Pankreatin Präparat bei starker HIT

Themenstarter
Beitritt
24.09.08
Beiträge
79
Hallo ihr!

Ich suche ein Pankreatin Präparat, das ich vertrage trotzd starker HIT.
Der Arzt hatte mir KREON verschrieben, allerdings habe ich das Gefühl das nicht gut zu vertragen (obwohl es wohl die wenigsten "gefährlichen" Zusatzstoffe enhält?) Welches würdet ihr als nächstes zum Ausprobieren empfehlen? Unten habe ich die Liste von SIGH reinkopiert 0-3 * kein Problem - Problem bei HIT)
( Ich habe gelesen, dass Amylase HI triggern kann/soll .. :( ).. Fragt sich welcher Effekt überwiegt.. )

Kreon
Kreon 10000 Kapseln /-25 000 /-40000: Wirkung & Dosierung - Onmeda.de
Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

Dibutylphthalat
Dimeticon 1000
dünnflüssiges Paraffin
E 171
E 172
Gelatine
Hypromellosephthalat
Macrogol 4000



Panzytrat
Panzytrat 25 000: Wirkung & Dosierung - Onmeda.de
Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

Crospovidon
Ethoxyethanol
E 171
E 172
Gelatine
hochdisperses Siliciumdioxid
Magnesiumstearat
Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1)
mikrokristalline Cellulose
Montanglycolwachs
Natriumdodecylsulfat
Schellack
Simeticon-Emulsion
Sojalecithin
Talkum
Triethylcitrat


Pangrol
Pangrol 25 000: Wirkung & Dosierung - Onmeda.de
Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

Cellulose, mikrokristalline
Croscarmellose-Natrium
E 104 (SEHR SCHLECHT)
E 132
E 171
E 172
Gelatine
Hochdisperses Siliciumdioxid
Hydriertes Rizinusöl
Magnesiumstearat
Methacrylsäure-Copolymer Typ C
Rizinusöl (SEHR SCHLECHT ODER?)
Siliciumdioxid
Simeticon-Emulsion
Talkum
Triethylcitrat

GastroZym vegetarische Verdauungsenzyme 90 VCaps.
https://webshop.eifelsan.com/GastroZym-vegetarische-Verdauungsenzyme-90-VCaps--253.html
Zutaten: Enzyme (beinhalten geringe Mengen an Lactose, dies spielt keine Rolle, da auch Laktase enthalten ist), Cellulose (HPMC), Füllstoff (microkristalline Cellulose), Trennmittel (Magnesiumstearat).

Jede vegetarische Kapsel enthält:
Protease (aus Aspergillus oryzae) 20200 HUT
Protease (aus Aspergillus niger) 50 SAPU
Amylase (aus Aspergillus oryzae) 3500 DU
Lactase (aus Aspergillus oryzae) 1000 ALU
Glucoamylase (aus Aspergillus niger) 10 AGU
Invertase (aus Saccharomyces cerevisiae) 400 SU
Alpha-Galactosidase (aus Aspergillus niger) 150 GaIU
Glucoamylase (aus Rhizopus oryzae)
Lipase (aus Candida rugosa, Aspergillus niger, Rhizopus oryzae) 500FIP
Papain (aus Carica papaya fructus) 2500 NF
Phytase (aus Aspergillus niger) 30 FTU
Bromelain (aus Ananas comosus fructus) 50 GDU
Garantiert frei von GMO, Mais, Soja, Gluten, Lactose, Gelantine, zugefügter Saccharose, tierischen Substanzen, Konservierungsstoffen, synthet. Farb-, Geruchs- und Geschmackstoffen.

Verzehrsempfehlung: Wenn nicht anders empfohlen 1-2 Kapseln während oder direkt nach einer Mahlzeit nehmen. Empfehlung nicht überschreiten.




Now Foods Super Enzymes, 180 Caps

1 Kapsel

Inhaltsstoff Menge pro Kapsel Tagesbedarf *
Betaine aus Rote Beete und Melasse 200 mg --
Pankreatin 200 mg --
liefert : --
Amylase (20.000 USP) mg --
Protease (20.000 USP) IU --
Lipase (3.400 USP) mg --
Papain aus Papaya (70 MCU) 50 mg --
Cellulase (10 FCC) 10 mg --
Ochsengallenextrakt 100 mg --
Pepsin (NF 1:10.000) 50 mg --
Bromelain (10:1) (80 GDU) 50 mg --
Papaya 45 mg --
Bromelain-Extrakt 45 --

* = Anteil am empfohlenen Tagesbedarf (dge)
-- = Kein Tagesbedarf vorgegeben
LISTE VON SIGHI:
Zusatzstoffe
Farbstoffe
2
Amaranth, E123
2
Azorubin, Karmesin, E122
3
L
Chinolingelb, E104
-
Cochenille: siehe Karmin (E120)
2
Cochenillerot A, Ponceau 4R, E124
0
Curcumin, E100
-
E100: siehe Curcumin
-
E101a: siehe Riboflavin-5-Phosphat
-
E102: siehe Tartrazin
-
E104: siehe Chinolingelb
-
E110: siehe Gelborange S
-
E120: siehe Karmin, Cochenille
-
E122: siehe Azorubin
-
E123: siehe Amaranth
-
E124: siehe Cochenillerot A
-
E127: siehe Erythrosin
-
E128: siehe Rot 2G
-
E131: siehe Patentblau V
-
E132: siehe Indigokarmin
-
E150, E150a: siehe Zuckercouleur
-
E150b, E150c, E150d: siehe Zuckercouleur: Sulfitlaugen-/Ammoniak-/Ammoniumsulfit-
3
?
Erythrosin, E127
2
Gelborange S, E110
1
Indigokarmin, Indigocarmin, Indigotin I, E132
-
Karmesin: siehe Azorubin
2
Karmin, Cochenille, E120
1
Patentblau V, E131
1
Riboflavin-5-Phosphat, E101a, Flavinmononukleotid
2
Rot 2G, Acid Red 1, Azophloxin, E128
3
?
Tartrazin, E102
0
Zuckercouleur, Zuckerkulör (E150, E150a)
0
Zuckercouleur: Sulfitlaugen-/Ammoniak-/Ammoniumsulfit-Zuckerkulör (E 150b, E150
Möglicherweise etwas weniger gut verträglich als E150?
Konservierungsmittel
2
Benzoesäure und deren Salze = Benzoate (E210 bis E213)
-
Calciumbenzoat E213: siehe Benzoesäure
-
Calciumhydrogensulfit, E227: siehe Sulfite
-
Calciumsorbat, E203: siehe Sorbinsäure
-
Calciumsulfit, E226: siehe Sulfite
-
E200-E203: siehe Sorbinsäure
-
E210: siehe Benzoesäure
-
E211, Natriumbenzoat: siehe Benzoesäure
-
E212, Kaliumbenzoat: siehe Benzoesäure
-
E213, Calciumbenzoat: siehe Benzoesäure
-
E214-E219: siehe Parabene
-
E220-E228: siehe Sulfite
-
E231, E232: siehe Orthophenylphenol
-
Ethylparaben, E214, E215: siehe Parabene
-
Kaliumbenzoat E212: siehe Benzoesäure
-
Kaliumdisulfit, Kaliummetabisulfit, Kaliumpyrosulfit, E224: siehe Sulfite
-
Kaliumhydrogensulfit, E228: siehe Sulfite
-
Kaliumsorbat, E202: siehe Sorbinsäure
-
Kaliumsulfit, E225: siehe Sulfite
-
Methylparaben, E218, E219: siehe Parabene

Danke euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.072
Hallo Mello,

wie sieht es denn mit NORTASE aus?:

REPHA Biologische Arzneimittel -Â*NORTASE - Die Inhaltsstoffe und Ihre Wirkung

Zusammensetzung
1 Kapsel Nortase® enthält:
Rizolipase (Lipase aus Rhizopus oryzae) entspr. 7.000 FIP-E.,
Protease aus Aspergillus oryzae mind. 49 FIP-E.,
Amylase aus Aspergillus oryzae mind. 630 FIP-E.

Anwendungsgebiete
Zum Ersatz von Verdauungsenzymen bei Maldigestion (Verdauungsschwäche) infolge einer gestörten Funktion der Bauchspeicheldrüse.
REPHA Biologische Arzneimittel -Â*NORTASE - Pflichtangaben

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
24.09.08
Beiträge
79
Hallo Oregano, danke für den Tipp!
Allerdings traue ich mich nicht so recht dran, da es aus einem Pilz (Schimmelpilz?) hergestellt wird.. was denkst du?
Danke und LG!
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.072
Hallo mello,

ich denke, letztlich mußt Du selbst testen, ob Du die Sachen verträgst oder nicht :eek:).

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
10.08.11
Beiträge
425
Also, ich vertrage Nortase gut. Es gibt aber auch bei LEF ein gutes Präparat.

:wave:
 
Themenstarter
Beitritt
24.09.08
Beiträge
79
Wie ist deine HIT denn so? stark? Mit Bauhckrämpfen bei kleinen "Sünden" ..? Danke!!
 
Beitritt
10.10.10
Beiträge
212
Hallo mello

Ohne triftigen Grund (es wird kein Essen mehr verdaut, unverdautes, vor allem Fett landet im Stuhl, starke schnelle Gewichtsabnahme, weil Nahrung nicht ausreichend verdaut wird, ... starke Oberbauchschmerzen ...) sollte man nicht zu Pankreasenzymen greifen ...

Bei mir war alles obige vor etwa drei Jahren der Fall und ich bin seitdem auf Kreon angewiesen (das ich gut vertrage, allerdings nur + Imogas gegen Blähungen und zweieinhalb Jahre lang brauchte ich auch Bicanorm bzw. Natron zusätzlich, sonst funktionierte es nicht ...). Ohne bekomme ich sofort wieder schlimmste Oberbauchschmerzen und kann nur noch Wasserreis und Wasserkartoffelbrei essen ... Vor Kreon hatte ich innerhalb von wenigen Monaten 11 kg abgenommen ...

Weil es momentan Lieferprobleme für Kreon gibt, hatte ich mir vor Kurzem die Inhaltsstoffe von Panzytrat und Pangrol angesehen. In beiden sind bei HIT nicht verträgliche Stoffe. In Panzytrat (hatte ich schon zuhause, nach Beipackzettel ...) findet sich Ammoniumhydroxid, was in Wasser gelöstem Ammoniak (Histaminliberator) entspricht. In Pangrol findet sich die Histaminliberatoren Rizinus und ein histaminfreisetzender Farbstoff ...

Also bei HIT kein Panzytrat und kein Pangrol benutzen ...

Bisher hatte ich Glück, mein Apotheker machte immer das Unmögliche möglich und wenn er wochenweise 50 Stück-Dosen auftrieb von Kreon ...

Alles obige durchzusehen, dafür reicht meine Konzentration nun nicht mehr ...

Abigail
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.08.11
Beiträge
425
Wie ist deine HIT denn so? stark? Mit Bauhckrämpfen bei kleinen "Sünden" ..? Danke!!
Mit meiner HIT komme ich zurecht, solange ich histaminarme Diät einhalte. Kleine "Sünden" haben große Auswirkungen. Der Sinn besteht doch darin beschwerdearm leben zu können und nicht, welche "Sünden" aus meiner Vor-HIT-Zeit ich mir erlauben kann :bier:. Nachdem ich mich über 5 Jahre mit dem Thema HIT auseinander gesetzt, viele NM und NEM getestet habe, bin ich jetzt auf dem Wege der gesundheitlichen Besserung.

Die Pankreasenzyme hat mir mein Arzt verschrieben anhand des Laborbefundes. Ich würde die nicht ohne ärztl. Rat einnehmen. Was sind denn die kleinen "Sünden" von denen du schreibst?

:wave:
 
Beitritt
10.10.10
Beiträge
212
Hallo mello

Nachtrag von mir: Bromelain (soweit ich weiß ein Enzym der Ananas) und Papain (aus Papaya) vertrage ich gar nicht. Diese Erfahrung habe ich jedenfalls mal mit WobEnzym (?) gemacht, in denen das auch drin ist. (Das war, bevor ich von meiner HIT überhaupt wusste.)

Abigail
 
Oben