Hilferuf und verzweifelt: Lange Leidensgeschichte ohne Diagnose!

Beitritt
09.04.16
Beiträge
2.796
Das tut mir leidm schade :-(( Noch immer keine (Verdachts-) Diagnosen? Konntest Du beobachten, was Deine Beschwerden verschlimmert oder bessert?? Das könnte eventuell Aufschluss geben. Bei mir verschlimmert sich alles durch Funkstrahlung. Auch durch den Konsum von Essig-Dressing oder Chlorella Tabs verstärken sich die Schmerzen. Duschen und baden bessert die Beschwerden. DMSA hat mal geholfen, aber die Spätfolgen am nächsten Tag waren zu heftig. Auch Quercetin in Kombi mit Bromelain hat mal was gebracht. Als nächstes will ich mal Vitamin-D ausprobieren und Hagebutten Pulver ... lG und nicht aufgeben! Aurelius :wave:
 
wundermittel
Beitritt
09.04.16
Beiträge
2.796
was ist DMSA?
EIN sog. CHELATOR, DER SCHWERMETALLE IM KÖRPER MOBILISIERT, WOANDERSHIN VERSCHIEBT, EVTL. AUSLEITET (?)

was hast denn (für Krankheiten oder Symptome?
CFS, hormonelle Dysbalancen, Kieferherd, irgendwelche chronischen Viecher (angeblich Borre)

was ist Bromelain?
das Enzym aus der Ananas, wirkt entzündungshemmend, abschwellend ... nicht teuer :D
 
regulat-pro-immune
Beitritt
05.10.17
Beiträge
866
Hallo temp6004,

einige Deiner Symtome deuten auf eine Clostridien-Infektion hin - bsp. die starke Gewichtsabnahme und die unerklärlichen Schmerzen.
Clostridien sind Bakterien, welche sich bsp. nach einer Antibioka-Einnahme vermehren können. Auch andere Medikamente oder negative Einflüsse können der Grund sein.

Ich an Deiner Stelle würde mal eine Zeit lang Bifido-Bakterien (gibt es als Drink im Lebensmittelladen) zu mir nehmen. Bifido-Bakterien sollten Clostridien reduzieren.

Alles Gute und viel Erfolg
 
Beitritt
06.03.07
Beiträge
3.453
[quotehi das ist was von den wenigen sachen die ich leider nicht gemacht hab. hast du ne Idee wie und wo ich das in der schweiz machen kann? und wie sieht danach die Therapie aus? Naturheilärzte hab ich danach gefragt aber niemand konnte mir helfen
Hallo temp6004

Neuerdings gibt es einen Test, der Schwermetalle und Mineralstoffe im Körper testet - den OLIGO-SCAN https://www.oligoscan-official.com/fuer-patienten/wann-oligoscan/.
Ich fand den Test sehr aufschlussreich, da ich keine Ahnung mehr hatte seit meiner letzten Haarmineralanalyse vor etlichen Jahren. Meine Belastung mit Schwermetallen ist immer noch sehr gross. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
09.04.16
Beiträge
2.796
Hallo in die Runde! Diesen Test hab ich selbst kürzlich machen lassen, nachdem der DOC mich regelrecht bekniet hat. Ergebnis: Viel Gelb, kein Rot. Er meint, dies sei der "beste Test auf dem Markt". Ob das die etablierte Umweltmedizin wohl auch so sieht:confused: Er vertreibt selbst auch Nahrungsergänzungsmittel, die das Problem (angeblich) lösen, "die Metalle aus den Zellen drücken" würden. Sind natürlich sündhaft teuer. Ich denke solche "Vitamin-/ Mineralkombis" kann man wahrscheinlich auch selbst herstellen. Ich will mal die SANGO Koralle ausprobieren, kommt direkt von Mutter Natur :D lG! Aurelius :wave:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
06.03.07
Beiträge
3.453
Hallo in die Runde! Diesen Test hab ich selbst kürzlich machen lassen, nachdem der DOC mich regelrecht bekniet hat. Ergebnis: Viel Gelb, kein Rot. Er meint, dies sei der "beste Test auf dem Markt". Ob das die etablierte Umweltmedizin wohl auch so sieht:confused: Er vertreibt selbst auch Nahrungsergänzungsmittel, die das Problem (angeblich) lösen, "die Metalle aus den Zellen drücken" würden. Sind natürlich sündhaft teuer. Ich denke solche "Vitamin-/ Mineralkombis" kann man wahrscheinlich auch selbst herstellen. Ich will mal die SANGO Koralle ausprobieren, kommt direkt von Mutter Natur :D lG! Aurelius :wave:

Bist Du sicher, dass Du so viel Kalzium brauchst? Je länger desto mehr wird MAGNESIUM als sehr wichtig empfohlen, da die meisten Menschen genügend Kalzium haben.
In Europa sind diese Supplemente wirklich sehr teuer verglichen mit den USA. In der Schweiz sind die Zusatzstoffe (z.T. schädlich) nicht mehr auf der Packungsbeilageaufgeführt. Darum kommen alle meine Produkte aus den USA.
Offenbar vertraust Du Deinem Arzt nicht wirklich?
 
Oben