Fettige Stirn - Akne

Themenstarter
Beitritt
28.11.09
Beiträge
219
Hallo,

ich hab neuerdings ein ziemliches Pickelproblem auf der Stirn. Habe generell trockene Haut, aber die Stirn ist eher fettig. Seit längerem habe ich über die ganze Stirn verteilt viele Pickel. Aber nicht diese roten entzündeten, sondern eher so die Bläschenrichtung.
Ich habe auch schon versucht übern Tag meine Stirn einfach häufiger zu waschen. Merkwürdigerweise wird es davon aber noch schlimmer.

Der Hautarzt hat nicht viel zu gesagt und mir so ein Aknefug verschrieben (glaub das ist eine ganze schwach dosierte Lösung mit Anitibiotikum), aber da zeigt sich auch nach mehreren Wochen keine Besserung.
Habe demnächst auch wieder einen Termin, nur wie das halt immer so ist, kommt man mit den Ärzten ja meistens nicht wirklich weiter.

Ich hatte vorigen Sommer schonmal was ähnliches: die Handinnenflächen waren voll kleiner "Hitzepickel". Da haben auch alle cremes versagt. Letztendlich bekam ich den Tipp, meine Hände mit verdünnter Essigsäure einzusprühen. Nach 2 Wochen war alles ok, und seitdem hab ich sie nie wieder gehabt.
Hab das auch schon mit meiner Stirn probiert, aber das scheinen andere Pickel zu sein, auf jeden Fall keine Besserung.


Deshalb wollt ich mal fragen, ob jemand von euch ein gutes Mittel kennt?
Oder was auch interessant wäre: was hilft effektiv gegen eine fettige Stirn? Das würd ja dann auch das Problem beheben...

Danke
 
wundermittel

whitney99

Luvos Heilerde, damit eine Maske anrühren, evtl. nur auf die Stirn auftragen.
Es gibt auch Pflegeserien für unreine Haut Naturkosmetik, z.B. Annemarie Börlind,
Logona, Lavera etc..
Schau mal in der Drogerie, die haben auch eine Abteilung für Naturkosmetik.
In manchen Drogerien stehen auch Tester und man wird beraten.
 
regulat-pro-immune
Oben