palladiumausleitung mit Mittel von Dr. Lehmann

Themenstarter
Beitritt
12.02.05
Beiträge
29
hallo, hat jemand Palldium ausgeleitet mit Mittel von Dr. Lehmann ( ist extra für Palldium Ausleitung von Dr. Lehmann entwickelt).
Leider finde ich keine Informationen über Mittel.
Dürfen Kinder damit ausleiten?

Danke und liebe Grüsse
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.434
Hallo Sonia,
ich habe leider auch keine Infos zur Ausleitung nach Dr. Lehmann. Aber angeblich kann man in der Praxis dort anrufen und danach fragen :) :
[font=Arial, Helvetica, sans-serif]Dr. med. dent. Jürgen
Lehmann
[/font]​
[font=Arial, Helvetica, sans-serif]55270
Ober-Olm
[/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]Mittelgasse 13 [/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]06136-
88500
[/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]06136-
87032
[/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]Zahnarzt[/font]QUOTE] http://www.ink-neuro-biologie.de/de/therapeutenliste.htm

Falls Du da mehr erfährst, würde ich mich freuen, wenn Du hier darüber berichten könntest.

Gruss,
Uta
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
12.02.05
Beiträge
29
hallo, ich habe dort schon angerufen, die Asistäntin sagte das was ich schon vorcher wusste: Mit Mittel kann man palldium Ausleiten, Kosten 25 Euro pro Stück, vor Gebrauch muss man kinesiologisch austesten, sie glaubt das Kinder damit auch entgiften dürfen, Infozettel über produkt gibt leider nicht.

Gruss
 

Ringelblume

Hallo Sonia,
ich kenne Dr.Lehmann durch Teilnahme an Seminaren, ich kenne seine Ausleitungsmittel, da ich sie selbst ausprobiert habe,ebenfalls eine Freundin, ich kenne seine funktionsanalytische Behandlung (Biss-Probleme), da ich es selbst ausprobiert habe, ebenfalls auch meine schon erwähnte Freundin und deren Freundin und einer meiner Patienten, den ich ihm überwiesen hatte. Die Mittel halte ich für unbrauchbar, wenn nicht sogar gefährlich, obwohl sie rein energetisch sind, oder gerade deshalb. Aus meiner Erfahrung überlagern sie Schwingungen und führen zur Symptomverschiebung. Mir und den anderen ging es schlecht mit diesen Mitteln. Ich teste selbst auch kinesiologisch, habe jedoch in diesem Falle seine Testung nicht in Frage gestellt und nicht nachgetestet. Ebenso erging es uns mit dem funktionsanalytischen Problem. Er hat es nicht in den Griff bekommen. Sein System, was er in Form eines Seminars anbietet, funktioniert meines Erachtens nicht. Das habe ich ihm gesagt. Ich werde keine Lehmann-Mittel mehr nehmen und auch keinem meiner Patienten anraten.

Grüsse von Ringelblume
 
Beitritt
19.08.05
Beiträge
22
Ringelblume schrieb:
Hallo Sonia,
ich kenne Dr.Lehmann durch Teilnahme an Seminaren, ich kenne seine Ausleitungsmittel, da ich sie selbst ausprobiert habe,ebenfalls eine Freundin, ich kenne seine funktionsanalytische Behandlung (Biss-Probleme), da ich es selbst ausprobiert habe, ebenfalls auch meine schon erwähnte Freundin und deren Freundin und einer meiner Patienten, den ich ihm überwiesen hatte. Die Mittel halte ich für unbrauchbar, wenn nicht sogar gefährlich, obwohl sie rein energetisch sind, oder gerade deshalb. Aus meiner Erfahrung überlagern sie Schwingungen und führen zur Symptomverschiebung. Mir und den anderen ging es schlecht mit diesen Mitteln. Ich teste selbst auch kinesiologisch, habe jedoch in diesem Falle seine Testung nicht in Frage gestellt und nicht nachgetestet. Ebenso erging es uns mit dem funktionsanalytischen Problem. Er hat es nicht in den Griff bekommen. Sein System, was er in Form eines Seminars anbietet, funktioniert meines Erachtens nicht. Das habe ich ihm gesagt. Ich werde keine Lehmann-Mittel mehr nehmen und auch keinem meiner Patienten anraten.

Grüsse von Ringelblume
im gegensatz zu ringelblume habe ich habe gute erfolge mit dem mittel gehabt.
grüße clemens
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.434
Hallo Clemens,
Du sprichst von einem Mittel; Ringelblume von Mitteln. - Werden denn die Mittel individuell ausgetestet oder woher kommt die Entscheidung, welches Mittel gegeben wird?

Gruss,
Uta
 
Beitritt
19.08.05
Beiträge
22
Uta schrieb:
Hallo Clemens,
Du sprichst von einem Mittel; Ringelblume von Mitteln. - Werden denn die Mittel individuell ausgetestet oder woher kommt die Entscheidung, welches Mittel gegeben wird?

Gruss,
Uta
hallo uta
ich habe bis jetzt 3 seiner mittel von ihm bekommen und anschliesend unabhängig nachtesten lassen; beides haben ihre wirkung positiv gezeigt. (unter anderem war palladium dabei)
LG clemens
 

Ringelblume

Hallo Uta,

die Mittel von Dr. Lehmann sind der energetischen Medizin zuzuordnen. Nach einem von ihm ausgedachten Verfahren wird eine Information auf Wasser aufgeschwungen. Er hat mir das Prinzip erklärt, aber das bekomme ich nicht mehr zusammen. Ganz verstanden habe ich es auch nicht. Ich weiss nur soviel, dass er eine Umkehrschwingung erzeugt hat (ich hoffe, ich gebe das jetzt richtig wieder). Auf diese Weise gibt es ein Ausleitungsmittel für verschiedene Chemikalien oder auch Viren und Bakterien.

Grüsse von Ringelblume
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.434
Hallo Ringelblume,
das ist ja im Prinzip bei energetischen Testverfahren gleich: Es wird erst die Schwingunge herausgefunden, die ein Medikament oder auch eine Krankheit bzw. Belastung haben. Dann wird die "Gegenschwingung" erzeugt und auf eine Trägerflüssigkeit übertragen. So machen das die EAV'ler, die VEGA-Testler und andere.

Die Frage für mich ist, ob das tatsächlich zur stofflichen Ausleitung hilft. Ich habe meine Zweifel daran. Meine Erfahrung war eher andersherum: es ging mir immer schlechter, solange ich solche Mittel eingenommen habe.
Allerdings spielten bei mir auch noch Zahn- und Kieferherde und Unverträglichkeiten von Zahnmaterialien eine Rolle, die durch diese energetischen Testungen damals leider nicht herausgefunden wurden. Im Gegenteil: zum Teil habe ich mir diese Materialien erst durch EAV bzw. VEGA-Test "eingefangen"...
Gruss,
Uta
 

Ringelblume

Hallo Uta,

das mit der Gegenschwingung ist noch ein anderes Pinzip als bei EAV oder Bioresonanz. Es hat was noch etwas mit potenzieren zu tun, aber nicht im homöopathischen Sinne. Insofern unterscheiden sich seine Mittel von den bisher bekannten energetischen Mitteln. Ich kann nicht grundsätzlich sagen, dass eine Ausleitung nur stofflich funktioniert. Wenn ich mit dem Laser ausleite oder mit Schüßler-Salzen, dann ist das auch energetisch und funktioniert. Was daran jetzt anders ist, habe ich noch nicht genau herausgefunden. Momentan erkläre ich es mir durch meine kinesiologische Testweise, denn damit mache ich zu einem bestimmten Zeitpunkt das was jetzt getan werden kann und muss.

Grüsse von Ringelblume
 
Oben