WHO-Selbstkritik am Pandemie-Management

Beitritt
17.03.16
Beiträge
2.058
Natürlich wird es immer Pandemien geben, und die werden ebenso zerstörerisch oder noch mehr auf das Gemeinwesen, auf die Entwicklung Kinder, auf die Wirtschaft und auch auf das Ökosystem entgegen den Behauptungen, es sei denn, wir lassen uns das nicht mehr gefallen. Wenn das normale Leben unterbrochen wird, ist der Schaden größer als es die Infektionen wären.
Das Weltwirtschaftsforum in Davos hat die jetzige Pandemie sorgfältig und gar nicht so heimlich vorbereitet, und wird in Zukunft noch besser vorbereiten.
Europa ist demokratisch und muss es bleiben. Darum müssen alle, die es begriffen haben, mit ihren Mitteln kämpfen.
 
wundermittel
Oben