Weisse Zecken bei Katze

Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Hallo zusammen
ich habe eine Katze die wieder mehrere Monate weg war. Nun diese Nacht kam sie zurück und hatte 3 grosse weisse Zecken und eine kleine fast schwarze. Zwei konnte ich bereits entfernen, aber die 3. sitzt am Gelenk eines Hinterbeins, und sobald ich die Stelle berühre, faucht die Katze.
Also ich war ja erstaunt weisse Zecken zu sehen, und wusste nicht dass es die gibt, so habe ich mal im Google nachgeschaut, und tatsächlich existiert eine weisse Art. Stelle den Link hier zur Info ein, denn die Art soll anscheinend nicht ganz ungefährlich sein.
Weiße Zecke - das sollten Sie bei einem Biss beachten

die kleinen schwarzen sind anscheinend die Männchen
Tierrztliche Praxis Am Steinhbel | Zum Steinhbel 32 | 66793 Schwarzenholz | Tel.: 06838 / 86 59 550
obwohl diese kleine schwarze anders ausschaute. Die Hirsch/Rehzecke die auch schwarz ist soll aber nur in Amerika vorkommen.

Na ja, ich glaube mittler weilen gibt es allerlei Zecken Arten wo es sie früher nicht gab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Heute habe ich gesehen, dass er am Uebergang Bauch/Hinterbein nochmals eine grosse weisse Zecke hat - auch die konnte ich nicht anfassen, er fauchte sehr stark und springt weg, obwohl er sonst sehr sehr anhänglich ist.
Auch ist drum herum eine leichte Verkrustung.
Habe nun ein billiges Handy mit dem ich Fotos machen kann, werde die Zecke, falls ich sie entfernen kann fotografieren.

Hat schon jemand diese weissen Zecken gesehen?

Hier Bilder vom Google
http://www.google.ch/images?client=...lt_group&ei=Q8O1Ub7BGIj8OcbDgMgO&ved=0CBwQsAQ
 
Zuletzt bearbeitet:

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
25.07.13
Beiträge
3
Ja das sind einfach vollgesaugte weibliche Tiere...
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Ja das sind einfach vollgesaugte weibliche Tiere...
Hallo Pila
leider nicht... sie sind schon von klein an weiss, bleiben weiss und haben rötliche Beine/Rüssel was man sehr gut sieht.
Es ist eine andere Art - man sieht es gut wenn man sie nebeneinander hat.
Liebe Grüsse
KARDE

hier siehst Du die rotbraunen Glieder, grrrrr... war nicht schön
http://www.dartmoorcam.co.uk/dartmoortickwatch/photos/photos.htm

http://www.helpster.de/weisse-zecke-das-sollten-sie-bei-einem-biss-beachten_102027
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruthe

Gesperrt
Beitritt
07.08.13
Beiträge
7
Hallo Karde,

ich würde mal zur Sicherheit alle Stellen der Katze absuchen, nicht das noch eine Zecke irgendwo versteckt ist. Ich hoffe du hast mittlerweile alle entfernt und deine Katze lebt wieder vollständig gesund.

Liebe Grüße
Ruth
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
ist. Ich hoffe du hast mittlerweile alle entfernt und deine Katze lebt wieder vollständig gesund.
Liebe Ruthe
ja ich konnte alle entfernen, auch wenn es recht schwer war-denn die weissen Zecken tun sehr weh-auch schon beim Berühren, die haben ein anderes "Saugwerk" das sich fester anbeisst.
Der Kater ist noch nicht gesund, aber es geht ihm viel besser.
Herzliche Grüsse
KARDE
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Hallo
Mein Kater Troy war ja wieder einige Zeit fort, heute Nacht kam er zurück, und hatte wieder von diesen speziellen Zecken, diesmal alle in der Kopfgegend. Er hielt mir sogar den Kopf entgegen, als ob er wusste, dass ich ihm die wegnehmen kann.
Alle sind wieder weiss mit rötlichen Beinen-habe sie nun in einem weissen Behälter und werde sie bei Gelegenheit fotografieren, hoffe, dass ich eine Möglichkeit finde sie hier einzustellen, und man sie gut sieht, denn mein Natel macht nicht sehr gute Fotos.
Nun ist er wieder weg, wenn ich die Zecken nicht als "Andenken an die Nacht" hätte, würde ich glauben, geträumt zu haben.
Bei mir hat sich eine kleine oberhalb der Brust versucht anzuheften, da ich es sehr gut spürte, konnte ich sie gleich entfernen. Ich weiss nicht wo dieser Kater hin geht, denn bei den anderen Katzen und bei meinen Hunden finde ich immer nur, die normalen Zecken.
LG Béatrice
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
nachdem ich Troy auch ins neue Zuhause zügeln konnte, stellte ich fest, dass er wieder eine weisse Zecke am Hals hatte, diese habe ich nun fotografiert (leider schlecht mit Natel, sie ist wirklich weiss u.hat rote Beine u.Saugwerkzeug). Leider hab ich sie auch etwas zerdrückt als sie schon draussen war.
Hier also das Bild der weissen Zecken die er immer wieder brachte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
17.07.14
Beiträge
31
Hallo, die Diskussion geht schon ein wenig länger. Also von weißen Zecken habe ich noch nie etwas gehört. Hast du dich mal mit einem Tierarzt beraten? Ist das eine neue Art von Zecken? Helfen da überhaupt die klassichen Zeckenabwehrmittel oder muss das dann anders behandelt werden?
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.072
hallo mohr ,

weißen Zecken habe ich noch nie etwas gehört.
oft findet man an den weißen zecken kleine "normale" zecken in großer anzahl ,es wird somit wohl ein muttertier sein .

ich kenne sie nur in groß ,kleine weiße zecken habe ich allerdings noch nicht gesehen.

lg ory
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
Ist das eine neue Art von Zecken?
Die Zecke ist einfach mehr in den Norden gekommen - Klimawandel da gehen auch die Tierchen neue Wege wie die Pflanzen. Im ersten Link hast Du schöne Fotos. Hoffe dass ich sie hier am neuen Wohnort nicht mehr haben werde.
Die Bisse sind sehr schmerzhaft, da die ein anderes Saugwerzkeug haben und oft tut die Stelle wo die Zecke entfernt wurde noch lange weh.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
hallo mohr ,

ich kenne sie nur in groß ,kleine weiße zecken habe ich allerdings noch nicht gesehen.
Hallo ory
ich schon... zu Massen das war gar nicht Lustig.
Zumal man die Dinger ja schlechter auf weissen Tüchern sieht. Die normalen sieht man da gut krabbeln, für die kleinen weissen Dinger muss man schon sehr genau schauen und suchen.
LG Béatrice
 
Zuletzt bearbeitet:

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.072
hallo beatrice ,
kennt du sie nur im zusammenhang mit katzen ?

meine kenntnis stammt von hunden :schock: und es war immer ein graus diese riesen zecken zu entsorgen weil sie eben zig kleine zecken unter sich trugen .

lg ory
 
Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.050
hallo beatrice ,
kennt du sie nur im zusammenhang mit katzen ?

meine kenntnis stammt von hunden :schock: und es war immer ein graus diese riesen zecken zu entsorgen weil sie eben zig kleine zecken unter sich trugen .
Ja, ich hatte die Weissen mit roten Beinen/Schild bisher nur an Troy, der ging aber auch in seiner langen Abwesenheit an Orte wo die anderen Katzen nicht hin gingen.

Früher mal hatte ich kleinste weisse Zecken am ganzen Ohrrand von Katzen, dann sagte man mir dass die von Igeln stammen, leider weiss ich nicht mehr dazu. Denke, es waren einfach kleinste Normalzecken, die ja wohl am Anfang an Kleintieren und Nagern sind und wenn sich dann Katzen im Laub und Wald niederlassen zum Schlafen sind, werden sie zu guten Wirten.

Grosse Normalweibchen kenne ich mit Jungen, die dann davonkrabbeln wenn man sie wegnimmt.
LG Béatrice
 
Beitritt
17.07.14
Beiträge
31
Hallo Karde,

okay danke für die Infos. Das klingt ja nicht so toll und ich hoffe ich muss mich damit nie rumplagen.
 
Oben