Schilddrüsenknoten

Themenstarter
Beitritt
27.09.10
Beiträge
46
Hallo zusammen

Vor paar Tagen wurden bei mir Schilddrüsenknoten gefunden und jetzt muss ich noch Punktion machen (Nach Desinfektion der Haut wird eine feine Hohlnadel durch die Haut in die Schilddrüse vorgeschoben. Eine lokale Betäubung erübrigt sich, da die Nadel ja nur einmal eingestochen wird und für eine Betäubung ebenfalls ein Einstich notwendig wäre. Unter sonographischer Kontrolle wird die feine Nadel nun in jenen Teil der Schilddrüse vorgeschoben, der untersucht werden soll. Nachdem mittels Ultraschall kontrolliert wurde, ob die richtige Stelle erreicht ist, wird aus diesem Gebiet durch die Hohlnadel eine Probe aus Zellmaterial angesaugt. Nach Entfernen der Nadel genügt ein leichter Druck mit einem Wattetupfer auf die Punktionsstelle.)
Ich habe etwas geschwollene Hals und oft Kopfschmerzen und Unwohlsein Gefühl. Hat jemand die Erfahrung wie man die Knoten heilen kann und ist diese Punktion gefährlich? Sind das alles Zeichen für bösartige Tumor?

Danke.

Gruss

Leonard
 
wundermittel
Beitritt
15.06.09
Beiträge
2.342
Hallo leonard,

werden die Knoten bei dir so oder so entfernt?
Wenn ja, würde ich nicht unbedingt eine Punktion vornehmen lassen.
Ich hätte da Angst, dass die evtl. vorhanden Krebszellen anfangen zu streuen.

LG
Rianj
 
Themenstarter
Beitritt
27.09.10
Beiträge
46
Nach Ultrashall hat der Arzt sofort die Punktion vorgeschlagen (bzw. er wollte sofort machen). Mir ist unklar warum er das sofort machen wollte. Ich war überrascht und deshalb habe ich für 1 Woche verlängert.Ich wollte in Ruhe etwas mehr über Schilddrüsen Knoten lesen. Ist die Operation besser oder kann man das auch mit den Medikamenten heilen?

Danke und Gruss

Leonard
 
regulat-pro-immune

Malve

Hallo Leonard,

ich finde diese Information sehr hilfreich - vielleicht hilft sie auch Dir weiter?

www.schilddruesenpraxis.de/lex_fach_sdknoten.shtml

Liebe Grüße,
Malve
 
Beitritt
15.06.09
Beiträge
2.342
Hallo leonard,
sind heiße oder kalte Knoten festgestellt worden?

Grüße
Rianj
 
Beitritt
15.06.09
Beiträge
2.342
Hi leonard,
ich würde die Knoten dann ohne Biopsie entfernen lassen, wenn ich an deiner Stelle wäre.
Wozu ein Risiko eingehen :rolleyes:
Wenn der Knoten klein ist, kann man auch erstmal abwarten und per Ultraschall das weitere Wachstum kontrollieren lassen.
Hast du schon einen Termin?

LG
Rianj
 
regulat-pro-immune
Beitritt
15.06.09
Beiträge
2.342
Na, dann...viel Glück.
Oder willst du mit dem Arzt noch mal drüber reden ob es Sinn macht, den Knoten sofortohne Punktion zu entfernen?
 
Oben