
Heute Morgen stand ich vorm Spiegel und habe endlos geschwitzt. Es wollte gar nicht mehr aufhören und ich war wie durchs Wasser gezogen.

Das Fleisch kam von Discounter, verpackt. Ich weiss, nicht gesund! Mein erster Gedanke war, dass das Fleisch evtl. östrogenbelastet ist.

Hat irgendwer da eine Idee? Ich weiss nur eines: das esse ich nicht mehr.

Liebe Grüße
Monika
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.056
Hallo Monika,

es kann das Schweinefleisch gewesen sein, vor allem, wenn Du das selten ißt. Es kann aber auch das Zsaziki gewesen sein. Da ist doch viel Knoblauch drin, und Knoblauch bringt manche Menschen zum Schwitzen, vor allem, wenn er nicht frisch ist.

Wie geht es Dir sonst mit Knoblauch? Verträgst Du manche Lebensmittel immer nicht gut?
Dann wäre an eine Unverträglichkeit (Allergie und/oder Intoleranz) zu denken. Bei Schweinefleisch wäre das wahrscheinlich die Histaminintoleranz, also ein Abbauproblem mit Histamin, das im Schweinefleisch enthalten ist.

https://www.symptome.ch/vbboard/his...enge-rund-um-histamin-lebensmittellisten.html

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
09.09.10
Beiträge
66
Hallo Oregano,

vielen Dank für Deine Antowrt!
Ja, ich soll eine Histaminintoleranz haben aber, ich spüre die ganz ganz selten!

Meine Vermutung war eher, dass da Östrogene drin sind. So ein Schwitzen hatte ich noch nie!!!

Liebe Grüße
Monika
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.056
Hallo Monika,

man kann ohne Schweinefleisch ganz gut leben ;). Trotzdem würde ich die einzelnen "Teile" des Essens noch einmal einzeln testen, falls es doch um Milch-Unverträglichkeit oder Knoblauch geht.
Hast Du den Zsaziki selbst gemacht?

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Hallo Monika,

Das Fleisch kam von Discounter, verpackt. Ich weiss, nicht gesund! Mein erster Gedanke war, dass das Fleisch evtl. östrogenbelastet ist.

Ich vermute einmal, es war auch vorgewürzt ?
Ansonsten braucht es nur nicht frisch genug gewesen sein....Szaziki hat Oregano schon erläutert....

Offensichtlich hast Du eine allergische Reaktion gehabt und die Folgen waren heftig....
Mit bekannter HIT braucht man nicht lange zu rätseln.

Östrogene im Fleisch würden nie so schnell solche Wirkung zeigen....dauert länger und wäre viel subtiler.

LG K.
 
Oben