Klang meiner Seele - in Harmonie mit der Natur

Felis

Liebe Béatrice!
Ich wünsche euch beiden auch alles Gute. Suny wirkt im Gesicht so zart, stimmt das, ist sie Zart vom Wesen her (auch die Augen...) oder lebhaft, oder beides?
Ich bin jetzt nach dem Lesen und anschauen der letzten Beiträge von dir ganz ruhig geworden.
Dazu:https://www.symptome.ch/vbboard/gef...iner-seele-harmonie-natur-68.html#post1180633

Es ist schon bald Ende März, und eigentlich gab es früher in dieser Zeit an schönen Sonnentagen auch schon Bienen und andere Insekten zu sehen.. dieses Jahr, trotz Weidenkätzchen und Frühlingsblüher, einfach nichts. Mich macht das traurig und ich frage mich ob sich das Insektensterben wohl noch weiter ausbreitet oder ob es ein zurück gibt.

Es gibt ein zurück. Du wirst sehen. Wir alle werden das sehen.
Es wird dauern. Aber es wird kommen.
Gestern flog ein Schmetterling an meinem offenen Fenster vorbei. Ich hab mich gefreut, der erste in diesem Jahr. Und weißt du, was er machte?
Er flog eine Schleife und kam direkt zurück. Ganz nah. Dann noch eine weitere.
Dann flog er fort.

Gute Nacht.
 
wundermittel
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.120
Liebe Beatrice,
Dir alles Liebe nachträglich zu Deinem Geburtstag.

Suny sieht wunderschön aus auf dem Foto. Da könnt man sich mit ihr auf die wunderschöne Decke dazulegen und es sich gemütlich machen.

Dir weiterhin viel Spaß und Freude in der Natur und alles Liebe bei Deinen Naturerkundungen.
Es macht soviel Freude, von Dir zu hören.

Dir eine liebevolle und angenehme Osterzeit.

Bleibe weiterhin mit der Natur und dem Klang Deiner Seele verbunden.
Natur ist so friedliebend.

alles Liebe
flower4O
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Ich wünsche euch beiden auch alles Gute. Suny wirkt im Gesicht so zart, stimmt das, ist sie Zart vom Wesen her (auch die Augen...) oder lebhaft, oder beides?

Gestern flog ein Schmetterling an meinem offenen Fenster vorbei. Ich hab mich gefreut, der erste in diesem Jahr. Und weißt du, was er machte?
Er flog eine Schleife und kam direkt zurück. Ganz nah. Dann noch eine weitere.
Dann flog er fort.
Liebe Felis
schön von Dir zu lesen... das sind so tiefe Momente wenn so Begegnungen geschehen wie Du sie mit dem Schmetterling hattest, irgendwie steht da die Zeit still....
Ja, Suny ist ein wundervolles Wesen, sie ist ein "Finöggeli" sehr zart Beseitet. Lebhaft ist sie nicht mehr... sie ist ja nun schon eine alte Lady.. aber als Jung gab es für sie kein Hindernis.. sie sprang unheimlich hoch.
Wünsche Dir weiterhin wunderschöne Naturerlebnisse.. ich hatte heute auch wieder eins.. dazu mehr im nächsten Beitrag.
Liebe Grüsse
Beatrice
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Es ist ein wunderschöner Frühlingstag dieser Ostersonntag und ich ging heute Nachmittag erneut kurz an den Flussweg mit Suny. Da sah ich im Graben eine schwarze Schlange.. sie suchte an der Wand ein Schlupfloch und fand dann auch eins, aber sie konnte da nicht tief rein, es reichte ihr nur um sich vor uns zu verstecken.. Ich holte den Fotoapparat zu Hause und hoffte dass sie noch da war.. und ja, sie wartete und ich konnte sie fotografieren. Es ist eine gelbgrüne Zaunnatter, sie war ca 1.30cm lang und von oben sah ich nur eine schwarze glänzende Schlange, die aber wie ich dann aus der Nähe sah, schön gezeichnet war. Hier ein Link mit der Beschreibung..Gelbgrüne Zornnatter
 

Anhänge

  • 1.AprilSchlang 005gross.jpg
    1.AprilSchlang 005gross.jpg
    504 KB · Aufrufe: 8
  • 1.AprilSchlang 002gross.jpg
    1.AprilSchlang 002gross.jpg
    513.8 KB · Aufrufe: 8
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Danke liebe Pita und liebe Flower für eure Geburtstagswünsche.
Ja, Suny ist ein Wuschelhund und ihr Fell ist so wunderschön weich und fein.

Herzensgrüsse an euch
Beatrice
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Heute Morgen auf dem Spaziergang mit Suny gefunden... das Geschenk passt gut zum Montag der Engel.
 

Anhänge

  • Ostermontag-Marathon 024.jpg
    Ostermontag-Marathon 024.jpg
    498.2 KB · Aufrufe: 4
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Bienen habe ich noch keine gesehen.. trotz Frühlingsblumen und Sonnenschein:confused: gestern sah ich aber wenigstens 5 Schmetterlinge
Aber die Spatzen finden sich in meinem Garten ein.. auf dem bald blühenden Bäumchen, seht ihr drei wenn ihr gut schaut.
Wünsche euch allen einen schönen Ostermontag
Beatrice
 

Anhänge

  • Ostermontag-Marathon 021.jpg
    Ostermontag-Marathon 021.jpg
    596.3 KB · Aufrufe: 7
  • Ostermontag-Marathon 025.jpg
    Ostermontag-Marathon 025.jpg
    533.1 KB · Aufrufe: 6
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
:wave:"Schlangi" wie ich die Zornnatter nenne geht es gut. Ich habe sie am Dienstag zu einem Steinloch gebracht wo sie sich besser verstecken kann und legte davor auch etwas Aeste, so dass sie besser geschützt ist wenn sie sich sonnt. Heute ging ich bei ihr vorbei und sah sie. Ich bin mir einfach nicht ganz klar darüber, ob ich sie wirklich da lassen soll, denn heute als ich mit einer Frau die da spazierte über sie sprach,meinte sie.. uh eine schwarze Schlange, die ist giftig.. So viele haben Angst vor Schlangen und erkennen ihren Nutzen nicht.
 

Anhänge

  • Schlangi 007schön.jpg
    Schlangi 007schön.jpg
    646.3 KB · Aufrufe: 7
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Heute Abend, mein Besuch bei "Schlangi". Er hat sich etwa 10 Meter weiter im Graben bewegt und hat sich ein neues Versteck gesucht. Nun ist Abend und er hat die Nachtruhe zu gut... denn es ist in der Nacht noch zu kalt für ihn. Nur in der Sonne ist es "Schlangenwetter", denn der Frühling ist noch nicht ganz da. Guet Nacht.
 

Anhänge

  • Schlangi5.abend 001gross.jpg
    Schlangi5.abend 001gross.jpg
    570.8 KB · Aufrufe: 9
  • Schlangi5.abend 003.jpg
    Schlangi5.abend 003.jpg
    557.6 KB · Aufrufe: 8
  • Schlangi5.abend 005.jpg
    Schlangi5.abend 005.jpg
    579.1 KB · Aufrufe: 8
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.609
Gute Morgen, liebe Beatrice! :morgenkaffee:

So eine ,,Schlangi" habe ich bei uns noch nie gesehen und wenn, dann hätte ich mich sicher tüchtig erschrocken und hätte keine Bilder von ihr.
Vielen Dank für deine Bilder.:)

Liebe Grüße von Wildaster
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Liebe Wildaster
Ich möchte ja auch keiner zorniger "Zornnatter" begegnen, aber meine Schlangi ist noch richtig zahm.. es fehlt ihr noch an richtiger Wärme. Heute war es aber sehr schön und sie konnte sich sicher gut erwärmen. Am Abend sah ich sie beim Nachhausegehen mit Suny auf dem Spazierweg, zuvor dachte ich sie sei nicht mehr da, weil ich sie nirgends sah.. Aber langsam wird es für sie angenehm was das Wetter anbelangt und nun kommen auch die Eidechsen hervor, die stehen auch auf ihrem Speisezettel. Hier Fotos von heute Abend, bei den letzten Sonnenstrahlen. Eine Eidechse, ein Schmetterling, Schlangi und meine Suny. Liebe Grüsse und eine gute Nacht.
Beatrice
 

Anhänge

  • Schlangi,Echsen6.4 001.jpg
    Schlangi,Echsen6.4 001.jpg
    586.9 KB · Aufrufe: 8
  • Schlangi,Echsen6.4 002.jpg
    Schlangi,Echsen6.4 002.jpg
    608.8 KB · Aufrufe: 7
  • Schlangi,Echsen6.4 006.jpg
    Schlangi,Echsen6.4 006.jpg
    545.7 KB · Aufrufe: 8
  • Schlangi,Echsen6.4 012.jpg
    Schlangi,Echsen6.4 012.jpg
    508.6 KB · Aufrufe: 8
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Heute auf dem Spaziergang sah ich eine zusammengerollte Schlange wieder am Ort wo ich Schlangi das erste Mal sah. Als ich näher trat.. war mir klar wie schnell die Zornatter sein kann, es war ein wunderschönes Exemplar mit sehr leuchtenden Farben die sich dann in einer Felsspalte verkroch. Es ging sehr schnell und ich war von ihren Bewegungen so fasziniert, dass ich kein Foto machte. Als ich dann auf die Höhe von Schlangis Versteck kam, sah ich sie vor dem Loch und machte ein Foto. Es gibt nun da zwei Zornnattern und ich sehe es als grosses Geschenk, dass ich die beiden sah. Es ist nun sehr warm den Tag durch und ich denke, Schlangi kam einfach eine Woche zu früh aus ihrem Winterquartier, aber nun wird es für sie angenehm. Für mich waren es intensive Begegnungen in dieser Woche, schön dass ich das erleben durfte.
 

Anhänge

  • Schlangi7.4 002.jpg
    Schlangi7.4 002.jpg
    611.5 KB · Aufrufe: 6
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.609
Liebe Beatrice, tolle Erlebnisse und deine Bilder zeigen, dass bei dir in der Natur viel los ist.
Bei uns ist es nun auch endlich warm und überall summt, brummt und zwitschert es. Solche großen Schlangen sah ich allerdings noch nie und ich kann deine Faszination so richtig nachempfinden.:bang:

Deine Suny ist wunderschön, Beatrice und es muss ein schönes Gefühl sein mit ihr gemeinsam die Natur zu erleben.:)

Liebe Sonntagsgrüße von Wildaster:wave:
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Deine Suny ist wunderschön, Beatrice und es muss ein schönes Gefühl sein mit ihr gemeinsam die Natur zu erleben.:)

Liebe Wildaster
schön dass bei Dir der Frühling mit seinen "Freunden" kommt. Es ist so erfreulich wenn es wieder anfängt zu summen und vor allem auch die Vögel wieder singen.
Suny..ja, sie ist mein Schatzi, leider können wir keine grossen Rundgänge machen.. sie zeigt mir schon dass sie halt "alt" ist, aber ich liebe sie trotzdem über alles... wir machen unsere Runden sehr gemächlich, darum sehe ich wohl auch so viel neues Leben in der Natur:)
Herzliche Grüsse
Beatrice
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Meine kleinen Rundgänge im Garten sind für mich Kraftspender. Heute waren sehr viele Insekten da in den jeweils kurzen Sonnenzeiten zwischen dem Regen
 

Anhänge

  • Garten23.5 014.jpg
    Garten23.5 014.jpg
    495.9 KB · Aufrufe: 6
  • Garten23.5 018.jpg
    Garten23.5 018.jpg
    511.3 KB · Aufrufe: 6
  • Garten23.5 048.jpg
    Garten23.5 048.jpg
    496.3 KB · Aufrufe: 6
  • Garten23.5 064.jpg
    Garten23.5 064.jpg
    487.8 KB · Aufrufe: 6
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Schon soooo lange habe ich hier nichts mehr berichtet, bald 2 Jahre.

Leider habe ich immer wieder PC Probleme, kann keine Fotos hochladen und kann nur kurz am PC sein.

Ich habe die vielen Frühlingsbrumen genossen, die Fotos von oben könnten auch vom letzten Jahr sowie von diesem sein... Leider hat nun der viele Regen die Schwertlilien richtig zerzaust, durft mich aber zuvor einige Tage an ihrem zarten Duft und ihren wundervollen Farben erfreuen und stärken.

Der Garten ist langsam wieder ein Dschungel.. ganz viele Karden habe ich, die freuen mich besonders. Es hat auch andere Wildblumen und einige Kräuter. Habe nur wenig Platz für Gemüse.. sollte da mal schauen wo ich etwas Schneckensicher anpflanzen kann.
So, das reicht für heute
Freue mich wenn ich wieder von jemandem lesen darf den ich von früher kenne.
Herzliche Grüsse
Beatrice
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.120
Liebe Karde,
es freut mich, daß Du wieder da bist.

Danke für Deine wunderschönen Zeilen über Deinen Garten. Genieße diese herrlich blühende
Zeit.

Es ist erfrischend, wieder von Dir zu hören.

Bleib weiterhin mit dem Klang Deiner Seele in Harmonie mit der Natur verbunden.
Weiterhin viel Freude auf Deinen Naturerkundungstouren.

Gibt es PC-Probleme wegen des PCs oder wegen einer zu schwachen Internetverbindung?

alles Liebe
flower4O
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Hallo liebe Flower
freut mich auch von dir zu lesen.. mein Labtop ist sehr alt und ich sollte mal einige Sachen löschen, dann geht er evtl. wieder besser.
Hoffe dass auch dein Garten voll mit Leben ist.
Liebe Grüsse
Beatrice
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.034
Hallo ihr lieben. Nun schreibe ich hier mal wieder etwas und erzähle aus meinem Leben. Die Natur ist noch immer die wichtigste Kraftuelle für meine Seele und gibt auch meinem Körper Kraft.. ja sie hilft mir auf meinem Heilweg. Ich denke, dass ich all die schweren Jahre wo ich ans Haus und vorwiegend ans Bett gefesselt war nur dank meiner Liebe zur Natur und meinen wunderbaren Tieren überlebte. Viele meiner treuen Vierbeinern sind nun über die Regenbogenbrücke gegangen und ich denke in grosser Dankbarkeit an die Zeit als sie mir zur Seite standen. All die kleinen Wesen die mir im Garten begegneten und mein Herz erfreuten, zb. die kleine erst 3 cm grosse junge Eidechse die in einem Spinnennetz hängen blieb.. wenn ich sie nicht gerettet hätte, wär ihr Leben nur kurz gewesen. Die jungen Schildkröten die in ihrem Heim ausgebüxt waren und ich sie bei mir und in Nachbars Weinberg fand, ihre 6 Geschwister wurden nie gefunden. Ja, ich habe ein Auge auf Tiere in Not und bin zur richtigen Zeit an der Richtigen Stelle um ihnen zu helfen... das ist sehr sehr schön. Da ich einen sehr kleinen Radius hatte wo ich aktiv sein konnte.. nahm ich immer mehr ganz kleine Lebewesen wahr und ich fühlte mich immer in ein grosses Ganzes eingebettet. In den letzten Wochen konnte ich Spaziergänge machen, in der Länge wie ich sie wohl vor 20 Jahren das letzte Mal machte.. klar, ich muss sehr gut einteilen und immer wählen was mache ich.. laufen oder für mich Kochen ? Etwas Büro oder Duschen.. Der Alltag ist noch in keinster Weise normal, aber ich schaue möglichst gut zu meinen Kräften. Nun, ich habs nicht immer unter Kontrolle, denn der Körper hat noch immer seine eigenen Gesetze und so hat zb. auch Kälte oder Lärm noch immer einen grossen Einfluss und ich nehme es ruhiger wenn der Körper Erholung braucht. Aktivität und Ruhe im Ausgleich und Grenzen langsam ausdehnen .. ganz langsam. Mein Kämpfergeist ist da halt ab und zu auch etwas stark und es geht nicht so zu trainieren wie ich es früher tat.. tja. Vor einem Jahr hatte ich ein Homevelo gekauft.. konnte da nicht mal eine Minute drauf sein.. nun schaffe ich es immerhin 2x die Woche 5 Minuten. Am glücklichsten bin ich aber wenn ich es schaffe bis zum Wald zu laufen, der Duft und die Natur erfüllt mein Herz mit Dankbarkeit und Freude und so brauch ich auch weniger Sauerstoff aus der Flasche. So, nun sehe ich was mir der heutige Tag bringt. Meine beiden Sträunerkatzen sind draussen in der Sonne und auch mein Böckli will nun wieder raus. Die beiden anderen Stella und Täbby bleiben noch immer in der Wohnung, nun schon seit 5 Jahren, sie wollten nie raus. Versuche es nun aber doch ob ich sie nicht doch dazu bringe mal raus zu gehen in den eingezäunten Garten. Wünsche euch allen einen sonnigen Samstag. Liebs Grüessli aus dem Tessin.
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.609
Liebe Karde,
es ist einfach sehr schön und so vertraut, dich wieder hier zu lesen und das, was du über deine kleinen Schritte in Sachen Gesundheit schreibst, freut mich sehr. Alles Liebe und Gute weiterhin. 🍀

Deine Einheit mit der Natur habe ich immer bewundert und auch durch dich habe ich seit einigen Jahren eine besondere Beziehung zur Natur. 🌳🐿️🐦🦋🐝

Du , Felis, inchi, movo, Oregano u.u.u. - ihr habt mir die Augen für das Schöne um mich herum geöffnet.

Ganz liebe Grüße und bis bald! Wildaster🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben