Antistrahl Smartphonehülle 50dB

Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.225
Hallo,
kennt jmd eine antistrahl Smartphonehülle mit einer abschirmleistung von 50dB oder besser?
Smartphonegröße: 73.37 mm x 158.01 mm x 8.41 mm

Danke im Voraus.

Gruß Marc
 
Beitritt
25.08.20
Beiträge
216
Was bezweckst du damit? Die Sendeleistung wird ja eh immer auf das notwendige Minimum herunterreguliert.
 
Beitritt
25.08.20
Beiträge
216
Mich würde schon interessieren, was du genau vor hast. Ich habs nämlich immer noch nicht verstanden.
 
Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.225
Funkstrahlung + Schwermetalle = Chaos.
Das Handy soll eine Hülle kriegen damit es nicht mehr strahlt.
 
Beitritt
25.08.20
Beiträge
216
Wieso stellst du nicht den Flugmodus ein und zum Telefonieren etc. schaltest du es wieder ein? Wenn du es abschirmst wird automatisch die Sendeleistung angepasst, also hochgeregelt. Je nachdem wie gut deine Abschirmung ist und wo der nächste Mast steht funktioniert der Empfang gar nicht mehr. Also ich kann irgendwie keinen Sinn darin erkennen.
 
Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
2.225
Bin zu faul für Flugmodus.
Ich orientiere mich nur an Mutters Experiment und Empfehlung.
 
Beitritt
14.06.09
Beiträge
2.055
Ich hab gute Erfahrungen mit den BIOEXCEL Handy-Stickern. Die schirmen nicht ab, sondern harmonisieren sodass die Schadwirkung größtenteils aufgehoben wird. Kosten nen Euro und findet man auch bei ebay
 
Beitritt
14.06.09
Beiträge
2.055
Was für ein Schwachsinn.

überzeugendes "Argument". Bitte auch mal in die Boardregeln schauen..

Mein Grund warum ich es empfehle: keine Kopfschmerzen mehr nach längeren Telefonaten, kinesiol. Test -Handy am Körper- stark (mit) , schwach (ohne). Bei mir und anderen.

Und deine Erfahrung damit ?
 
Beitritt
12.05.11
Beiträge
1.932
Hast du diese Tests doppelblind durchgeführt? Placebo ist ein mächtiges Wirkprinzip. Im Grunde kannst du irgendeinen Sticker draufkleben, Hauptsache, du glaubst an die Wirkung. Ich denke, das ist es, was Grantler sagen wollte. ;)
 
Beitritt
25.08.20
Beiträge
216
Bitte auch mal in die Boardregeln schauen..
Wieso? Steht da, dass man die Wahrheit nicht sagen darf? Man kann das mit etwas Grundlagenwissen eben nur so bezeichnen. Und wenn es dir hilft, ist der 1 € ja gut investiert. Das hat dann allerdings mit Placebo zu tun und nicht damit, dass an der Schwingung was geändert wird.
 
Beitritt
25.08.20
Beiträge
216
kinesiol. Test -Handy am Körper- stark (mit) , schwach (ohne).
Neulich war ich bei einem Arzt für Manualmedizin, der hat dann auch so kinesiologische Tests gemacht. Da kam dann raus, dass EBV mein Problem sei. Allerdings, was er nicht wusste, dass ich zu den recht wenigen Menschen gehöre, die (bisher) nicht mit EBV infiziert sind.
 
Beitritt
25.08.20
Beiträge
216
ich war auch mal wissenschaftshörig... ;)
Ich bin nicht wissenschaftshörig, aber ich habe beruflich mit solchen Sachen zu tun. Darf ich annehmen, dass die angebliche Harmonisierung messtechnisch nicht erfassbar ist? D.h. die nichtharmonisierte und die harmonisierte Strahlung ist physikalisch-messtechnisch genau die gleiche? Und die Wirksamkeit lässt sich nur durch das Empfinden der Nutzer oder durch Pendel o.ä. nachweisen?
 
Beitritt
14.06.09
Beiträge
2.055
D.h. die nichtharmonisierte und die harmonisierte Strahlung ist physikalisch-messtechnisch genau die gleiche?

vermutlich. Wie bei Homöopathie übrigens, die ja aus deiner Warte ebenfalls nur Plazebo ist, nehm ich an.

Der übliche Kin. Test (Arm) ist übrigens bewusst manipulierbar und daher für mich auch nicht sehr tauglich.

Wir befinden uns aber OT
 
Beitritt
14.09.09
Beiträge
151
Darf ich annehmen, dass die angebliche Harmonisierung messtechnisch nicht erfassbar ist?

Solche Aufkleber sind auch in meinen Augen Unsinn. Es scheint aber einen speziellen Aufkleber zu geben, der die Sendeleistung auf 1/3 reduziert:
Auf die Rückseite des Handys wird eine weitere Antenne geklebt, die die Wirksamkeit der Antenne erhöht, so dass die Sendeleistung entsprechend reduziert werden kann.
Das ist eine allgemein bekannte physikalische Erscheinung. Die früheren Fernsehantennen (nicht die heutigen Schüsseln) bestanden aus der eigentlichen Antenne und mehreren Reflektorstäben, die die Wirkung der Antenne vertärkten.

Da es sich hierbei um ein physikalisches Wirkprinzip handelt, kann man den Effekt natürlich auch messen und nachweisen:

Fazup, eine selbstklebende, passive Antenne reduziert die Strahlung eines Handys um 80% !

Dauer: 11 min 56 s

Ich habe den Aufkleber nicht ausprobiert. Mein Handy liegt seit über einem Jahr in einer Blechschachtel und wird nur für den Notfall (wenn man nur noch mit Handy-App o.ä. das Haus verlassen darf) aufgehoben.
 
Oben