3 Salat-Saucen mit Apfelessig und Rapsöl

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.015
...
Kaltgepresstes Rapsöl
Kaltgepresstes Rapsöl ist ein pflanzliches Öl und wird aus Raps gewonnen.

Das Besondere am Rapsöl ist die Zusammensetzung und das Zusammenspiel zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren, Omega 3 und Omega 6.

Es enthält viele Mineralien, sekundäre Pflanzenstoffe und Vitamine.
Das kaltgepresste Rapsöl ist fast gar nicht behandelt, sollte jedoch nicht zum Erhitzen genutzt werden. Perfekt für selbstgemachte Salatdressings.


Apfelessig

Apfelessig besteht aus vielen wertvollen Mineralien und Vitaminen und bringt viele natürliche Vorteile für die Gesundheit mit. Ein guter Baustein, um Gewicht zu verlieren, da er die Verdauung anregt und den Darm reinigt und entgiftet.

Er reguliert den Blutzuckerspiegel, damit der Blutzucker im Gleichg-ewicht bleibt und Fett abgebaut werden kann. Auch Kalkablagerungen im Körper kann Apfelessig abbauen. Und damit nicht genug: Pilze und Bakterien kommen bei Apfelessig nicht weit. ...
https://www.endlich-schlank-programm.com/3-salatdressings

Zur Zeit bekommt man ja viele frische Salate, zu denen dann so eine Sauce erst recht gut schmeckt .
Guten Appetit!

Oregano
 
Oben