Healy

Themenstarter
Beitritt
28.07.22
Beiträge
87
Hat jemand Erfahrungen (positiv, negativ) mit dem "Healy" gemacht?
Der wird grade sehr im Zusammenhang mit Long Covid beworben.
Eine Bekannte mit schweren Long Covid Symptomen berichtet, er helfe ihr gegen die Schmerzen, allerdings zeitlich sehr begrenzt. Am nächsten Tag seien die Schmerzen wieder da.
Da er unglaublich teuer ist, möchte ich ihn mir nicht versuchsweise kaufen, sondern wissen, was dran ist an dem Ding.
 
wundermittel
Beitritt
07.09.22
Beiträge
16
Wenn Entwickler mit Long Covid werben, was das Gerät angeht, würde ich die Firma meiden. Unseriös...

Aber wenns ums Geld geht... naja muss nicht heißen dass das Gerät nichts kann. Ich würde so ein Marketing nicht unterstützen...
 
Beitritt
14.06.09
Beiträge
3.253
Hat jemand Erfahrungen (positiv, negativ) mit dem "Healy" gemacht?
Eine Bekannte mit schweren Long Covid Symptomen berichtet, er helfe ihr gegen die Schmerzen, allerdings zeitlich sehr begrenzt. Am nächsten Tag seien die Schmerzen wieder da.

mit Long Covid oder Impffolgen habe ich jetzt noch nicht die Erfahrung, aber zB bei Erkältungen hilft er sensationell gut. Man muss allerdings die Anwendung eine Zeit lang fortsetzen auch wenn die Symptome weg sind, was bei mir noch am selben oder nächsten Tag der Fall ist. Wenn nicht ganz auskuriert, kommts wieder.

Auch meine Migränetabletten (Triptane) liegen seither unangerührt, was schon ein echter Segen ist (fast lebenslang gehabt).

Wir (Verwandschaft) haben in den 2 Monaten seit der Healy da ist schon diverse erstaunliche Erfolge.

--->
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
28.07.22
Beiträge
87
Wenn Entwickler mit Long Covid werben, was das Gerät angeht, würde ich die Firma meiden. Unseriös...

Aber wenns ums Geld geht... naja muss nicht heißen dass das Gerät nichts kann. Ich würde so ein Marketing nicht unterstützen...
Also mit "er wird gerade im Zusammenhang mit Long Covid sehr beworben" meinte ich, dass er auf Foren und Selbsthilfeseiten bzw. -chats, in denen es um Long-Covid geht, im Moment stark beworben wird, also es kommt immer wieder mal Werbung für den Healy, wo es aber nicht heißt, dass er explizit für Long Covid gut sein soll.
Diese Werbung ist schon sehr aggressiv und mich stört ungemein, dass er so ein esoterisches Wunderdings ist, das auch für Geld oder Chakrenausgleich sorgen kann. Da bin ich extrem skeptisch. Eigentlich war für mich das Thema damit schon abgehakt, bis die Bekannte, ein Long-Covid-Opfer mit schwersten Symptomen, mir gesagt hat, dass er ihr sehr hilft -aber eben nur für beschränkte Zeit. Heilen tut er sie nicht, aber wenigstens schränkt er die Schmerzen vorübergehend ein. Da wurde er für mich dann doch interessant, denn das ist ja immerhin schon was.
 
Themenstarter
Beitritt
28.07.22
Beiträge
87
mit Long Covid oder Impffolgen habe ich jetzt noch nicht die Erfahrung, aber zB bei Erkältungen hilft er sensationell gut. Man muss allerdings die Anwendung eine Zeit lang fortsetzen auch wenn die Symptome weg sind, was bei mir noch am selben oder nächsten Tag der Fall ist. Wenn nicht ganz auskuriert, kommts wieder.

Auch meine Migränetabletten (Triptane) liegen seither unangerührt, was schon ein echter Segen ist (fast lebenslang gehabt).

Wir (Verwandschaft) haben in den 2 Monaten seit der Healy da ist schon diverse erstaunliche Erfolge.

--->
Danke, also so Werbevideos interessieren mich natürlich nicht, die kann ich überall finden. Mich interessieren nur authentische Erfahrungsberichte, die die wahren Erfahrungen von Menschen wiedergeben, die ihn verwendet haben, und auf mich glaubwürdig wirken. Da du viele Beiträge hier verfasst hast, kann ich annehmen, dass ich dir glauben kann, nur den Leuten in so einem geschönten Werbemovie auf Youtube glaube ich natürlich nicht. Aber danke für deinen persönlichen Erfahrungsbericht.
 
Oben