Grüße aus dem Schwabenland

Themenstarter
Beitritt
10.03.14
Beiträge
13
Hallo,
Ich bin weiblich, 53 Jahre verheiratet, habe 2 erwachsene Kinder.
In unserem Haushalt lebt ein Pudel.
Da ich zur Zeit sehr viel Freizeit in Wartezimmern von Fachärzten verbringe, suche ich Ratschläge um diese Besuche einzuschränken. Mittlerweile schreibe ich meine Geschichte in Stichworten auf, mit Beigabe von Medikamentenliste und Facharztberichen.
Mit der hiesigen Uniklinik hatte ich so meine Probleme.
Terminvereinbarung über den Hausarzt.
Der Arzt nahm sich zu wenig Zeit.
Der Bericht war nach 2 Monaten immer noch nicht angekommen.
Der Bericht war unvollständig, es wurden keine Röntgenaufnahmen erwähnt.
Also, wenn ihr Tips parat habt, gebt sie weiter!
 
wundermittel
Oben