Dissertation - Stimulation der erythrozytären ..........durch Quecksilber

Themenstarter
Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Dissertation - Stimulation der erythrozytären ..........durch Quecksilber

Hat da eigentlich schon jemand reingelesen?

Es stehen interessante Sachen drin:

- Durch eine Quecksilberintoxikation wird die Lebensdauer der zirkulierenden Erythrozyten verkürzt....

-signifikant gesteigerter Anteil anAnnexinbindenden Zellen
(Annexine sind Proteine die Phospholopide binden, haben ein antiinflammatorische Wirkung, regulatorisch Wirkung bei Entzündungsreaktionen, wirken auf GFAP und Sarcolm)

Also wird da einiges ganz schön beeinflusst.

-Hg beeinflußt die Zellgröße

Hier noch mal ein Link, wo es in kurzen Worten erklärt wird.

TOBIAS-lib - Stimulation der erythrozytären Exposition von Phosphatidylserin durch Quecksilberionen

Liebe Grüße
Anne S.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben