CMD Kieferschieben in alle Richtungen

Themenstarter
Beitritt
06.09.10
Beiträge
404
Hallo,

habe ja seit Jahren diese CMD Problematik, Knirscherschienen hatte ich auch schon, aber ich knirsche nicht sondern schiebe den Kiefer den ganzen Tag hin und her und versuche Entspannung reinzubringen, was natürlich nicht gelingt, aber ich kann diese Macke nicht abstellen wie andere Leute halt Nägel kauen.

Ist das alles die Psyche ?

Ferner bin ich in Behandlung deswegen in einer Kieferklinik Zahnklinik, bevor jedoch eine neue Schiene erstellt werden kann, müssen erst die Zementfüllungen raus und Kunststoff rein, hatte ja die Amalgamsanierung vor 1,5 Jahren, wo die Beschwerden mit Kiefer anfingen. Der ZA meinte, erst müssen die Zähne in Ordnung sein, bekommen noch Kunststoff und ein Inlay auf Klinikkosten eingesetzt, da ich Proband bin für ein studentische Prüfung. Spare also auch viel Kohle.

Wenn die Zähne fertig sind und die Bisshöhe stimmt dann etc. dann kommt erst die Schiene rein. Müssen immer erst die Zähne in Ordnung gemacht werden, bevor eine Schiene angefertigt werden kann ?

MfG

Speedcat
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
06.02.13
Beiträge
251
Hallo
Sind bei dir mal die Kopfgelenke und die obere HWS befundet worden?Und was ist bei dir mit dem Kiefer genauer los? Und hast du Schmerzen? Du schreibst du versuchst Entspannung rein zu bringen, wo hast du denn genauer deine Verspannungen?
Kannst du einfach ein wenig mehr von deiner Problematik berichten?
GlG
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
06.09.10
Beiträge
404
Hallo Emilia,

also die Schmerzen sind in beiden Gelenkköpfen des Diskus. Ein MRT wurde letztes Jahr von beiden Seiten gemacht, laut Befund, nichts besonders auffälliges. Bericht liegt mir auch vor. Ausdünnung etc.
Dadurch dass ich das Gelenk bewegen hab ich ständig Druck auf den Ohren und höre dadurch schlechter, denke meine Tube wird immer abgedrückt und durch Gähnen mehrfach ganz tief Gähnen geht der Druck wieder raus. Aber komisch pelzig alles in Ohrennähe.
MRT vom Kopf und HWS wurde mehrfach gemacht, ohne Befund.

Panorama Kiefer und einzelner Zähne auch ohne Befund.

Kopfgelenke ?? Hab mal gehört, das man die im MRT nicht sehen kann. Aber kein Orthopäde macht was, auch kein fMRT Sandberg oder Gutmann.

Kreuzbiss hat sich inzwischen entwickelt.

Weiss nicht mehr weiter, nix hilft. Auch MT die ich bekomme, bringt mal paar Stunden Besserung aber dann fange ich wieder an zu schieben, wenn ich konzentriert bin.

Knirschen und Knacken beim Mundöffnen, selbst beim ZA die Behandlung mehr als 5 Minuten Mund auf, brauch ich eine Pause, da ich dolle Schmerzen bekommen in den Gelenken , dumpfer Schmerz.

Nächsten Monat gehe ich zu Atlantotec in Behandlung, hoffe das die ein fpr alle mal die Beschwerden beseitigen können.

Gruss Speedcat
 
Beitritt
06.02.13
Beiträge
251
Huhu
Was wird denn bei der MT gemacht? Und was sagt der Therapeut dazu?
GlG
 
Themenstarter
Beitritt
06.09.10
Beiträge
404
Hi,

naja da werden die Gelenke und Muskeln, Stenoskleidos und wie das heisst gezogen und massiert und der Kopf gezogen und bewegt, an den Schläfen gedrück und gepresst und auch craniosakrale Elemente an den Kopfnähten mit behandelt, also ganzheitlich am Kopf und Nacken Schulter, vorher Fango, dann MT und dann Massage. Aber keine Arbeiten im Mund, das wundert mich

glg

speedy
 
Oben