Derzeitiger Pollenflug: u.a. Beifuß u. Gräser

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.690
...
starker Pollenflug: Gräser
schwacher Pollenflug: Beifuß
kein Pollenflug: Ambrosie, Birke, Brennnessel, Erle, Hasel, Roggen, Spitzwegerich

(Quelle: wetter.de
Ich habe mich schon gewundert, daß die Gräser mir auf einmal so zusetzen und ich so verschnieft bin. Nachdem ich jetzt gelesen habe, daß auch der Beifuß schon büht, wundert mich nichts mehr ...

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
2.338
ich hab dieses jahr null probleme mit den blütenpollen gehabt, weil ich die maske auch draußen trage und die alles abhält.
hier laufen zunehmend mehr leute draußen mit maske rum. vielleicht auch alles allergiker, die die gunst der stunde nutzen ?


lg
sunny
 

Bei Allergien kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Jedes Symptom hat einen Auslöser, der tief verborgen im Unterbewusstsein des Menschen liegt. Aufdeckende Hypnosetherapie kann diese Informationen auffinden und neutralisieren.

Viele Allergien sind psychischer Natur und nur bedingt auf einem externen Faktor beruhend. Ist der Auslöser für die allergische Reaktion im Unterbewusstsein gefunden - egal ob es sich um Pollen, Gräser, Kräuter, Nahrungsmittel etc. handelt - kann er neutralisiert werden. Somit gibt es für den Körper keinen Grund mehr, die allergische Reaktion zu produzieren.
mehr

mehr

mehr

mehr

Oben