Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteilen

Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteilen

hallo leute, ich habe nun nach einer stunde die bilder des epikutantests gemacht. für meine begriffe recht wenig reaktionen. was denkt ihr ? wie würdet ihr die einzelnen substanzen einschätzen (0, +, ++, +++) ?ich will nur sehen ob sich eure meinung mit meiner deckt, damit ich ja nichts falsches an daunderer schicke.bei bild 2 ist die grosse wunde. wir wissen nicht ob es durch das pflaster kam was an dem eck nicht mehr so gut geklebt hat und eventuell gescheuert hat oder sie eventuell von der ausgetretenen substanz 6 (chrom) stammt.auch bei bild 4 (3a wohngifte neu) ist oben eine kruste zu sehen die am rande des pflasters entstanden ist.



PS: ich bitte jeden der schonmal nen test gemacht, hat etwas dazu sagen und seine einschätzung zu geben.
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    72.8 KB · Aufrufe: 50
  • 2.JPG
    2.JPG
    75.8 KB · Aufrufe: 58
  • 3.JPG
    3.JPG
    73.4 KB · Aufrufe: 40
  • 3a.JPG
    3a.JPG
    68.8 KB · Aufrufe: 50
  • 8.JPG
    8.JPG
    84.5 KB · Aufrufe: 45

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Hallo, tito,

am Pflaster 2 sehe ich eine Reaktion ++ auf Nickel 4, der Kreuzallergen zu allen Metallen ist, insbesondere zu Palladium 7 ++, wo man die kleinen Pusteln sieht. Es heisst, wer auf Nickel allergisch ist, verträgt gar keine Metalle, natürlich auch kein Amalgam.

Auf 3a ist auf Silikon Reaktion + vorhanden und 8 +.

Sonst sehe ich noch auf Pflaster 3 die Reaktionen, aber ich bin mir überhaupt nicht sicher.

Pflaster 8 Kunststoffe scheint kein Problem zu sein.

Dr. D. wird natürlich Deine Ablesung korrigieren, falls Du etwas falsch eingetragen hast.

Sehr rätselhaft sind die Wunden am Rande des Pflasters. Vielleicht kommt es von der Binde, die Du zuerst verwentdet hast???
Oder waren es die Klammer? Ich denke nicht, dass die Substanzen rausgelaufen sind.

Viele Grüße

goldi
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

ich bin mal gespannt was andere noch sehen.
also vielleicht sehe ich zu viele minimale reaktionen. habe oft ein 0/+ angegeben. ich bräuchte mal einige vergleichsbilder mit entsprechender bewertung.
also die wunden kommen sicherlich nicht von der binde. die binden waren fest und haben nicht gerieben.
mal sehen was daunderer dazu sagt.

was sagt mir diese aufnahme eigentlich ? dies zeigt mir die allergien ?
aber kann trotz mangelnder reaktion noch was entstehen ?
also in sachen amalgam ist ja absolut nix zu sehen. oder kommen diese reaktionen erst später ?
 

u.s.

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Die Allergien sagen dir die Krankheitsauslöser. Die müssen dann beseitigt werden, je nach Anzahl oder Vorhandensein von eventuellen Autoantikörpern im Blut mehr oder minder "radikal". Daher sind die Ak-Teste Teil der Diagnostik.

Bei Amalgam sind auch leichte Rötungen zu sehen. Und, wie goldi schon sagte, bei Nickelallergie ist Amalgam erst recht potentielles Allergen. Manche Reaktionen kommen auch erst später.

Danke für die Fotos.

-Ulf
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

hier nun die bilder nach 12 stunden.
ich habe irgendwie das gefühl als wären die reaktionen zu schwach, also fast kaum was vorhanden.

kann trotz schwacher reaktion die "MS" vom amalgam kommen ?

die 24 Std. Bilder folgen kommen heute abend.
 

Anhänge

  • 1.2.JPG
    1.2.JPG
    62.9 KB · Aufrufe: 29
  • 2.2.JPG
    2.2.JPG
    82.9 KB · Aufrufe: 32
  • 3.2.JPG
    3.2.JPG
    75.5 KB · Aufrufe: 20
  • 3a.2.JPG
    3a.2.JPG
    87.7 KB · Aufrufe: 19
  • 8.2.JPG
    8.2.JPG
    67.7 KB · Aufrufe: 19

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Hallo, tito,

zuerst könntest Du Dich sehr freuen, dass es nicht so viele Allergien vorhanden sind!
Es heisst, dass man möglicherweise nicht ganz so radikal vorgehen muss,
obwohl schon wegen der MS die Herdbeseitigung eigentlich erfolgen sollte.
Die möglicherweise positive Autoimmunteste werden dann jedem Arzt und der Krankenkasse beweisen,
dass die Herdbeseitigung die Voraussetzung für eine Behandlung ist.

Allergie auf Amalgam (ich sehe +) und Palladium ++, Nickel ++, Chrom +, Aluminium +?, Kleber 2.10 +, 3.6 +,3.8 +, 3a.3 +.

Bei Nickelallergie ist sowieso jedes Metall unverträglich, wegen der Kreuzallergie auf alle Metalle.
Kleber Methylmatacrylat wurde wahrscheinlich für die Befestigung der Kronen an den Schneidezähnen verwendet.

MS kann auch von Palladium kommen und natürlich von Amalgam (wegen Nickelallergie).

Für Allergiker beträgt der Grenzwert NULL!

Jeder Zahnarzt wird jetzt ansehen müssen, dass Deine Mutter
keine Amalgamfüllungen und keine Palladiumkronen verträgt.

Viele Grüße

goldi
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

so, und hier die bilder nach 24 stunden. man sieht das sich in sachen wohngifte einiges getan hat.

ich werde dann auch mal meine einschätzung für den test abgeben.
ich merke aber das es auf den bildern manchmal etwas anders aussieht als live.
 

Anhänge

  • 1.3.JPG
    1.3.JPG
    78.9 KB · Aufrufe: 28
  • 2.3.JPG
    2.3.JPG
    76.7 KB · Aufrufe: 31
  • 3.3.JPG
    3.3.JPG
    87.1 KB · Aufrufe: 25
  • 3a.3.JPG
    3a.3.JPG
    87.5 KB · Aufrufe: 29
  • 8.3.JPG
    8.3.JPG
    62.7 KB · Aufrufe: 24

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Hallo, tito,

natürlich auch Wohngifte können die MS verursachen und die schädliche Wirkung von Zahngiften potenzieren.

Ich könnte auch erst auf den Bildern meine Reaktionen ablesen.
Die Bilder und die Testliste sind Bestandteil vom Allergiepass.
Deswegen wäre vielleicht besser, jede Stelle einzeln noch mal genau auf den
Fotos anzuschauen und nicht alle 10 Stellen auf einmal.

Viele Grüße

goldi
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

muss man die bilder ausdrucken bzw. drucken lassen oder kann man die bilder auf eine CD brennen und ans toxcenter schicken ? ich hätte gedacht das man auf den vergrösserten bildern auf dem PC mehr erkennen kann, oder nicht ?


gruss
 

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Beides is möglich. Ich habe meine Bilder auf CD.

Grüße, goldi
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

echt ? ich dachte daunderer meckert dann wenn man nur ne CD hinschickt ?! das wäre halt einfacher wenn man die bilder einfach auf die CD brennen kann. sonst müssten die bilder erst noch entwickelt werden, das dauert ja auch noch ne weile.

also weisst du 100% das ich die bilder vom epikutan test auf CD zu ihm schicken kann ?
 

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

also weisst du 100% das ich die bilder vom epikutan test auf CD zu ihm schicken kann ?

Hallo, tito,

ich habe die Bilder auf CD gebrannt und an Dr. Daunderer zugeschickt (ohne Bilder auf Fotopapier).
CD bekommst Du selbstverständlich zurück zusammen mit dem Allergiepass.
100 % !

Viele Grüße

goldi
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

hey danke, das ist super. dann kann ich ja heute schon alles versenden.
muss man jetzt nochmal extra was überweisen oder ist die erstellung des allergiepasses nun "kostenlos" ?
 

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Nur frankierter (1,45 €) und adressierter Rückumschag DIN 4 oder Aufkleber beilegen.

Grüße

goldi
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

hast du jeweils nur ein bild gemacht, oder gleich 5 damit er sich immer das beste aussuchen kann ?
 

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Ich habe viele Bilder gemacht, insgesamt 37, weil man die Hautreaktionen besser sehen kann.
Dann habe ich die Bilder den 4 Ordner zugeordnet:
1. Indikation (mit Gesicht)
2. 1 Stunde
3. 12 Stunden
4 24 Stunden
und ein CD gebrannt.

Grüße

goldi
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

1. indikation ? was ist damit gemeint ?
 

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Ein Foto mit Gesicht und mit Pflaster, zur Identifizierung für die Krankenkasse (oder Arzt, zum Verschreiben von AI-Tests, MRT usw).
Wenn Du es versäumt hast, dann mach gleich noch ein Foto von den Armen mit Gesicht (gleiche Kleidung).

Grüße

goldi
 

goldi

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

Die Plastikhüllen zurückschicken, nicht vergessen.

LG, goldi
 

u.s.

Epikutan-Test (Amalgam, Metalle etc.) - Hier das Zwischenergebnis. Bitte beurteil

goldi meinte sicher Indentifikation.
 
Oben