Toxcenter - was ist davon zu halten

Beitritt
03.04.07
Beiträge
73
TOXCENTER - was ist davon zuhalten?!

Wer weiss was die Begründung dafür ist. Vielleicht ist sein Terminkalender schon bei Schwerstkranken voll. Denn da wäre die Entscheidung verständlich.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.904
TOXCENTER - was ist davon zuhalten?!

Mir kommt dieser Text ganz einfach reißerisch vor.
Ich frage mich weiter, ob nun diese ganze Diagnostik von Seiten des Toxcenter tatsächlich sein muss, wenn Kreger doch auf seine Art und Weise selbst befunden kann?
Mir ist diese Zusammenarbeit weiter ziemlich unklar.

Der Satz "Alle anderen Patienten können auch von unerfahrenen Anfängern behandelt werden" ist mir auch nicht verständlich. Denn "unerfahrene Anfänger" würden zu 98% mindestens z.B. keine Schutzmaßnahmen verwenden (auch für sich selbst nicht); sie wüßten kaum um die Amalgam-Problematik, noch weniger über Amalgam + Gold.

Naja...

Uta
 
Beitritt
02.03.04
Beiträge
2.340
TOXCENTER - was ist davon zuhalten?!

der artikel ist in so einem typischen daunderer-slang *lol*
 
Themenstarter
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
TOXCENTER - was ist davon zuhalten?!

zumal es nicht stimmt, da ich nicht kurz davor bin zu sterben u trotzdem patient von dr.k bin.

manchmal frage ich mich ob k weiß was d schreibt u umgekehrt ob d weiß wie k arbeitet.

mit diesem artikel wird k auf jeden fall grob unrecht getan, wenn man ihn kennt u weiß wie fürsorglich dieser mensch ist.

dieser artikel, und vorallem der satz, dass man ruhig zum unerfahrenen gehen kann, wenn man nicht todkrank sei, entbehrt für mich auf jeden fall jeder grundlage.

greetz
human
 
Oben