Deutsche Bewegungsmuffel

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.922
Deutsche schlimmste Bewegungsmuffel in Europa

Bremen - Die Deutschen gehören zu den schlimmsten „Bewegungsmuffeln“ in Europa und zeichnen sich durch besondere Trägheit aus. Das haben Umfragen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Schweden für eine Studie des Marktforschungsinstituts GfK NOP und des Lebensmittelherstellers Kraft Foods (Bremen) ergeben. Danach treiben nur 21 Prozent der Deutschen regelmäßig Sport - in den anderen europäischen Ländern lag dieser Wert dagegen bei 42 Prozent.

Auch bei der Fettleibigkeit sind die Deutschen führend - mit 22 Prozent liegen sie 4 Prozentpunkte vor dem Durchschnitt der Befragten. Die Mehrheit von ihnen sah Übergewicht zwar als gesellschaftliches Problem an, jedoch nicht für sich selbst. Übergewicht und Fettleibigkeit rangierten nur an fünfter und neunter Stelle der größten persönlichen Gesundheitsrisiken. Dies könnte erklären, warum drei Viertel aller Befragten sich nach eigenen Angaben zu wenig bewegen.

Für die Studie waren in den sechs Ländern jeweils 500 Menschen im Alter von 18 bis 71 Jahren im Mai und Juni 2005 befragt worden. (dpa)
http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=1131769


Uta
 
Beitritt
09.11.04
Beiträge
1.003
Hallo,

gestern war ein Bericht im Spiegel TV über Versandhandel. U.a. wurde auch über dem Otto Versand berichtet, über Jeanshosen und auch kurz über ihre Passform. die Aussage war, die Größen sind gleich geblieben in der Länge aber die Oberschenkel würden kräftiger sein, das kommt daher dass die jungen Frauen und Mädchen viel mehr Sport machen als früher!

Das lässt für die nächste Generation zu hoffen übrig.....:rolleyes:
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.922
Ich überlege gerade, wie das mit dem Sport aussieht, wenn diese jungen Männer und Frauen dann im Beruf sind und evtl. noch eine Familie dazu haben (möchten). - Dann ist doch für Sport gar keine Zeit mehr. Und ich kann gut verstehen, wenn jemand sich gerade die Entspannungsmöglichkeiten durch Sport erhalten möchte.
Ob das u.a. ein Grund für die Unlust ist, eine Familie überhaupt erst zu gründen? *grübel*

Uta
 
Beitritt
04.01.07
Beiträge
810
Ich bin auch so ein Bewegungsmuffel. Gestern habe ich von einer Nebenbei-Methode erfahren, Kalorien zu versenken: einfach während des Gehens einige Muskeln anspannen. Kopf gerade, Schultern hinter, Brust raus, Bauch rein, und schwingender Gang (wie ein Seemann). Die erste Probe hat mir gefallen.

Viele Grüße
Baffomelia
 
Oben