Amalgam "Fernsehserie - In aller Freundschaft"

mehr

mehr

mehr

mehr

Bodo

Hi Uta,

ZITAT:

In aller Freundschaft
325. Der Weg ist das Ziel
Deutsche Fernsehserie von 2006

Kathrin Globisch ist in den homöopathischen Arzt Paul Andermatt verliebt. Paul, der sie fest an sich binden möchte, bietet ihr eine Mitarbeit in seiner Praxis an. Kathrin ist unsicher, was sie machen soll. Roland Heilmann bekommt ihr Zögern mit und glaubt, dass Kathrin einen Fehler macht. Seiner Meinung nach ist Paul nicht der richtige Mann für Kathrin. In der Klinik muss sich unterdessen die Marathonläuferin Iris Andermatt einer Knieoperation bei Dr. Heilmann unterziehen. Wegen ihres seltenen Nachnamens erkundigt sich Kathrin bei Paul nach ihr. Sie erfährt, dass Iris Pauls Nichte ist, die aber nach dem Krebstod ihres Vaters, der von Paul behandelt worden war, nichts mehr mit Paul zu tun haben will. Nach der unkompliziert verlaufenden Operation klagt Iris über unerklärliche Schmerzen. Trotz der Schmerzmittel wird es immer chlimmer. Kathrin fängt an, über alternative Behandlungsmethoden nachzudenken, was sie in scharfen Konflikt mit Roland bringt. Auch Iris lehnt solche Ideen zunächst vehement ab. Aber die immer stärker werdenden Schmerzen lassen sie für Kathrins Ideen offener werden. Als Paul vorschlägt, Iris solle sich ihr Amalgam entfernen lassen und dabei von Kathrin unterstützt wird, kommt es zum offenen Streit mit Roland, der dies für völligen Humbug hält. Kathrin ahnt nicht, dass Roland den Streit forciert, um ihr den Abschied von der Klinik leichter zu machen. Er treibt die Auseinandersetzung so weit, dass Kathrin kündigt . . .

Bodo
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.902
Danke, Bodo, ich hatte die Überschrift überlesen...
Gruss,
Uta
 
Oben