Warnung vor Zapper, Global Diagnostics und ähnlichen Geräten

Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
378
Ich möchte euch nur warnen vor jeglichen Elektrofrequenzgeräten bzw. elektronische Therapiegeräte wie Hulde Clark Zapper, Global Diagnostics, Bioresonanz, etc.

Bei mir hat es bei schweren CFS zu extremen Kopfschmerzen geführt, die seitdem nie wieder gingen und mich fast in den Suizid trieben. Da die Wirkungsweise der Geräte nicht bekannt ist bzw. bei CFS nur zu bösen Überraschungen führen kann, Finger weg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
12.08.08
Beiträge
15
Mein Sohn macht gerade eine global Diagnostic Therapie bei Verdacht auf ME. Bisher berichtet mein Sohn über bessere Energie und mehr Klarheit im Kopf. Für mich hören sich deine Beschwerden wir eine Herxheimer Reaktion an durch Absterben von Keinem und Freiwerden von Giften mit denen der Körper nicht fertig wird. Parallel nimmt mein Sohn Micronährstoffe und wird durch DMSA-Infusionen entgiftet. Ich selbst leide seit 2007 unter ME. Ich habe entschieden, erst mal bei meinem Sohn eine global Diagnostic-Therapie durchzuführen und zu sehen, ob es etwas bringt. Jede Sitzung kostet immerhin bei unserem Doc 120€ und das wird alle 4 Wochen gemacht. Kannst du noch etwas über Dauer der Therapie und Häufigkeit schreiben, bzw. nach wie vielen Sitzungen die Kopfschmerzen angefangen haben und wie lange sie schon andauern. Was machst du sonst gegen ME?
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
30.10.09
Beiträge
362
Anstelle des Zappers kann man das auch mit der Fernbedienung der Glotze machen. Das ist auch ein Zapper und mindestens genauso wirkungsvoll :rolleyes:

Global Disgnostics kannte ich bis heute nicht. Na ja, das liest sich auch eher wie ein Hokuspokus, allerdings würde ich das nicht abschließend so sagen, mir fehlen Hintergründe und Erfahrungen. Es gibt mehr solcher Meßgeräte, die irgendwelche Energiezustände messen sollen und bisher konnte keines der Geräte eine wirkliche Diagnose ermöglichen.

Die beste Medizin kommt mit erstaunlich wenig Apparaten aus.
 
Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
378
Das Gerät Globadiagnostics von Vitatec und Hulde Clark Zapper erzeugte bei mir unvorstellbare dauerhafte, kaum aushaltbare Kopfschmerzen, die seit 4 jahren anhalten und jede Lebensqualität vernichten. Bei diesen esoterischen, heilpraktischen Pseudoheilgeräten ist die Wahrscheinlichkeit für irreversible Schäden sehr hoch. Versaut euer Leben dadurch nicht für immer wie bei mir. Behandlung auf eigenes Lebensrisiko. Mir hat es im Gehirn Schäden verursacht, die nicht mehr behandelbar sind und dich in den Tod bringen.

Wovor ich jeden Menschen am meisten warnen möchte, ist die total unwissenschaftliche und effektivlose Alternativmediizin, wo Ärzte, Heilpraktiker dubioseste Geräte(Bioresonanzgeräte wie Vitatec, Globadiagnostics, EAV, Homöopathie aller Art, Radionik, Bachblüten, Zappern wie Hulde Clark, Biotensor, Heilfasten, etc) und viele andere Heilmethoden anwenden, die im schlimmsten Fall, wie bei mir, extreme Nebenwirkungen und Verschlechterungen bewirken und im besten Fall den Geldbeutel leeren. Ich habe leider in meiner Naivität und Verzweiflung fast jede alternative Heilmethode ausprobiert und ich kann nur sagen, bitte lasst die Finger davon. Es hat mein CFS von 60% auf fast 0 Prozent, also Tod gebracht.
Nur mal zu Info der Erfinder von Globaldiagnostics ist Scientologe...Braucht ihr noch mehr um zum Nachdenken zu kommen, wenn nicht dann gibt gerne Geld für sinnlose bis tödliche Geräte der Alternativmedizin aus.

Nebenwirkungsstudien braucht ja keiner unabhängig vorbringen um alles an den Mann zu bringen was Geld bringt. Arme Welt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Themenstarter
Beitritt
23.11.12
Beiträge
378
Heute kann jeder auf dem freien Markt ohne unabhängige Nebenwirkungsstudien irgendwelche Geräte so auf den Markt bringen. Testen au eigene Gefahr: Meist sind die Erfinder alternativer Heilmethoden oder Geräte in sehr dubiosen Sekten. Z.B. konnte ich nebenbei herausfinden das das Wundergerät Globadiagnostics von Scientologen entwickelt wurde. Homöpathie von Hahnemahn war Anhänger der Sekte der Freimauer. Liste könnte ich hier für alle fortführen. Wer jetzt immer noch an solche Wundermittel glauben will, den habe ich ausreichend gewarnt und wer meint das diese Sekten harmlos sind, der lebt immer noch auf Utopia.
 
Oben