Ich brauche Eure Hilfe

Themenstarter
Beitritt
18.07.12
Beiträge
24
Hallo,

ich lese bereits seit einiger Zeit in diesem Forum mit und habe mich nun entschlossen mich hier anzumelden.

Seit fast 3 Jahrzenten bin ich chronisch krank.

Angefangen hat es 1983, als ich 18 Jährige unseren Sohn per Notfall-Sectio zur Welt brachte und das "Kindbettfieber" bekam. Von den Diakonissen im KH durfte ich mir anhören - wenn Kinder Kinder kriegen-. Sie nahmen meine Beschwerden nicht ernst.

Als Folge wurde ich schwerst krank, mußte total-operiert werden, bekam eine candida+streptokokken sepsis, ostemyelitis lwk 2+3, kompletter blutaustausch usw.

Irgendwie bekrabbelte ich mich, 10 Jahre später suchte mich der candida albicans mit schwersten Beschwerden heim. Angeblich wieder alles psychisch und ich landetete in der Psychatrie. Ich wurde in die Tagesklinik entlassen und entwickelte meine Eigenmethode um den Pilz zu bekämpfen. Wie gut das es damals soviele Bücher gab.

Bei einem Heilpraktiker ließ ich viel Geld und arrangierte mich mit dem Pilz, mal mehr mal weniger.

Ein paar Jahre ging es gut und dann fing wieder alles von vorne an. Müdigkeit,Übelkeit,Schwäche aufgedunsener Bauch. Mein Glück war, dass ich zu diesem Zeitpunkt in einer Psychosomatischen Kurklinik - Schwerpunkt Gastro- war. Meine Leberwerte waren hoch und es wurde Hepatitis C diagnostiziert. Ich kann mir nur vorstellen, dass ich es über die Transfusionen bekomme habe, da mein Mann und ich seit 1982 zusammen sind.

Somit begann ich eine Interferon + Ribarin Therapie mit schwersten NW, bin aber bis dato Virenfrei.

Nach Abschluß der Therapie suchte mich immer wieder Herpes heim, viele Infekte, Schweinegrippe etc.

In diesem Jahr erholte ich mich nach einem Infekt kaum und bekam im März "röschenflechte". Seit diesem Zeitpunkt ging es mit mir Berg ab.

Wahnsinnige Kopfschmerzen, Schwindel, Schwäche,Herzrasen,Doppelsehen,Übelkeit usw. Da die normalen Werte nichts brachten ( sollte wieder alles psychisch sein) ging ich zu einem HP.
Die Ergebnisse der LTT -Tests löstzen eine Angstattacke in mir aus.

Herpes, EBV Candida + andere Infekte in höchster Konzentration. Der HP will mich nicht behandeln, ihm ist die sache zu heiß.

Ein neuer Arzt kontrollierte einige Werte ist aber der Meinung, dass alles ok ist.Hätte Stress.

Somit hoffe ich hier in diesem Forum auf Eure Hilfe, denn ich bin total verzweifelt.

Ich weiß nicht was ich getan habe, dass ich kein "normales Leben"führen darf.

Eure Gudrun
 
wundermittel

Malve

Hallo Gudrun,

herzlich willkommen im Symptome-Forum:)!

Du hast eine lange Leidensgeschichte, und wir hoffen, dass wir Dir ein wenig Hilfestellung geben können:).

Liebe Grüße,
Malve:wave:
 
Beitritt
17.07.12
Beiträge
19
Hallo Gudrun,

herzlich willkommen und ich hoffe du findest hier leute mit ideen zu deinen beschwerden.
irgendwie scheinst du echt pech zu haben mit dem ganzen mist

Ich weiß nicht was ich getan habe, dass ich kein "normales Leben"führen darf.

wenns danach gehen würde, müssten wir schwerverbrecher sein, hab mir da auch schon sehr viele gedanken drüber gemacht.

lg nadja
 
regulat-pro-immune
Oben