Quantcast

Lachsöl anstatt Kapsel?

Themenstarter
Beitritt
13.08.06
Beiträge
650
Hi!

Wer von euch kann mir sagen, wo ich gutes Lachsöl finde???
Die Kapsel sind mir einfach so teuer..man kann auch ein Esslöffel Lachsöl täglich nehmen oder?

Wer weiß bescheid?

Danke euch,

Gruß, Reina
 
Beitritt
03.08.06
Beiträge
217
meines wissens bringt ein löffel lebertran noch mehr an omega3 usw. als lachsöl. ob man da preislich günstiger kommt weiß ich nicht mehr. man kann aber genausogut mehrmals die woche fisch essen. so mach ich es!
 
Beitritt
26.06.06
Beiträge
318
Hallo Reina,

vielleicht wäre für Dich auch Leinöl eine Alternative. Dieses enthält angeblich mit 50-60% annähernd den doppelten Anteil an Omega-3-Fettsäuren wie Lachsöl.

Gruss von bartel
 
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Omega3-Fettsäuren aus dem Leinöl müssen aber erst noch in die Fettsäuren EPA und DHA umgewandelt werden und diese Umwandlungsrate ist sehr gering - weshalb zum Beispiel 5ml Leinöl nicht annähernd mit 5g Fischöl zu vergleichen sind.

Interessantes steht dazu auch in dem Buch von Uwe Karstädt.

Desweiteren oxidiert leinöl sehr schnell.

Gruß
Sportler
 
Themenstarter
Beitritt
13.08.06
Beiträge
650
Danke Leute!

Ihr seid spitze!!

Jetzt muss ich nur Lachsöl finden...

Liebe Grüße, Reina
 
Themenstarter
Beitritt
13.08.06
Beiträge
650
Hi du...

Danke dir!..:klatschen :klatschen :klatschen die selbe Website habe ich gefunden...was meinst du über die Qualität?

In der Apotheke habe ich dieses Lebertran gefunden...

Was meint ihr? was ist besser? Lebertran oder Lachsöl?

Danke euch?

Gruß, Reina
 
Themenstarter
Beitritt
13.08.06
Beiträge
650
Hi!

Ich wollte berichten, dass ich meine Flasche Lachsöl bekommen habe..

Habe mich für Zitronengeschmack entschieden...ich nehme täglich 2 Esslöffel ...Es schmeckt neutral und nicht nach Fisch oder so...

Für das Liter habe ich 26 Euro inkl. Versand bezahlt..
Bin glücklich darüber..spare mir eine Menge Geld...

Danke euch für eure Hilfe!!!!

Liebe Grüße, Reina
 
Beitritt
28.04.04
Beiträge
279
das ist ja echt günstiges lachsöl!

ich habe herrn schoppenhauer gerade eine email im bezug auf die qualität und herkunft des öls geschrieben. mal gespannt was er antwortet.

lebertran ist für die vitamin d versorgung im winter empfehlenswert. ich nehme es im unregelmäßigen wechsel mit lachsöl.

beste grüße,
wikinger
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Keine EPA keine DHA angabe, kein wort zur Schwermetallbelastung, na ja bin kritisch... und gespannt was er Winkinger schreibt
 
Beitritt
28.04.04
Beiträge
279
so, ich habe herrn schoppenhauer von www.storeage.de/lachsoel-bremerhaven/ mittlerweile 2 emails geschrieben, in denen ich höflich nach den qualitätsstandards des öls gefragt habe. bislang habe ich keine antwort erhalten.

wikinger
 
Themenstarter
Beitritt
13.08.06
Beiträge
650
Hallo!

Das ist nicht gerade toll...ich habe mit einem Mann dort gesprochen und er hat mir Qualität versichert...warum rufst du nicht an??? und fragst du warum du keine Antwort bekommen hast...ja??? bitte, bitte, bitte...


Gruß, Reina
 
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
einige semi-proffesionelle Sportler die ich kenne nehmen aufgrund der Menge an Omega 3 Fetten die sie benötigen nur dieses Öl weil die Kapseln viel zu teuer sind und haben sich auch die Qualität versichern lassen und auch bei Doping Tests oder Sportmedizinischen Untersuchungen keinerlei auffälligkeiten gehabt.

Desweiteren kann man mit 100% Sicherheit auch nicht sagen ob das was die NEM Hersteller auf ihren Verpackungen schreiben stimmt.

Gruß
Sportler
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Die Qualität versichern heisst für mich SCHRIFTLICH seriöserweise mittel externen Labortest. Kein Dopping drinn heisst nicht kein Hg drib und man weiss das EPA/DHA Verhältnis immer noch nicht
 
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Das ist schon klar. Da Lachsöl ein natürliches Produkt ist wird sowieso die EPA/DHA Gehalt schwanken. Es ist eine preisliche gute Alternative welches vom Schwermetallgehalt mit Sicherheit nicht schlechter ist als Fischölkapseln aud Drogerien, Discounter und eventuell auch aus Apotheke

Centaverde mag ja viel tolle sachen haben, aber es gibt auch noch andere anbieter und man sollte im Zuge eines nicht an Herstellergebundenen Forums auch darüber sprechen dürfen.

Gruß

Sportler
 
Beitritt
28.04.04
Beiträge
279
@reina
sorry, aber ich beabsichtige nicht dort anzurufen. aus zweierlei gründen: entweder hat lachsoel-bremerhaven eine sehr lachse (haha) einstellung was ihren service betrifft, oder sie können keine qualitätsnachweise liefern - beides macht sie für mich als lieferanten uninteressant.
ich würde eher vorschlagen, dass jeder, der an dem öl interesse hat ebenfalls eine kurze email schreibt, mit der bitte um infos über herkunft und qualität des lachsöls. hier die emailadresse: [email protected]

@sportler
hier darf über alle quellen gesprochen werden, logo. die von dir genannte quelle hat wirklich einen unschlagbaren preis und ich selbst würde wahnsinnig gerne zuschlagen. außerdem, wie du schon sagtest wissen wir nie mit 100%iger sicherheit wie gut die qualität eines nahrungsmittels letztlich ist.

was man machen kann, ist die statistische wahrscheinlichkeit einer guten qualität zu erhöhen. ich weiß nicht wie es dir geht, aber wenn ich ein gutes produkt verkaufe und mich ein potentieller kunde um informationen um die qualität bittet, dann werde ich doch alles tun, um ihm diesen wunsch zu erfüllen. es sei denn 1. mir ist der kunde wurscht oder 2. ich habe diese informationen nicht.
und selbst wenn letzteres zutrifft, dann genügt doch eine kurze nachricht: "vielen dank für ihr interesse. leider besitzen wir keine qualitätsnachweise."
KEINE antwort empfinde ich nicht als eine reaktion, die ich von einem seriösen händler erwarten würde.

ich hole mein lachsöl bislang übrigens aus dem dm. ist von stiftung warentest bezügl. schadstoffbelastung als sehr gut getestet worden. bei "mein platz" gibt es ein öl, das von öko- und warentest eine gute bewertung erhalten hat (allerdings etwas geringer dosiert). diese tests sind natürlich auch nur bedingt aussagekräftig, aber in meinen augen besser als keine infos.

sportler, wenn du zu dem bremerhaven-öl mehr herausbekommst, lass es uns wissen. preislich ist es auf jeden fall sehr interessant.

es grüßt,
wikinger
 
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Hallo Wikinger,

na klar sehe das eigentlich genauso wie du. Was mich nur gestört hat ist das immer und immer weder ur von Cenaverde die rede auch wie du gesagt hats ist dm öl nicht schadstoffbelastet und ich glaube da persönlich auch eher stiftung warentest und oder ökotest als den Inhaber oder Verkäufern von NEM.

Und selbst wenndas Produkt von DM weniger EPA / DHA hat nimmt man einfach ein zwei Kapseln mehr und ist preislich immer noch deutlich günstiger als bei teureren Produkten.

Werde die jetzt auch mal mit ner mail belästigen. Vielleicht wenn mehrere Leute nachfragen bekommt man ne Antwort.

Gruß
Sportler
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Sportler

Sehe es so wie Wikinger.
Aber natürlich sollen alle Hersteller besprochen werden können, was wir hier ja gerad tun. Wenn der Hersteller die gewünschetn positiven Nachweise erbringt, werde ich aufgrund des Preises ab sofort sein Produkt empfehlen.
Finde übrigens den Treat "Perillaöl-Omega-3-Ersatz zu Fischöl/Leinöl" sehr interessant. Denke das könnte eine sehr gute Alternative sein. Wer mehr dazu weiss, solle doch bitte dort auch was schreiben.
 
Oben