Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
72.767
...
Keltisches Meersalz gleicht die Mineralien im Körper aus und hat heilende Wirkung. Der regelmäßige Verzehr kann helfen, überschüssigen Schleim zu beseitigen, was die Ansammlung in Ihren Nasenwegen und Lungen verringert. Es verbessert Ihr Immunsystem und gibt Ihrem Körper die Kraft, sich nach einer Verletzung gut zu erholen. Darüber hinaus verbessert es die Fähigkeit Ihrer Zellen, sich selbst zu schützen, und macht sie dadurch weniger anfällig.

Es unterstützt Ihre kardiovaskuläre Gesundheit

Keltisches Salz ist sehr gut für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit. Die Einnahme von keltischem Salz mit einer ausreichenden Menge an Wasser ist ein einfaches Mittel, das Menschen verwenden können, die ihren Blutdruck aufrechterhalten möchten.

Es fördert die Funktion des Gehirns

Regulärer Konsum von keltischem Meersalz verbessert die Gesundheit der Nervenzellen. Dadurch wird es leichter, unter Druck gute Leistungen zu erbringen. Es fördert auch die Gehirnfunktionen.

Es verbessert Ihre Energie erheblich

Sie können sich müde fühlen, wenn Ihr Körper nicht genügend Natrium enthält. Eine Lösung ist es, mehr keltisches Salz in Ihre Ernährung aufzunehmen, das hilft, die hydroelektrische Energie in Ihren Zellen zu regenerieren. Darüber hinaus trägt die Fülle an Mikronährstoffen zur Beruhigung Ihres Nervensystems bei und ermöglicht Ihnen einen guten Schlaf. Es ist wichtig, nachts genug zu schlafen, um tagsüber energisch zu sein. Nehmen Sie einfach keltisches Salz mit warmem Wasser ein, bevor Sie zu Bett gehen, damit Sie tiefer schlafen können.

Es alkalisiert den Körper

Leiden Sie unter ernsthaften gesundheitlichen Komplikationen, wenn Ihr Körper zu säurehaltig ist? Keltisches Meersalz kann einen Säureüberschuss im Körper ausgleichen und ihn basischer machen. Es entfernt überschüssige Säureabfälle aus Ihren Zellen und hilft, ein gesundes Säure-Basen-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Er stabilisiert den Blutzuckerspiegel

Keltisches Meersalz hat die Fähigkeit, Menschen mit Diabetes zu helfen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Blutzuckerspiegel zu halten, kann keltisches Meersalz helfen. Der Ersatz von raffiniertem Salz durch keltisches Salz kann ebenfalls zu einem ausgeglichenen Blutzuckerspiegel während des Trainings/Sports (Leistung) beitragen und weitere Gesundheitsprobleme vorbeugen.

Es verhindert Muskelkrämpfe

Sie werden feststellen, dass Sie anfällig für Krämpfe sind, wenn der Elektrolythaushalt gestört ist. Sie können Muskelkrämpfe bekommen, wenn Ihr Körper Natrium verliert. Füllen Sie Ihren Körper schnell wieder auf, indem Sie keltisches Meersalz konsumieren. ...

Eine Freundin von mir, die ungeimpft Corona hatte, schlägt sich seitdem mit Herzbescherden herum. Viele Ärzte und Heilpraktiker haben bisher nicht helfen können. Sie ist ziemlich verzweifelt, weil ihr Herz sich einfach nicht normalisieren will.

Seit ca. 14 Tagen nimmt sie vom Celtic Salt täglich einen Teelöffel morgens ein und meint, daß das ihrem Herzen gut tut. Es wäre. zu schön!

Es gibt viele Anbieter: keltisches salz

Grüsse,
Oregano
 
Oben