Kennt jemand Sanopal?

Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
615
Kennt das jemand?

Hier ein Textausschnitt:
"Biochemische Wirkungsweise:
S. bewirkt eine Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit (VOB2Bmax,
Watt , OB2B-Puls ) und eine Reduktion des oxidativen Stresses. Dies zeigt sich in mehreren Stufen. Im Blut reagiert die Wirkstoffkombination sofort mit den RONS und führt somit zur sofortigen Reduktion der oxidativen Belastung des Organismus. Ist dieses erste Ziel erreicht, kann AKG (Alpha Ketoglutarsäure) direkt durch Zellen aufgenommen werden. Hier wiederum kann es direkt im Mitochondrium, wo der Entstehungsort von RONS ist, seine
nicht-enzymatische antioxidative Wirkung ausspielen. Die daraus resultierende Bernsteinsäure kann über den Zitratzyklus NADH (Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid) und FADH (Flavin-Adenin-Dinucleotid) bilden, welche die Produktion von ATP (Energietreibstoff) in der Atmungskette aus AMP (oxidative Phosphorylierung) ankurbelt. Ist im Mitochondrium die Balance zwischen Oxidantien und Antioxidantien erreicht, wird AKG direkt zur Energieproduktion in den Zitratzyklus eingespeist. 5-HMF (5 Hydroxymethylfurfural) ist in der Lage, in einer enzymunabhängigen Reaktion Ammoniak und freie Amine zu binden, die für den Abtransport von in der Zelle vermehrt anfallender AKG benötigt werden (nichtenzymatische Detoxifizierung). Neueste Untersuchungen zeigen, dass 5-HMF bessere antioxidative Wirkungen auf RNS (Ribonukleinsäure) zeigt als Vitamin C. Zusätzlich wird dem 5-HMF eine stimmungsaufhellende Wirkung zugeschrieben. Nur die Kombination von AGK und 5-HMF hat diese synergistische Wirkung."

Nein, ich will das nicht anpreisen, ich möchte nur Eure Meinung, ob das Sinn macht. Die preisen das in erster Linie an vor OPs, aber auch nach Traumata, Stress, usw. ...'Pimp my Immunsystem'
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.383
Hallo Freedee,

Cyl-Pharma

Hier kann man sich die Zusammensetzung (im Folder).
Ich habe keinerlei Wissen über dieses Mittel. Die Zusammensetzung scheint mir jetzt nicht gerade neu, eher durch geschickte Formulierungen auf neu gemacht.

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
615
Ja und was sagt Dir (Euch) diese Zusammensetzung? (Und wo findet man sie noch?)
 
regulat-pro-immune

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.012
Hallo Freedee,

die Zusammensetzung findet man in dem pdf-Download hier: Cyl-Pharma (unten).

Sie lautet demnach:

Wasser, Zucker, Alpha-Ketoglutarsäure (2,4 g), Magnesiumchlorid, 5-Hydroxymethylfurfural (0,24 g), Kaliumhydroxid, Säureregulator: Natriumhydroxid.

Das Produkt scheint mir zumindest ähnlich dem hier besprochenen zu sein:

CYL - change your life -- Gesund und glcklich leben - CYL trinken --- Tagesbedarf an Gesundheit -- CYL-Monatspackung

Die Inhaltsstoffe sind demnach auf natürlicher Basis:
  • Bergquellwasser aus den Alpen
  • Alpha-Ketoglutarsäure - aus Pflanzen gewonnen. Schlüsselverbindung im Zitronensäurezyklus bzw. der aeroben zellulären Energiegewinnung! (Donnerwetter - und sowas kann man aus Pflanzen gewinnen :klatschen )
  • 5-HMF* - kommt in Trockenfrüchten vor (ich weiß nicht, ob das so gemeint ist, dass es daraus hergestellt wurde...). Unterstützt die positiven Eigenschaften der Alpha-Ketoglutarsäure.
  • Eine geringe Menge Zucker für die Stabilisierung des 5-HMF und den Geschmack.
  • Natriumhydrogencarbonat für die Optimierung des PH-Wertes.
  • Sorbinsäure für die Haltbarkeit.
*
5-HMF ist die Abkürzung für 5-Hydroxymethylfuraldehyd. Über das Zusammenwirken mit Alpha-Ketoglutarsäure schreibt das Fachportal...
https://www.symptome.ch/vbboard/oxi...ungsergaenzung-atp-steigerung.html#post151968

Vielleicht ist Sanopal der Nachfolger oder ein "Nachbau" des anderen Produktes? (ob und ggf. wie www.cyl.at, das jetzt weitergeleitet wird auf eine andere Seite, und www.cyl-pharma.com zusammenhängen, weiß ich nicht).

Ich kann mich im Moment nicht in die Sache vertiefen, aber vielleicht magst Du ja erstmal den alten Thread lesen? Dort steht zumindest das eine oder andere über die wichtigsten Inhaltsstoffe.

Gruß
Kate
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
615
Also besteht der Unterschied nur im Magnesiumchlorid und im Kaliumhydroxid, und vielleicht im Aufbau.

(Ich denke es ist nicht ein Nachbau; es hat eine andere Zielgruppe im Marketing:D Aber das muss ja nicht heißen, dass es schlecht ist.)

Chemiker vor! Was macht da was, und macht es das?
 
Oben