Bitte um Experten-Meinungen

Themenstarter
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
Liebe User,

heute bekam ich m.E. eine interessante E-Mail, nur hab ich nicht
wirklich Ahnung von GUTEN Nahrungsergänzungsmitteln :

Aus diesem Grund kopier ich den Inhalt der E-Mail hier herein
und bitte um Eure Experten-Meinung, ob es sein Geld wert
ist oder nicht...

kennst du vielleicht auch solche Tage:




- Du hast morgens das Gefühl du hättest gar nicht geschlafen...

- Du bist am Tag energielos und fühlst dich of schlapp...

- Du guckst in den Spiegel und bist besorgt über deine Haut...




Wenn dir einer dieser Punkte bekannt vor kommt und du Kaffee, Cola

oder Süßigkeiten brauchst, um über den Tag zu kommen, dann hat das

einen Grund:



Giftstoffe

Wenig(er) Energie im Alltag hat kaum etwas mit dem Älterwerden

oder mit zu wenig Bewegung zu tun. Die Ursache für fehlende Energie

und Hautunreinheiten liegt häufig in der Ernährung, die mit

Giftstoffen überladen ist.



Ernährungsberater und Gesundheits-Experte Chris Astenden schreibt:

"Es gibt heute 380 Mal so viele synthetische Chemikalien als 1940!



5 ERSCHRECKENDE FAKTEN:



1.) Rund 13 Milliarden Kilo synthetische Chemikalien werden von der

Industrie produziert... jedes Jahr!



2.) Wir haben heute im Durchschnitt eine 1000 Mal größere Belastung

in unserem Körper als Menschen vor 500 Jahren.



3.) Man konsumiert (im Durchschnitt) jedes Jahr 5 Kilo (!!!)

künstliche Nahrungszusatzstoffe (wie beispielsweise Süßstoffe,

Konservierungsstoffe). Diese Chemikalien werden oft im Körperfett

gelagert und dann langsam über einen langen Zeitraum freigesetzt.



4.) Plastik in Verpackungsmaterialien und Wasserflaschen enthält

gefährliche Chemikalien wie z.B. Bisphenol A (BPA). Diese

Chemikalien können körpereigene Hormone wie z.B. Östrogen
vortäuschen. Sie werden leicht vom Körper aufgenommen und

bringen das Immunsystem durcheinander.



5.) Oft finden sich bis zu 2000 künstliche Chemikalien im

Leitungswasser.



Jede dieser Chemikalien ist eine Zeitbombe, die im Körper tickt,

bis sie eines Tages explodiert und die Gesundheit sich in einem

Rauchwölkchen verabschiedet.



Leider verursachen die großen Mengen an Giftstoffen in unserer

Nahrung und unserer Umwelt viele Gesundheitsprobleme."



Frage: Hast du einige der folgenden Symptome?



- Du fühlst dich immer müde?

- Du kannst nicht richtig schlafen?

- Deine Gelenke sind irgendwie steif?

- Du kannst ab und zu nicht klar denken?

- Deine Lust auf Sex ist weg?

- Du leidest an Blähungen oder Verdauungsstörungen?

- Ein komischer Ausschlag oder Pickel quälen dich?



Dann könnte dein Körper mit eben solchen Giftstoffen überladen sein.



Bei mir waren es Pickel und unregelmäßige Rötungen im Gesicht,

sowie sehr unangenehme Verdauungsbeschwerden...



Diese Probleme habe ich durch folgende Dinge in den Griff bekommen:



1.) Kaum (keine) künstlichen Süßstoffe mehr (Cola Light etc.)

2.) Gefiltertes Wasser (weniger Leitungswasser)

3.) Trinken aus BPA-freien Behältern oder Glasflaschen

4.) Eine neuartige Ergänzung namens Athletic Greens



Ich fing vor rund 2 Jahren damit an Athletic Greens genau nach den

Anweisungen zu nehmen, was sehr einfach war (Löffel mit Pulver in

Glas Wasser geben, umrühren, fertig... es schmeckt echt super...)



Nach ein paar Wochen stellte ich fest... Die Beschwerden sind weg!
Wenn man keine Beschwerden hat, macht man sich keine Gedanken

um die eigene Gesundheit... sind sie aber erst einmal da, tut man

alles, um wieder gesund zu werden...



Vorsicht ist besser als Nachsicht, oder?



Wie auch immer...



Ich habe Athletic Greens von einem guten Freund empfohlen bekommen

und probierte es einfach einmal aus... mit spürbarem Erfolg :)



Und das nicht erst nach ein paar Wochen, sondern sofort nach der

Einnahme... es macht sich ein warmes, sehr angenehmes Gefühl im

Bauch breit.

Um meinen Körper sicher mit Vitaminen zu versorgen, habe ich früher

sogar bis zu 30 (!!!) verschiedene Vitamin-Tabletten pro Tag zu mir

genommen (ich war verrückt)...



Heute ist es 1 Mal am Morgen 1 Löffel Athletic Greens.



Warum?



Athletic Greens kombiniert wirkungsvolle Extrakte aus GANZEN

Früchten und Gemüsen, die in den fruchtbarsten Böden der Welt

wachsen... weit entfernt von Umweltverschmutzung. Sie werden

nicht mit Schädlingsbekämpfungsmitteln, Kunstdünger oder

sonstigen Chemikalien besprüht.



Unter diesen reinen Bedingungen wachsen hochwertige, organische

Früchte und Gemüse, die reich an lebensspendenden Vitaminen,

Mineralien, Enzymen und anderen essentiellen Phytonährstoffen und

Kofaktoren sind.

Besonders schön finde ich, dass die Inhaltsstoffe von Experten

(Heilpraktiker, Ärzte) wohl durchdacht ausgewählt wurden,

um die Gesundheit und maximale körperliche und geistige

Leistungsfähigkeit optimal zu unterstützen.


Seit einiger Zeit gibt es Athletic Greens nun auch in Deutschland.


Ich würde mich über einen regen Austausch sehr freuen.
Lieben Dank schon jetzt.

Herzliche Grüße
Destination
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Themenstarter
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
bitte um Experten-Meinungen

...Leider wurde der Link entfernt und ich gebeten die Inhaltsstoffe
selbst zu schreiben, da dies aber sehr viel zu schreiben wäre,
füge ich einen Anhang bei (hoffe es klappt, habe ich bis dato noch
nicht benötigt) aus dem die Inhaltsstoffe hervorgehen.

Sollte mir jemand ein vergleichbares, aber preiswerteres Produkt
empfehlen können, würde ich mich auch darüber freuen!
 

Anhänge

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
08.11.10
Beiträge
4.587
bitte um Experten-Meinungen

Hallo,

Zum Selenmethionin, welches in Athletic Greens enthalten ist, gibt es folgende Aussage: http://www.symptome.ch/vbboard/nahr...n-unwirksam-evtl-schaedlich-lt-dr-mutter.html

Besser ist demnach Natriumselenit.

Magnesiumglycinat war mir auch kein Begriff. Dazu habe ich das gefunden: http://www.symptome.ch/vbboard/nahr...ium-mg-verbindungen-enthalten.html#post787457

Methylcobalamin 3 mcg erscheint mir etwas zu wenig, dafür dass es auch Produkte mit 5000 mcg pro Tablette gibt. Gut, das kann man ja bei Bedarf zusätzlich nehmen. Genau wie Vitamin D, welches nicht enthalten ist.

Grüsse
derstreeck

Im Anhang die enthaltenen Mikronährstoffe
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
bitte um Experten-Meinungen

Hallo derstreeck,

vielen Dank für Deine Antwort, wenn auch leider negativ :cool:

Eine gute/bessere Alternative hast Du auch nicht parat, so als
Komplettprodukt (ich bin es leid zigtausend Präparate einzuwerfen) ???

VG
Destination
 
Themenstarter
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
bitte um Experten-Meinungen

Vielen Dank für die Empfehlung, das sind aber auch schon wieder mehrere
Produkte :-(
und nicht ein Produkt in dem alles drin ist...
 
Beitritt
18.09.16
Beiträge
215
Sorry wenn ich den Thread nochmal hochhole.
Ich überlege, ob ich mir das Athletic Greens besorgen soll, da ich mich wegen meiner Fructoseunverträglichkeit nicht basisch ernähren kann und dadurch und durch die viele Chemie, die ich nehmen muss total übersäuert bin. Ich versuche es jetzt nebenbei mit Basen-(Fuß)bädern, aber denke dass ich ernährungstechnisch was supplementieren muss.

Hat jemand Erfahrung mit dem Produkt?
ist ja nicht gerade billig. Scheint aber in den Bewertungen besser abzuschneiden als JuicePlus oder LaVita...

LG
Chris.
 
Oben