CMD - HWS sind Syndrome und keine eigenständige Erkrankungen

Themenstarter
Beitritt
05.03.21
Beiträge
6
Schienentherapien bei CMD sind als erste Maßnahmen zur Symptomlinderung, temporär geignet und dienen eher der Diagnose und der Behandlungsplanung, sind aber definitiv nicht das Heilmittel. Genauso wie auch Analgetika keine Therapeutika sind.
Das Kraniomandibuläre Gelenk (auch Kiefergelenk genannt) ist mit der HWS eine funktionelle Einheit und muss im Zusammenhang betrachtet werden!
Es gibt viele Konzepte zur Behandlung von CMD-HWS und jedes hat seine Berechtigung und auch seine Erfolge.
Mich persönlich hat das Konzept von Professor Wühr überzeugt, das Konzept der Kraniofaziale Orthopädie, ein interdisziplinäres Konzept von Zahnärzten-Kieferorthopäden-Physiotherapeuten-Orthopäden-Psychologen.
Es ist ein Konzept welches man als Paradigmenwechsel in der Behandlung dieser Funktionsstörungen (CMD-HWS) bezeichnen könnte.
An einer Erweiterung und Vertiefung des Konzeptes wird zur Zeit gearbeitet unter Berücksichtigung der Kopfgelenkinstabilität, Mitochondrial-Dysfunktion, enzymatischen Funktionen und Schwermetallbelastungen.
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.175
Erst einmal herzlich willkommen im Forum :) !
Schön, daß hier ein User sich mit der CMD auskennt. Bitte eröffne doch einen eigenen Thread, um u.a. dieses neue Konzept vorzustellen.

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
05.03.21
Beiträge
6
Gerne! Nur weiß ich nicht wie man einen Thread eröffnet! Sorry, habe in den 80er studiert und da gab es noch kein Internet!:oops:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
28.01.20
Beiträge
1.030
Auch von mir ein herzliches Hallo, drkonsan. :)

Bin gespannt auf noch folgende Beiträge.

Liebe Grüsse
zausel
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.646
! Nur weiß ich nicht wie man einen Thread eröffnet! Sorry, habe in den 80er studiert und da gab es noch kein Internet!:oops:

Da ich in den 70er Jahren studiert habe und es auch damals hier im Forum erst erlernt habe, helfe ich gern.🖥️
Bitte geh auf die Hauptseite, such dir die passende Sparte aus , klicke an und dann siehst du oben rechts ein Feld "Neues Thema erstellen". Passende Überschrift finden und dann kann es mit dem eigenen Thread losgehen.

Ich freue mich auch, dass du ins Forum gefunden hast.:)

Herzliche Morgengrüße von Wildaster:coffee:
 
Beitritt
25.09.13
Beiträge
1.931
Super! Ich finde ja, das ganze Thema hat was mit Fehlhaltung insbesondere der sitzenden Bürotätigkeit mit zusätzlich zB Termindruck zu tun. Das hat mir bisher aber überhaupt kein Arzt gesagt und ist meine private Meinung. Die Schiene habe ich nie verstanden, sie ist wie ein Spielzeug im Mund nachts. Ich liege jetzt nachts bewusst anders und meine, der verkrampfte Kiefer hat sich stark gebessert...

Willkommen im Forum!
 
Themenstarter
Beitritt
05.03.21
Beiträge
6
Da ich in den 70er Jahren studiert habe und es auch damals hier im Forum erst erlernt habe, helfe ich gern.🖥️
Bitte geh auf die Hauptseite, such dir die passende Sparte aus , klicke an und dann siehst du oben rechts ein Feld "Neues Thema erstellen". Passende Überschrift finden und dann kann es mit dem eigenen Thread losgehen.

Ich freue mich auch, dass du ins Forum gefunden hast.:)

Herzliche Morgengrüße von Wildaster:coffee:
Danke!
 
regulat-pro-immune

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.557
Der "Neue Thread" ist hier zu finden:

Gruß Ory
 
Oben