Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es ...)

Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Methylierungszyklus - Es geht mir besser!

Hi Zephir,

ne ich vertrage keine Zwiebeln, Lauch und nur sehr dürftig Kohlgemüse.
Ich tippe also auch auf eine gestörte Schwefelmethylierung.

Die letzte EAV-Heilpraktikerin konnte die Parasiten nicht testen. Ich hab jetzt einen Termin beim Baklayan in München ausgemacht. Der sollte darauf spezialisiert sein. Er hat angeblich ein Supergerät - Tricom - eine Weiterentwicklung der Bioresonanz. Ich bin sehr gespannt. Kostenpunkt: 3 Stunden 245 Euro.

Ich hab damals Juglandis genommen - das ist nach Hulda Clark/Baklayan. Aber die HP konnte die Dosierung nicht richtig einschätzen. Die normale Dosis war mir viel zu viel. Ich konnte nach einer Woche der Parasitenkur wieder gar nicht gehen - zuvor war ich schon in der Stadt. Meine Verdauung war wieder schlecht - zuvor schon ziemlich gut. Ich tippe sehr stark auf die Zusammenhänge mit dem PH-Wert

Denn mit dem Abtöten verändern die Toxine aus den Erregerleichen den PH-Wert wieder zum stark Sauren. Also Abtöten scheint auch nicht so optimal zu sein. Angeblich ernähren sich die Erreger aus ihren eigenen Leichen, Toxinen bzw. können wesentlich leichter in dem saueren Millieu 'schwimmen' und hausieren.
Der Agenki baut die Darmflora nur mit Probiotika auf - genau aus diesem Grund. Nur das Millieu zu ändern.

Ich nehme jetzt wild oregano öl. Das scheint das einzige zu sein, meine Darmprobleme in den Griff zu bekommen - also das Brennen im Ileum and an der Blase und NIeren. Ich hab zig Abtötemittel getestet, aber ich kehre unbewusst immer zum WOÖ. Wild Oregano Öl macht alles platt - ist so mein Eindruck. Gottseidank vertrage ich es. Jetzt hab ich gelesen dass es auch Parasiten abtötet.

@Claudia - MSM hab ich noch probiert. Ich hab ein wenig Angst beim MSM, weil das einige Leute überhaupt nicht vertragen - insb. die Probleme mit Schwefel haben. Im Moment will ich beim Experimentieren sehr vorsichtig sein, da es mir nicht gut geht. Ich schau mir das MSM später an.

@Zephir: Wie testest du selber mit BR die Parasiten? Ich nehme an - selber ohne HP oder hab ich's mitßverstanden? Damit könnte man sich einige Kosten ersparen.
 
wundermittel
Beitritt
20.08.09
Beiträge
5.217
Methylierungszyklus - Es geht mir besser!

Ich hab die Leberrenigung einmal gemacht, da hat sich mein CFS nach ein paar Tagen wieder stark verschlechtert - sprich ich konnte wieder nicht mehr richtig gehen - nur grad von einem Zimmer ins andere. Ich habe es dann so verstanden, dass die Steine nachgerutscht sind und die Lebergänge verstopft hatten. Bei der Leberreinigung ist gar nichts rausgekommen.

Wenn Du NMU´s hast, hast Du ziemlich sicher einen schwachen Darm. Der Darm kommt vor der LR. Ich habe auch die LR vor 1 Jahr gemacht, mir ist es auch sehr schlecht gegangen.
Ich habe lange gebraucht, um draufzukommen, warum, und habe bei einigen HP´s nachgefragt. Alle haben gesagt, daß LR bei ihren Patientinnen stark verpilzen, weil sie zwar die Leber reinigen, aber den Darm noch mehr schwächen. Das ist die Schwierigkeit bei jeder primär ausleitenden Maßnahme: alles schwächt den Darm, er sollte relativ stabil sein, wenn man sowas macht.

Seit dem arbeitet mein HP mit mir, bzw. ich nur mehr am Darm (+Methylierung), keine Ausleitungen mehr, keine starken Mittel mehr, und seitdem geht am meisten weiter. (vom Prinzip her ähnlich wie Golenhofen). Mein HP hat am Montag gesagt, daß soviel weitergeht (die Therapie ist bei ein paar bekannten CFS-Ursachen, die sich im Nervensystem abspielen), da ist nur der Grund, daß die Therapie sich konzentriert auf den Aufbau von Darm und IS.

Eine LR ist immer ein Risiko, sich noch mehr zu schwächen, ich wäre da sehr vorsichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
21.05.12
Beiträge
158
Methylierungszyklus - Es geht mir besser!

@ Sonicka
Ich teste selbst, da ich seit 15J BR-Gerärt habe, ein einfaches und ein
Profigerät.
Die ersten Frequenzen, die über H.Clark publik gemacht wurden, teilweise
von R.Rife , dem Erfinder d. Frequenztherapie, und von Clark weiterentwickelt, waren d. der Parasiten und anderen Erreger. Sie sind
im Buch Heilung ist möglich veröffentlicht.
Dass d. LR den Darm schwächt ist möglich, ich kann es nicht beurteilen, aber
mein Darmmilieu war damals ohnehin gestört. Dass es schlechter wurde kann ich nicht bestätigen.
Ein Krebspatient bei uns im Verein, dessen Leber durch d. Chemo stark belastet war, hat nacheinander über 40 LR durchgezogen und auch von keiner Darmverschlechterung berichtet. Ein anderer hat 60 LR gemacht, weil er zu einer besonders zähflüssigen Gallenflüsigkeit neigt, wohl e. individuelle
Besonderheit, und ständig reinigen muss.
Es gibt aber auch e. homöopathische Leberreinigung, die genau so gut funktioniert. Ich habe sie von e. HP und Pharmazeuten meines Vertrauens
für meine Tiere. Er wendet sie für seine Patienten an. Mit Katzen kann man keine LR nach Clark durchführen.
Für die Bakterienleichen und Endotoxine empfiehlt Clark Verdauungsenzyme
einzunehmen.
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
25.09.09
Beiträge
1.712
AW: Methylierungszyklus - Es geht mir besser!

Bei Schwefelproblemen soll Molybdän sehr gut helfen. Ist nen Versuch wert. Hier im Forum gabs einen der hat auch nichts Schwefelhaltiges vertragen. Mit Molybdän konnte er ganz normal Zwiebeln essen.
 
Beitritt
21.05.12
Beiträge
158
Methylierungszyklus - Es geht mir besser!

Ja, kann ich nur bestätigen. Ich nehme inzwischen Molybdän 500mg und
kann schwefelhaltige Gemüse wieder problemlos essen.
 
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Methylierungszyklus - Es geht mir besser!

Zitat
Mit liposomalen Glutathione und lipos. Vit. C konnte ich so viel abtöten.

Hallo Sonicka,

welcche Präparate waren das denn genau?

Rübe


Hi Rübe,

hier der Link. Ich kaufte sie von Detoxpeople.

Liposomal Products
Jetzt mach ich die selbst zu Hause - für einen Bruchteil der Kosten. Ich habe Vit. B, Magnesium, VItamin C + Glutathione getestet - ich fand sie sehr gut. Ich hab insb. die Lipolife Produkte sehr gut vertragen. Da ist schon viel Phosphaditylcholine im Lecithin, den wir schon bei der Methylierung, Entgiftung + vielen anderen Prozessen gut gebrauchen können.

Die Optimal Produkte haben etwas zucker in den 'natural flavors' - damit hatte ich ein Problem.
 
Beitritt
22.11.07
Beiträge
3.255
Vielen herzlichen Dank!
Wie genau machst Du das Zeugs selber? Ist das aufwendig?

Rübe
 
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Methylierungszyklus - Es geht mir besser!

Zephir hat mich schon gefragt, wie liposomal GLutathione mit der Darmflora zusammenhängt.

Ich schreibe es hier, weil es einige hier interessieren könnte.
Das Glutathion ist ein Entgiftungsstoff schlechthin. Ohne liposomales Glutathion kann ich gar nichts abtöten oder Probiotika vertragen - da ich sehr toxisch bin und die Leber und die Zellen anscheinend nicht genügend Glutathion zur Verfügung haben.

Mit dem lipos. Glutathion konne ich nach und nach - vllt. in 2-3 Monaten eine Menge Probiotika - also echt mega-Mengen + doch eine Menge abtöten. Und somit konnte ich indirekt die Darmflora beeinflussen.

Liposomales Glutathion ist ANDERS als Glutathionpulver. Das liposomale Glutathion ist in Liposomen eingebettet - also sprich im Fett (Lecithin) und wird DESHALB nicht im Magen/Darm zerlegt - sondern so wie es ist Glutathion als feste Struktur im Fett eingebettet - SOFORT den Zellen zur Verfügung gestellt.

Glutathionpulver oder Kapseln machen mir fast gar nichts. Sie sind zu schwach. Beim S-Acetylglutathion hab ich nichts gemerkt - ausser den Kosten :D - sorry das konnte ich mir nicht verkneifen. Ich glaube dass die Herstellungskosten von S-acetylglutathion nur ein Bruchteil der ultrahohen Kosten sind. WIr zahlen sehr wahrsch. v.a. auf das Patent.
Mit lipos. Glutathion hat der Körper den Hauptentgiftungsstoff in hoher Menge zur Verfügung und er kann deutlich besser entgiften.

@ Ginni - falls du es liest - hast du lipos. Glutathion probiert? Falls ja, hat das lipos. Glutahion auch einen Entgiftungsschub bei dir verursacht oder nicht? Das würde mich interessieren.

SG Sonja
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
25.09.09
Beiträge
1.712
Sonja das interessiert mich auch, ist das aufwendig und teuer es selbst zu machen? Verkaufst du das Zeug auch? :D
 
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

Super einfach.

3 El Lecithin für eine Dosis oder 6 El für 2 Dosen - ich nehme diese Marke
HealthForce Nutritionals, Non-GMO Lecithin Powder, 375 g - iHerb.com

Bei iherb kostet es halb so viel wie bei Amazon.
Übrigens bei iherb kaufe ich sehr oft - ich hatte bisher keine Probleme mit dem Zoll. In einem Monat hab ich das Produkt immer da.

Wenn du bei iherb in die Suchmasche lecithin eingibst - spuckt es super viele Produkte aus. Es gibt eine Riesenauswahl. Die Zutaten sind IMMER angegeben - das ist wichtig für Allergiker.
Ich nehme dieses Produkt weil es non-gmo ist. Es ist aber aus Soja. Manche mögen es nicht - dann sollen sie sonnenblumen-lecithin oder so nehmen.
Dieses Produkt ist rein - ohne jegliche Füller.

2. braucht man reines Glutathion - ohne jegliche Füller.
Ich kaufe sie von vitalingo. Jetzt hab ich mittleweile etwas wesentlich günstigeres gefunden.

1. Du bringst 1/2 l destillierstes Wasser oder sehr reines gefiltertes Wasser zum Kochen. Dann etwas abkühlen lassen. In das warme Wasser 6 El Lecithin. Gut durchrühren. Ein paar Stunden stehen lassen. Es löst sich so wesentlich besser auf. Es ist gut das ein paar Mal durchzumischen.

2. 1/2 l destilliertes Wasser oder sehr reines gefiltertes Wasser wieder zum Kochen bringen. Abkühlen lassen. 2 El reines Glutathion auflösen, gut durchmischen.

Das Lecithin-Wasser in den Mixer - 1-2 Minuten mixen auf niedrigster Stufe.
Danach Glutathion-Wasser hinzufügen. Wieder ca. 2 Minuten durchmischen.
Jetzt kannst du es schon verwenden.

Korrekterweise wird das Zeug noch im Ultraschallreiniger halbe Stunde noch liposomiert. Es ist dann natürlich stärker in der Wirkung.
Aber das lipos. Glutathion aus dem Mixer ist schon ganz gut.

Falls es jemand probiert, bitte ich um Erfahrungsberichte.
Mein Nachbar merkt im Moment zwar nichts mit dem lipos. Glutathion. Aber es steigert nicht unbedingt die Stimmung sondern hilft mit der Zeit bei der Entgiftung. Das dauerte bei mir aber mehrere Wochen. Also bitte keinen Urteil nach 1 oder 2 Tagen abgeben - so wie bei meinem Nachbarrn. :D
Gerade CFS-Leute merken es aber schon.

Halbe Dosis macht man mit 3 El Lecithin + 1 El Glutathion - mit jeweils 1/4 l Wasser
Ganze Dosis mit 6 El Lecithin + 2 El Glutathion - mit jeweils 1/2 l.
Für meinen Ultraschallreiniger muss ich min. 1 Liter nehmen - daher die ganze Dosis in meinem Fall.

Es hält ca. 1 Monat - gut gekühlt. Je kühler, desto länger haltbar - klaro. Man kann es auch einfrieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

Falls es jemand ausprobieren will, würde ich empfehlen, erstmal kleine Menge zu kaufen/machen und zuerst ohne Ultraschallreiniger.

oder bei detoxpeople oder sonstwo sich ein Originalprodukt können. :rolleyes:
Tja, leider sind die Produkte nicht gerade billig. Ganz am Anfang hab ich mir ein Originalprodukt besorgt - um die Wirkung kennenzulernen.

Liposom. Vit. C fand ich fast besser in der Wirkung. Ich fühlte mich wesentlich energischer, wacher. Ich fühlte mich einfach gut. Das Vit. C assistiert dem Immunsystem beim Abtöten der Erreger. Ich hatte also auch leichte die-off Symptome.
 
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

haha @ Janni - ne, ich verkaufe das Zeug nicht. :D Es gibt leider kaum Hersteller/Anbieter auf dem deutschen Markt. Das war das einzige Produkt mit kaum Füllern und zu einem guten Preis.

Bei amazon.com gibt es wesentlich mehr Anbieter - aber bei uns fast gar nichts.

Amazon.com: liposomal glutathione

Aber nicht wahrsch. nicht jeder Händler schickt nach Deutschland....+ Versandkosten können sehr teuer sein.

Aus den Rezensionen der Produkte hab ich über die guten Reaktionen gelesen. Es war eine gute Vorbereitung für mein Experimentieren. :D
 
Themenstarter
Beitritt
25.09.09
Beiträge
1.712
Interessante Sache, danke Sonja! Macht man dann das Vit. C auch so wie mit dem Glutathion? Ganz normale Ascorbinsäure? Diese Ultraschallreiniger kosten ja bei Amazon um die 30€, taugen die denn dafür?
 
regulat-pro-immune
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.914
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

Macht man dann das Vit. C auch so wie mit dem Glutathion? Ganz normale Ascorbinsäure? Diese Ultraschallreiniger kosten ja bei Amazon um die 30€, taugen die denn dafür?

Hallo janni81,

man kann es auch anders machen, hier im Forum gibt es mind. einen Thread zu liposomales Vit. C und dazu auch noch die Threads zum Klinghardt Lyme-Cocktail, der wird auch liposomal zubereitet.

Meines Wissens nach ist ein guter Standmixer (mind. 500 W) das A und O, dann die Zeit und die Zubereitung. Aufwärmen tue ich nichts. Im Lyme-Cocktail-Thread habe ich mal den Tipp bekommen, dass es auch mit einer entsprechenden Zahnbürste zu "schallen" geht. Das mache ich nun seit über 2 Jahren und es kommt auch was gutes bei raus. So brauche ich nicht noch ein Gerät, was herum steht und sauber gemacht werden muss.

Bei YouTube gibt es auch Filmchen, die zeigen, wie man liposomales Vit. C herstellen kann.

Es führen wohl einige Wege zum Ziel :)

Schönen Tag!

hitti
 
Beitritt
22.11.07
Beiträge
3.255
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

Super einfach.
2. braucht man reines Glutathion - ohne jegliche Füller.
Ich kaufe sie von vitalingo. Jetzt hab ich mittleweile etwas wesentlich günstigeres gefunden.

Welches wäre denn das wesentlich Günstigere?

Und vielen lieben Dank für die ausführliche Beschreibung!

Ach ja, welches Vit C nimmt man denn dafür am Besten?

Rübe
 
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

Danke Hitti für den Hinweis.

Ich habe mich schon gewundert, dass es keinen Thread noch nicht dazu gäbe.

Hier hab ich ein Link gefunden:
https://www.symptome.ch/vbboard/nah...-liposomales-vitamin-c-selbst-herstellen.html

https://www.symptome.ch/vbboard/entgiftung-allgemein/105426-entgiften-schimmelpilzbelastung.html

Ich hätte mir gar nicht die Arbeit mit der Beschreibung machen müssen. :rolleyes:
Ja, mit dem Vitamin C geht es genauso. Es muss eine reine Ascorbinsäure sein - ohne jegliche Füller. Ich kauf Vitamin C Pulver bei Rossmann.

Für Vitamin C reichen die billigeren Ultraschallreiniger, aber fürs Glutathion sollte man die leistungsfähigeren nehmen - wg. der Bindung. Ich kenne mich da nicht genau aus.

Ich hab mir dieses besorgt, weil sich es erst nach 30 Min. abschaltet. Ich wollte kein Gerät haben, dass ich alle 2 Min. einschalten muss.
Es ist auch sehr gut fürs Glutathion geeignet - s. die Leistung des Gerätes. So sollte es sein.
Hergestellt für DEMA Ultraschallreiniger Digital mit Heizung 2 Liter: Amazon.de: Baumarkt
Es hat vor ein paar Monaten 90 Euro gekostet. Es gibt sicher auch andere genauso gute Geräte.

Aber wie gesagt, man braucht nicht unbedingt einen Ultraschallreiniger. Es geht auch ohne. Ich hab letztens mein Glutathion im Ultraschallreiniger nicht behandelt, und es war fast genauso gut!
 
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

@ Rübe

das billigste Glutathion mit sehr guter Qualität was ich finden konnte. Der Händler in den USA liefert leider nicht nach Europa. Das ist der Haken dabei. Ich muss meinen Freund in den USA freundlich fragen. Ich verwende viel Glutathion und das geht ganz schön ins Geld - daher würde sich dieser Aufwand für mich lohnen.

Amazon.com: BulkSupplements Pure Glutathione Reduced Powder (10 grams): Health & Personal Care

Aber in den Foren müssen bestimmt Tipps auch zu anderen Quellen von Glutathion erwähnt sein.
 
Beitritt
14.04.11
Beiträge
204
Entgiften, Ausleiten, Binden (aus: Methylierungszyklus - Es .

ja, guten Standmixer soll man schon benutzen - aber den kriegt man schon auch für 30 Euro.
 
regulat-pro-immune
Oben