Aminosäurepräparate

Themenstarter
Beitritt
10.11.10
Beiträge
94
Wo kann ich Aminosäurepräperate kaufen (nicht im Internet möglichst)? Sind Aminosäuren Proteine bzw. ist in den Präperaten das gleiche drin wie in Proteinpulver?

Gibt es auch Einzelpräperate mit Arginin bzw. Ornithin zu kaufen?
 
wundermittel
Beitritt
16.02.12
Beiträge
251
Aminosäurepräperate

Aminosäuren kannst Du in der Apotheke kaufen z.B. aminoplus basic von der Fa. Kyberg. Für Leute, die Proteinpulver nicht vertragen, sind sie besser geeignet.

Arginin und Ornithin gibt es auch als Einzelpräparate.
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Aminosäurepräperate

In der Apotheke sind sie wahsinnig teuer, lieber in Bodybuildershops oder Aehnlichem im Netz suchen! Achtung mit Arginin solo: Kann Herpesschub ausloesen (auch Guertelrose!)...lieber mit Lysin kombinieren (in zeitlichem Abstand), sonst ist Arginin natuerlich schon gut.lG dadeduda

P.S.: Im Netz findest du viele Infos zu Einnahmeregeln.

P.P.s.: Warum willst du nicht im internet kaufen, da gibt es zertifizierte shops und aeusserst hochwertige aminos, aber bitte, musst du halt in der Apo das 5-10fache zahlen. Ich rate von Mixdingern, die mehr als 3 aminos beinhalten ab. Sonst hindern die sich moeglicherweise in der Aufnahme.
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune

Windpferd

Aminosäurepräperate

Hallo Zahn,

wenn ich Deine Anfrage lese, tun mir alle vier Weisheitszähne gleichzeitig weh.

Was hieltest Du davon, Dich erst ein klitzekleinwenig kundig zu machen, ehe Du Aminosäuren bestellst - wo auch immer??? Das sind Substanzen, die tief in komplexe Stoffwechselprozesse eingreifen; die durchaus Nebenwirkungen und Kontraindikationen haben können.

Aminosäuren sind z.B. nicht dasselbe wie Proteine; manche sind proteinogen, andere nicht.

Oder willst Du die Orthomolekulare Medizin in Verruf bringen?

Ich wünsch Dir Besonnenheit und Verstand.

Liebe Grüße,
Windpferd
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Aminosäurepräperate

Vorsicht bei derart pauschalisierten Äußerungen!

Im Übrigen: Keine Therapie ohne Diagnose!

Pauschalierte Aeusserung??? Es ist geradezu umgekehrt: Aminomischungen sind meistens rausgeschmissenes Geld, weil zuviel sich behindert, warum Vorsicht, dann wohl eher Vorsicht vor Mischungen oder?
Oder verkaufst du Mischungen? :idee:
:confused:

Na gut, vielleicht waren 3 zu tief angesetzt, aber das ist eben meine erfahrung, hab einiges ausprobiert.

Also bitte: Argumente please
 
regulat-pro-immune

yelly

Aminosäurepräperate

Solange die Wirkung dieser Aminosäurepräparate nicht aussagekräftig nachgewiesen wurde, sollte der Patient – sofern er sich zur Einnahme der Aminosäure(n) entscheidet - sich niemals auf die Einnahme einzelner Aminosäuren beschränken. Ein Kombination von Aminosäurepräparate erscheint angebracht, man nennt ein solches Präparat: Proteinhydrolysate.
Man verhindert dadurch die Über- oder Unterversorgung mit spezifischen Aminosäuren. Vergleiche mit der Aufnahme von Vitaminen werden deutlich!
Aminosäuren
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Aminosäurepräperate

ok, das ist dann halt die Vorsichtsschiene, ob das Sinn macht, ist die Frage. Man kann auch auch andere Meinungen googeln. Am allerbesten ist immer noch BLUTTEST machen und dann ganz spezifisch Einzelpraeperate geben und Einnahmeregeln beachten.

Ausserdem-ehrlich: Man merkt nach ein bischen Probieren sehr wohl auch selber, ob man eventuell eine Schlagseite durch einseitiges Substituieren bekommt. Das merkt man sogar sehr schnell, je nach Amino...

Aber wer zu faul ist, sich richtig dicke zu informieren, kann ja diese Shakes trinken :schock: igitt , ich hatte durchfall von
 
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.570
Aminosäurepräperate

Hallo,

um da mal etwas "Ordnung" reinzubringen:

Aminosäuren benötigen sog. Carriers (Transportsysteme) für die Aufnahme.

Die gleichzeitige Einnahme verschiedener Aminosäuren kann, muss sich aber nicht beim Transport behindern. Sich gegenseitig bei der Aufnahme behindern können Aminosäuren bei zeitgleicher Einnahme dann, wenn sie das gleiche Transportsystem (den gleichen Carrier) verwenden.


Carrier 1: serine, threonine, and alanine.
Carrier 2: phenylalanine, tyrosine, methionine, valine, leucine, and isoleucine.
Carrier 3: proline and hydroxyproline.
Carrier 4: taurine and B-alanine.
Carrier 5: lysine, arginine, cysteine.
Carrier 6: aspartic acid and glutamic acid


Als Beispiel also:

Gleichzeitige Einnahme von Serin und Threonin bewirkt, dass die Aminosäuren untereinander um den gleichen Carrier wetteifern. Das ist nicht so gut, weil sie sich damit gegenseitig in der Aufnahme behindern können. Sollte man also zeitversetzt einnehmen.

Gleichzeitige Einnahme von Serin und Prolin wäre problemlos, da sie verschiedene Tarnsportsysteme verwenden und sich somit gegenseitig nicht in die Quere kommen können.


Diese Dinge sind dann zu beachten, wenn man Wirkungen von einzelnen Aminosäuren erreichen möchte.
Bei Mischungen - wie z.B. Mischungen mit allen essentiellen Aminosäuren - kommt es dagegen auf das Zusammenspiel aller vorhandenen Aminosäuren an und eher auf eine ausreichende Proteinversorgung als auf die spezielle krankheitsbezogene Wirkung von Einzelsubstanzen.

Grüße
Lukas
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Aminosäurepräperate

Danke Lukas :)

Ja gut, 3 waren zu tief angesetzt, also rechnerisch kann man max. 6 kombinieren. :) Ich war viel fauler als du und hab googeln empfohlen :D

sinnvoll von dir beschrieben-allgemeine Versorgung vs. konkrete Krankheitsbeeinflussung
 
Themenstarter
Beitritt
10.11.10
Beiträge
94
Aminosäurepräperate

Vielen lieben Dank für eure Hilfe soweit :)

[...]


Carrier 1: serine, threonine, and alanine.
Carrier 2: phenylalanine, tyrosine, methionine, valine, leucine, and isoleucine.
Carrier 3: proline and hydroxyproline.
Carrier 4: taurine and B-alanine.
Carrier 5: lysine, arginine, cysteine.
Carrier 6: aspartic acid and glutamic acid


Als Beispiel also:

Gleichzeitige Einnahme von Serin und Threonin bewirkt, dass die Aminosäuren untereinander um den gleichen Carrier wetteifern. Das ist nicht so gut, weil sie sich damit gegenseitig in der Aufnahme behindern können. Sollte man also zeitversetzt einnehmen.

Gleichzeitige Einnahme von Serin und Prolin wäre problemlos, da sie verschiedene Tarnsportsysteme verwenden und sich somit gegenseitig nicht in die Quere kommen können.


Diese Dinge sind dann zu beachten, wenn man Wirkungen von einzelnen Aminosäuren erreichen möchte.
Bei Mischungen - wie z.B. Mischungen mit allen essentiellen Aminosäuren - kommt es dagegen auf das Zusammenspiel aller vorhandenen Aminosäuren an und eher auf eine ausreichende Proteinversorgung als auf die spezielle krankheitsbezogene Wirkung von Einzelsubstanzen.

Grüße
Lukas

Danke für den Beitrag, besonders der letzte Absatz hat mir sehr weitergeholfen :)

An welche der Carrier docken denn Histidin, Glycin, Tryptophan und Ornithin an?
 
regulat-pro-immune
Beitritt
07.02.13
Beiträge
6
Aminosäurepräperate

An welche der Carrier docken denn Histidin, Glycin, Tryptophan und Ornithin an?

Tryptophan müsste dann auch über Carrier 2 laufen, aber der Rest würde mich auch interessieren, und woher das ist, ich finde im Netz irgendwie nichts dazu.
:wave:
 
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.570
Aminosäurepräperate

Tryptophan müsste dann auch über Carrier 2 laufen, aber der Rest würde mich auch interessieren, und woher das ist, ich finde im Netz irgendwie nichts dazu.
:wave:



Ich weiß nicht mehr genau, woher ich das habe. Ich habe viel im Netz gelesen, habe aber auch mehrere Bücher über Proteine und Aminosäuren gelesen. Das mit den Carriers hatte ich mir notiert, damit ich es immer griffbereit habe und nicht wieder suchen muss.

Grüße
Lukas
 
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.570
Also ich habe gerade noch mal im Netz ein wenig herumgesucht. Da findet man schon einige Seiten, wo Infos über diese Carriers geschrieben stehen. Von Deinen aktuellen Beiträgen im ht-mb-Forum abgesehen (;)) u.a. z.B. diese hier:

www.hemptons.co.za/Unpublished/HempProtein.htm

Amino Acids are actively transported, but also require a carrie and each carrier is specific to certain Amino Acids. For example:

Carrier 1 is for Serine, Threonine and Alanine.
Carrier 2 is for Phenylalanine, Tyrosine, Methionine, Valine, Leucine and Isoleucine.
Carrier 3 is for Proline and Hydroxyproline.
Carrier 4 is for Taurine and B-Alanine.
Carrier 5 is for Lysine, Arginine, Cysteine.
Carrier 6 is for Aspartic Acid and Glutamic Acid.

Allerdings hatte ich es daher mit Sicherheit nicht, denn auf Hanfprotein, um das es auf dieser Seite geht, bin ich erst viel später gestoßen (verwende ich ja derzeit neben Erbsen- und Reisprotein)...

Gruß
Lukas
 
Beitritt
17.02.13
Beiträge
10
www.hemptons.co.za/Unpublished/HempProtein.htm

Allerdings hatte ich es daher mit Sicherheit nicht, denn auf Hanfprotein, um das es auf dieser Seite geht, bin ich erst viel später gestoßen (verwende ich ja derzeit neben Erbsen- und Reisprotein)...

Ich halte auch mehr von veganen Protein Quellen wie oben schon zitiert: Hanfsamenpulver, auch Hanf Protein Pulver genannt gibts z.B. bei Am*zon. Oder ganz einfach: Ölsaaten und Nüsse aus dem Supertmarkt oder halt Internet ! Kartoffeln enthalten auch biologisch hochwertige Proteine.
 
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.570
Ich hatte ja früher die Einzelkomponenten selber gemischt (da hatte ich dann einen deutlich höheren Hanfanteil), aber seit es das bereits gemischt gibt, nehme ich das (ist auch weniger Aufwand) und muss sagen, dass ich damit sehr zufrieden bin:
Vegan Blend | Myprotein.com

Ansonsten nehme ich noch Big8 als Aminosäurenpulver.

Gruß
Lukas
 
regulat-pro-immune
Beitritt
07.02.13
Beiträge
6
Also ich habe gerade noch mal im Netz ein wenig herumgesucht. Da findet man schon einige Seiten, wo Infos über diese Carriers geschrieben stehen. Von Deinen aktuellen Beiträgen im ht-mb-Forum abgesehen (;)) u.a. z.B. diese hier:

Hehe ;)

Danke Dir. Citrullin ist leider auch nicht dabei, wo ich noch einen Mangel hatte. Aber ich werde das wohl so handhaben:

Tyrosin und DL Phenylalanin zusammen vormittags und nachmittags, auch wenn der selbe Carrier, da ähnliche Wirkweise. Glutamin und Gaba kann ich auch dazu nehmen, dürfte vllt. auch Carrier 6 sein wie Glutaminsäure, aber vllt. ist das auch zu einfach gedacht.

5 HTP nehme ich separat, spätnachmittags und abends. Und Citrullin irgendwann abends wenn es reinläuft.

Richte mich ganz nach der "Mood Cure", was auch zu meinen Aminomängeln passt.

Big 8 nehme ich auch, aber "spüre" irgendwie nichts. Bin ja an sich auch mit Eiweiß gut versorgt, nur einzelne Aminos sind halt verringert oder unter der Norm, die bekomme ich mit Komplettpräparaten wohl nicht ausgeglichen.
Schmeckt ekelhaft nicht wahr ;) Wie sind Deine Erfahrungen damit?
 
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.570
... auch wenn der selbe Carrier, da ähnliche Wirkweise.



Es sind gewisse Richtlinien. Ich denke, man muss das Ganze auch nicht zuuu eng sehen. Es wird sicher auch dann was von den Sachen ankommen, wenn man welche mit gleichem Carrier gemeinsam einnimmt.

Wenn man es zu unterschiedlichen Zeiten einnehmen kann, prima... wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter.

Je mehr Sachen man nimmt, desto schwieriger wird es ja auch, alles immer so zu kombinieren und zu trennen, wie es am besten passt. Manchmal muss man dann eben einfach mal drauf sch...

Gruß
Lukas
 
Oben