Schwankendes Gefühl bei MRT

Themenstarter
Beitritt
13.11.14
Beiträge
26
Hallo, ich hatte vor kurzem ein MRT (zu Studienzwecken) und wollte fragen ob es normal ist, dass man die ganze Zeit das Gefühl hat, dass das Gerät schwanken würde? Mir fiel es zum Teil schon schwer, stillzuhalten, weil es sich die ganze Zeit so anfühlte, als läge ich auf einem Wasserbett. Ich habe auch jede Magnetwelle (bzw. das Geräusch) ganz deutlich gespürt.

Ist das normal? Ich dachte immer, beim MRT würde man nichts merken.
 
Beitritt
13.09.14
Beiträge
146
Salut!
Ich hatte schon 4 MRI's..und ich merkte die 'Wellen' nicht; auch kein 'Wasserbettgefühl'.. Mir machte eher die Enge Probleme ;) Vielleicht bist Du einfach 'sensibler' auf solche Magnetwellen eingestellt?
Liebe Gruess, B.
 
Beitritt
06.02.13
Beiträge
251
Huhu
ich hatte auch schon einige und kann dein Empfinden nur bestätigen, die Dinger wacckeln wie blöde. Wobei es unterschiede gibt. Die neueren wackeln kaum, in alten könnte man durchaus Seekrank werden. AUch sind die älteren deutlich lauter als neuere Geräte.
 
Oben