Quantcast

Meine Ausleitung

Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Hallo,

ich möchte hier mal meine Ausleitung vorstellen. Ánregungen und Kritik sind gerne willkommen, aber bitte keine Glaubensfragen wie nur Algen oder mach das bloß wie der Daunderer gesagt hat.

Alle 4 Stunden 3 Tage lang:

25mg DMSA
25-50mg Alpha Lipon Stada

3mal täglich während der ganzen Ausleitung ohne Pause auch an freien tagen:

10 Tropfen Lymphdiaral-Basistrophen Pascoe

zur Stärkung der Lymphe

1mal täglich:

1 Kapsel a 200mg Silymarin von Stada während der ganzen Ausleitung ohne Pause
zur Stärkung der Leber
1 Brausetablette Trockenextr. aus Goldrutenkraut (4-7:1) 400,5mg Solidago® Steiner Brausetbl.
Nur an den Ausleitungstagen
Zur Stärkung der Nieren

über den Tag verteilt bis zu 3Liter :

Lauretana Wasser
Nur an den Ausleitungstagen

500ml Grapfruitsaft Direktgepresster vom Aldi Nur an Ausleitungstagen

An den Ausleitungs freien Tagen:

1Liter Vollmers Grüner Hafertee
2Liter Leitungswasser
25mg Zink
100uq Selen
Multiviatminmineralstoffpräperat
Nemabas 3 Tabs (auch an Ausleitungstagen)
Acerolapulver a 500mg Vit C (auch an Ausleitungstagen)
1 Esslöffel Leinöl (Auch an Ausleitungstagen)

Bei Bedarf:

Magnesium


Ich bin gespannt.
 
Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Also ich muß sagen, ich bin ein wenig enttäuscht. Schaue hier heute morgen voller erwartungen rein und niemand hat anmerkungen zu meiner Ausleitung oder gar Verbresserungsvorschläge. Das kann doch kaum sein.

Nichts ist perfekt.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.096
Hallo Sportler,
doch, das kann schon sein, weil es eine Ausleitungsmethode ist, die wahrscheinlich kaum einer kennt oder beurteilen geschweige denn verbessern kann. Mir geht es auf jeden Fall so.

Für mich persönlich wäre das alles viel zu viel, aber auch da ist jeder anders. Vom Konzept her scheint mir dieses Schema sehr gut - aber wie gesagt: ich kann es nicht wirklich beurteilen.

Grüsse,
Uta
 
Beitritt
09.11.04
Beiträge
1.003
Hallo Sportler,

ich hätte dir ja gerne was dazu geschrieben...habe aber viel zu wenig Wissen darüber.

Für mich hört sich das gut an, du tust ja was für Leber und Nieren...aber sonst .....:confused: tut mit leid!!! Kann ich dir echt nicht viel sagen...!

LG
Sternchen
 
Beitritt
27.03.04
Beiträge
511
Hallo Sportler,
also ich "leite aus" in Eigenregie, mal ein Bisschen so und dann wieder ein Bisschen anders :babyisst: und es geht mir nicht schlecht dabei.
Wie lange ist die ausleitungsfreie Zeit nach den 3 Tagen mit 25mg DMSA und 25-50mg Alpha Lipon Stada?
Hast Du irgendwelche Erfolge, Verbesserungen Deiner Gesundheit?
Wie lange machst Du das so?
Grüsse
grufti
 
Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
grufti schrieb:
Hallo Sportler,
also ich "leite aus" in Eigenregie, mal ein Bisschen so und dann wieder ein Bisschen anders :babyisst: und es geht mir nicht schlecht dabei.
Wie lange ist die ausleitungsfreie Zeit nach den 3 Tagen mit 25mg DMSA und 25-50mg Alpha Lipon Stada?
Hast Du irgendwelche Erfolge, Verbesserungen Deiner Gesundheit?
Wie lange machst Du das so?
Grüsse
grufti

Ich habe noch nicht damit angefangen und wollte mein Programm hier erstmal einstellen. Pause ist von so 24 Uhr bis Freitag 12 Uhr dann geht das ganze wieder von vorne lose. Ich werde diesen Zyklus so 5-6 mal machen, dann denke ich bin dieganzen Altlasten los. Ich hatte ja auch nur 5 große und 2 sehr kleine Plomben. Und nur 4 davon waren älter als 10 Jahre. Von daher denke ich fahre ich damit ganz gut.

Wollte mein Programm hier quasi als Vorabversion präsentieren. Mir ein paar Meinungen und Verbesserungsvorschläge einholen und dann mal schauen.
 

Lukas

Hallo Sportler,


Verbesserungsvorschläge:


- Lymphdiaral weglassen, es enthält Arsen.
Wenn Du kein Schilddrüsenproblem hast, könntest Du Lymphomyosot (Heel) benutzen.


- Silymarin STADA 200 mg enthält viel zu viele lebertoxische Zusatzstoffe... alleine schon die Farbstoffe!

**
<>Zusammensetzung:
1 Hartkps. enth. 170-200mg bzw. 242,8-285,7mg Trockenextrakt aus Mariendistel-früchten (60-70:1) entspr. 140mg bzw. 200mg Silymarin, ber. als Silibinin. Auszugsmittel: Ethanol 96 %. Sonstige Bestandteile: Cellulosepulver, Dextrin, Gelatine, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Natriumdodecylsulfat, hochdisperses Siliciumdioxid, ger. Wasser, Eisen (II,III)-oxid (E 172), Titandioxid E (171). -140mg zusätzl.: Eisen (III)-oxid (E 172), Eisenoxidhydrat (E 172). -200mg zusätzl.: Erythrosin E (127), Indigocarmin E (132).
**

Besser ein reines Silymarinprodukt ohne Zusatzstoffe verwenden, zu empfehlen: von Pure Encapsulations. Außerdem Dosis ruhig deutlich höher wählen.


- Alpha-Liponsäure... ebenfalls Produkt ohne Zusatzstoffe wählen (Pure Encapsulations)


- Solidago Steiner:
nicht die Brausetabletten

**
<>Zusammensetzung:
1 Brausetbl. enth.: Trockenextr. aus Goldrutenkraut (4-7:1) 400,5mg. Auszugsm.: Wasser. Weit. Bestandteile: Wasserfr. Citronensäure, Mannitol, Natriumhydrogencarbonat, Lactose wasserfr., Lactose-Monohydrat, wasserfr. Natriumcarbonat, Macrogol 6000, Maltodextrin, Ananasaroma, Natriumcyclamat, mittelkettige Triglyceride, Simethicon, Saccharin-Natrium, Macrogolglycerolhydroxystearat 40, Natriumcitrat, Magnesiumstearat.
**

sondern die Tabletten

**
<>Zusammensetzung:
- Tbl.: 1 Tbl. enth.: Trockenextr. aus Echtem Goldrutenkraut (5-7:1) 300mg. Auszugsm.: Ethanol 60 % (V/V). Weit. Bestandteile: Magnesiumstearat, Crospovidon, gefälltes Siliciumdioxid, mikrokrist. Cellulose, hochdisp. Siliciumdioxid.
**

wählen.


- Wenn schon Fruchtsaft, dann aus dem Bioladen.



Viele Grüße und viel Erfolg
Lukas





 
Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Danke Lukas für die Verbesserungsvorschläge. Habe einiges leider schon hier.

Silymarin 200 und auch Die Steiner Brausetabletten.
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Sportler!

Mit DMSA kenn ich mich nicht aus. Ich nehm die Chlorellaalge.
Die Mariendistel auf 400 mg erhöhen. Ich persönlich nehm ein Kombi Mariendistel-Artischocke von tetesept. Mir tun sie gut.

Weiss nicht aufgrund von DMSA wie schnell damit die Entgiftung geht.
Ich persönlich hatte nur 6 Blomben Amalgam aber etwa 15 Jahre drin.
Und ich mach die Entgiftung jetzt auch schon seit etwa 1 Jahr, seit März mit Hochdosischlorella und PK-Therapeutin. Seit etwa Mai bin ich dann auf Bärlauch und MSM dazu.
Laut meiner Nebenwirkungen beim Entgiften kann ich aber davon ausgehen, das das ganze schon noch etwas dauern wird. Hab ja auch noch keinen Koriander dazu.

Ich nehm: Die Soluna-Essenzen (spagyrisch) für die Ausleitungsorgane, die ich hier auch sehr empfehlen kann. Dann ein gutes Multi (Life Plus) natürlichem Ursprungs, Mariendistel-Artischocke 400 mg, L-Carnitin 350 mg, und noch einige andere Mittelchen wie den Bitterstern und Basenpulver für den Mineralstoffhaushalt, Aloe verasaft, Heilerde ultra bei Bedarf, Spirulina, Gelee Royal, Calciumascorbat, Proanin ...

Ausserdem sehr viel Rohkost, die "richtigen" Fette lt. Klinghardt, und natürlich nicht zuletzt 3-5 Liter Sankt Leonhardsquellwasser, was für mich enorm wichtig ist.

Wobei ich auch Glutathion und ALA da hab, aber noch nicht einnehme.

Hatte mir persönlich die Entgiftung auch am Anfang einfacher vorgestellt, aber anhand der Reaktion meines Körpers musste ich einsehen, das es solange dauert, wies eben dauert. Mach mir da keine Illusionen mehr.
Sehr geholfen hat mir persönlich bisher die PK-Therapeutin nach Klinghardt auf der INK-Liste, bei der ich alle 6 Wochen etwa in Behandlung bin. Würde mir an Deiner Stelle auch eine/n Therapeuten dort aussuchen. Sie meint eh ich mach viel zu viel :D und sollt geduldiger sein und es nicht so übertreiben.

Egal wie lange es dauert:
... steter Tropfen höhlt den Stein.
Wünsch Dir viel Erfolg mit "Deiner" Ausleitung!

Lieber Gruss Karin
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Sportler

Du hälst Dich gut an das Cutler Protokoll. DDie Ergänzungen von Lukas schaden sicher nicht und könnten hilfreich sein. Zur Beschleunigung könntest du Tagsdurch alle 3 Stunden satt alle 4 Stunden das DMSA einnehmen.

Denke Du wirst relativ schnell Besserungen spüren, auch wenn die ganze Ausleitung vieleicht 2 Jahre gehen kann. Aber es wird immer besser werden, denke ich. Wenn Du dann später ALA nimmst, könnte es vieleicht nochmals einen grossen schritt machen

Viel erfolg
Beat
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Ani

Dein Posteingang ist voll, kann Dir keine Nachricht schicken. Lösche einige alte Nachriochten.
 
Oben