Interessanter Artikel zum Thema Elektrosmog in der ZEIT

Clematis

Hallo,

das einzig interessante daran ist die extrem einseitige und miesmacherische Berichterstattung. An anderer Stelle hier wurde der Kommentar von Diagnose-Funk zu diesem Artikel bereits eingestellt. Die Zeit ging keiner einzigen von DF genannten Informationsquelle nach...

In den Kommentaren stehen mehr realistische Information als in dem Artikel selbst, der ganz offensichtlich von der Mobilfunkindustrie vorgegeben wurde und einzig deren Interessen vertritt.

Gruß,
Clematis
 

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Oben