Tierquälerei durch Experimente mit Mobilfunkstrahlung

Themenstarter
Beitritt
02.01.11
Beiträge
1.548
Ich bin mir unsicher, ob der Beitrag hier hinpaßt,
aber ich wußte keinen passenderen, daher hier:

:schock:

Seite von PETA stoppt tierquälerei
Tierversuche an der Jacobs University in Bremen
An dieser privat finanzierten Hochschule in Bremen werden Ratten in sinnlosen Bestrahlungsversuchen gequält und getötet. PETA-Ermittler filmten undercover. Stand: November 2012


Hier bei der Bürgerwelle:
Tierversuche an der Jacobs University in Bremen
Nutzlose Versuche zur Handystrahlung


Mit den Tierversuchen soll untersucht werden, ob Handystrahlung für Menschen schädlich sein kann. Obwohl andere angesehene Wissenschaftler dies kritisieren, benutzen Prof. Dr. Lerchl und sein Team für diese Versuche Tiere. Die Ergebnisse der Versuche sind für den Menschen nutzlos, denn die Unterschiede zwischen Ratten und Menschen sind einfach zu groß.

Prof. Lerchl und die Industrie

Ergebnis von Lerchls Strahlenversuchen: ''Keine Gefährdung des Menschen durch Mobilfunkstrahlen.'' Kaum verwunderlich, denn der Professor gilt als industrienah und wurde deshalb sogar schon von der WHO als Experte abgelehnt. Außerdem wird die Jacobs University von der Vodafone-Stiftung finanziell unterstützt…

PETA erstattet Strafanzeige

PETA hat Strafanzeige gegen die Verantwortlichen erstattet, denn unsere Recherchen haben eindeutige Hinweise auf Verstöße gegen das Tierschutzgesetz ergeben. Außerdem haben wir Prof. Lerchl sowie dem Präsidenten und dem Vize-Präsidenten der Jacobs University einen Brief geschrieben und an sie appelliert, die Versuche sofort einzustellen.

peta.de :: Neues Videomaterial: Tierversuche an der Jacobs University Bremen

Weitere Infos
taz.de vom 13.11.2012
Zu diesem Thema gibt es auch zwei interessante kurze Videos:

VIDEOS "Bestrahlungsversuche an der Jacobs Univ. Bremen"

peta.de :: Neues Videomaterial: Tierversuche an der Jacobs University Bremen

www-origin.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video42158-popup.html


AUF DIESER SEITE GEFUNDEN:
Bürgerwelle - Bürgerwelle News Blog

Ich bin sehr froh, daß PETA sich dieses Themas angenommen hat!
Ich habe eben auf der Seite von ihnen gesehen, daß schon über 6.000 Protestmails versendet wurden!
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.061
STOPP Tierquälerei durch Strahlungsversuche

Liebe Nischka
vielen Dank für Deine wichtigen Hinweise.
Schau Dir gut und sammle :kraft: wir brauchen Dich.
LG KARDE
 
Themenstarter
Beitritt
02.01.11
Beiträge
1.548
STOPP Tierquälerei durch Strahlungsversuche

Hups, wie wurde denn hier aus dem Beitrag/Thema ein ganz eigener *Fredd*? Karde, hast Du das gemacht, mit Trick17? ;)

Danke für den :kraft:-Hinweis :)
 
regulat-pro-immune
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.061
STOPP Tierquälerei durch Strahlungsversuche

Hallo
Du bist ja schon wieder da :wave:
Nach Deiner PN machte ich mich an die Arbeit .... die liebe Malve half mir dann meine gescheiterten Versuche zu korrigieren.
Willst Du einen anderen Titel ? Schreibs mir.
LG KARDE
 

kkk

Beitritt
07.04.09
Beiträge
143
STOPP Tierquälerei durch Strahlungsversuche

bin mal gespannt wann der ..... aus Bremen endlich in den Knast kommt ;-) Der Druck wird immer größer. ;-)
 
Themenstarter
Beitritt
02.01.11
Beiträge
1.548
Jetzt sind es schon über 6.600 Protest-Mails! https://www.peta.de/web/jacobsuniversity.6604.html
:freu:
Ich hoffe doch sehr, daß auf diese Weise noch viel mehr Menschen darauf aufmerksam werden, sich mal weitergehend zu informieren, um zu begreifen, was die Nutzung ihrer Hochfrequenz-Strahlung aussendenden Geräte bedeutet.
 
Oben