Wo günstige Reformhausartikel online?

Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Hallo Zusammen,

einen Teil meiner Lebensmittel besorge ich im Reformhaus....zu den bekannt satten Preisen. Hierzu gehören vor allem Brotaufstriche von Zwergenwiese, Mandelmilch, Reiswaffeln....
Ich habe zwar ein paar Online Bestelladressen gefunden, doch entweder war die Ersparnis sehr minimal oder aber es gab z.B. nur Aufstriche, aber keine Mandelmilch.
Wo kauft Ihr online Eure Produkte günstiger ein? Vor Ort gibt es bei mir leider keine Alternativen.....
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.193
Hallo highlightt :),

Ich kaufe auch im Reformhaus und Bioläden ein. (auch wenn es teurer ist) Mein Gemüse und Obst kaufe ich allermeistens(zu 90% würde ich sagen auf dem Wochenmarkt bei regionalen Bauern - und kaufe auch allermeistens jahreszeitliches Gemüse und Obst - Tomaten baue ich selber auf dem Balkon an...

- und ich habe seit ca 2 Monaten wieder ein kleines handtuchgroßes Gartenbeet, in dem ich jetzt Spinat und Feldsalat ausgesäht habe für den Winter - wegen der Witterung ist der Spinat aber schon erntereif - werde nochmal nachsähen, glaube ich.....dieses Jahr ist der Herbst temperaturmäßig ja um ca 5Wochen verschoben nach sonstwohin verschoben - kein Anlass für Winterreifen im Moment?????.....

sorry für's OT...:cool:

ciaociao movo
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Ich wohne zwar in einem 300 Jahre alten, süßen Knusperhäuschen, habe keinen Garten und auch keinen Balkon. Sprossen habe ich aber vor zu züchten....habe alles da....nur noch nicht umgesetzt....

Mir geht´s auch mehr um "fertige" Produkte, wie Brotaufstriche, die online ja meist günstiger sind...... bei entsprechenden Mengen, kann man normalerweise ja doch etwas sparen.....
Ich habe mir auch schon vegane Brotaufstriche selbst zubereitet, doch die Zeit dafür finde ich einfach kaum....
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.193
Ich wohne zwar in einem 300 Jahre alten, süßen Knusperhäuschen,
Neid :rolleyes:
habe keinen Garten und auch keinen Balkon.
schade :p)
Sprossen habe ich aber vor zu züchten....habe alles da....nur noch nicht umgesetzt....
tue das ruhig, mache ich im Winter auch - braucht aber auch Muße, also man muss sie dann auch essen, wenn sie soweit sind...:rolleyes: sonst sind sioe für den Kompost

Mir geht´s auch mehr um "fertige" Produkte, wie Brotaufstriche, die online ja meist günstiger sind...... bei entsprechenden Mengen, kann man normalerweise ja doch etwas sparen.....
verstehe - seit ich kein Brot mehr esse, esse ich viel weniger Brotaufstriche....daher fällt es nicht mehr so ins Gewicht....
Ich habe mir auch schon vegane Brotaufstriche selbst zubereitet, doch die Zeit dafür finde ich einfach kaum....
das habe ich mir noch nie vorgenommen - :rolleyes: :eek:);klingt aber toll.....ja, das kostet alles Zeit.....

Ich habe mir mal ein veganes Brot gebacken - es schmeckte gruselig ; trotz festem Befolgen der Anleitung.....nie wieder.....:eek:

Ich kaufe halt auch immer da, wo ich nicht extra hinfahren muss (Zeit, km, ökologischer Abdruck....etc...) also ich schleppe ziemlich viel Zeugs (Reformhaus und Markt in der Fußgängerzone)- das nächste, was ich anschaffe ist ein Esel für den Transport ;)

ciaociao und Kiste aus....movo:wave:
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Ich esse glutenfreies Brot, Kopf. Keine Sorge, soooo kohlehydratlastig ernähre ich mich nicht....
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Danke für den Link :), Hiela kannte ich noch nicht...

Ja, Kopf, glutenfrei halte ich auf jeden Fall für empfehlenswert....kann für den Darm nur entlastend sein.
Glutenfreie Nudeln, Brot uns bestelle ich auf genau solchen Seiten....da gibt es viel Auswahl. Auf die Inhaltsstoffe muss man aber genauso achten, wie bei anderen Lebensmitteln ...auch bei glutenfreien Produkten gibt es teilweise unnötige Hilfsstoffe.....
 
Oben