Gute Vorsätze: Vorsicht !

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.890
Gute Vorsätze für 2006 realistisch wählen
Silvester - für viele Menschen Anlass, Bilanz zu ziehen und im neuen Jahr einiges in ihrem Leben verändern zu wollen. Sie nehmen sich vor, ab jetzt lebe ich gesund: z.B. Salat statt Süßigkeiten, Schluss mit dem Rauchen und am besten noch Sport. Doch diese Vorsätze werden von Misserfolg gekrönt sein, wenn man die Veränderung nicht wirklich selbst will. Weniger zu essen, um anderen zu gefallen, das Rauchen aufzugeben, weil andere sich gestört fühlen oder sich mehr zu bewegen, weil der Arzt es empfiehlt - das wird nicht funktionieren. Gehen Sie daher mit sich ins Gericht und sind Sie ehrlich: Wollen Sie wirklich aufhören zu rauchen oder schlanker werden oder glauben Sie nur, man erwartet es von Ihnen?
Bleiben Sie bei allen guten Vorsätzen realistisch. Wer schafft es schon, 20 Kilogramm abzunehmen? Das Ziel „5 Kilo weniger“ ist wahrscheinlicher. Machen Sie sich einen genauen Plan, wie Sie ihr Ziel erreichen wollen, und ersetzen Sie schlechte bzw. hinderliche Angewohnheiten durch gesunde bzw. dem Ziel förderliche. Zum Beispiel, wer in Stress-Situationen besonders viel geraucht hat, kann Entspannungstechniken lernen. Oder wer abnehmen möchte, aber unter Heißhungeranfällen auf Süßes leidet, sollte den Kühlschrank mit Obst oder Joghurt füllen. Stecken Sie sich überschaubare Zielvorgaben und belohnen Sie sich selbst schon für kleine Erfolge...
http://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.de/npin/npinaktuell/show.php3?id=319&nodeid=4

Gruss,
Uta
 
Oben