ADS oder doch "nur" Legastenie?

Themenstarter
Beitritt
23.04.15
Beiträge
7
Hallo zusammen.

Ich fange mal mit meinem ersten Thread an und frage euch mal um Rat.

Unser Sohn (9) 3.Klasse hat wahnsinnige Probleme mit der Rechtschreibung.
Da wir ihn ja sehr gut kennen und viele Symptome auf ADS zeigten, machten wir einen Termin bei einem Spezialisten. Die Dame testet unseren Sohn und meinte er wäre ein Grenzkind und eine medikamentöse Behandlung kommt ersmal überhaubt nicht in Frage (war auch nie unser Ziel). Man sollte halt viel Sport usw usw machen und es sieht halt auch nach Legastenie aus. Also Schulpsychologishen Dienst und Kinderpsychologe aufsuchen und testen bzw therapieren. Termine sind gemacht und auch eine extra Lernsoftware beschafft und extra Nachhilfe.

So nun bin ich aber wegen meinem Problem (folgt in einem anderen Thread) auf ein Mitochondrienproblem gestoßen und daher nun meine Frage an euch.

Wie kann man bei diesem Thema beginnen und wie kann ich schon dagegenlenken bzw eingreifen?

Ich hatte im Internet eine Auflistung von Symptomen gefunden die er hat und man das Ganze auf die Mitochondrien schieben kann. Finde sie leider grad nicht auf die Schnelle, aber 90% trafen voll zu (z.B. Wachstumsschmerzen besonders linke Knie).

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Thema und kann mir mit Rat zur Seite stehen?

Gruß Marco
 
Beitritt
12.01.04
Beiträge
612
Hallo zusammen.

"Ich hatte im Internet eine Auflistung von Symptomen gefunden die er hat und man das Ganze auf die Mitochondrien schieben kann. Finde sie leider grad nicht auf die Schnelle, aber 90% trafen voll zu (z.B. Wachstumsschmerzen besonders linke Knie).

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Thema und kann mir mit Rat zur Seite stehen?"
Immer noch besser als Sport etc (kann durch erschütterungen die HWS Instabilität verschlechtern) wäre es das Kind bezüglich Nitrostreß zu testen.

Legsthenie kann dazugehören.
Ritalin ist reine Symptombekämpfung, was dieses Forum ja nicht will.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben