Neurodermitis und Schminke

Themenstarter
Beitritt
13.07.17
Beiträge
3
Hallo,

ich bin neu hier und hoffe, das Thema wurde nicht allzu oft besprochen:
Wie macht ihr es, wenn ihr einen Schub im Gesicht habt und euch aber schminken wollt? Und welches Make-Up benutzt ihr?

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße,
Lisa :fans:
 
wundermittel

Piratin

Hi Lisa! :wave:

Ich habe schon von Kind an Neurodermitis und ich habe mich immer geschminkt. Auch wenn viele davon abraten, habe ich gerade in Zeiten des Schubes mich geschminkt. Die Psyche spielt ja schließlich auch eine große Rolle und durch Scham wird es ganz bestimmt nicht besser.
Ich habe aber dann und auch meist sonst nur High-End-Ware benutzt, also keine Drogerieartikel. Vor allem Foundation und Reinigung sollten sehr hochwertig sein. Kostet mehr, aber da mache ich keine Abstriche.
Z.B. habe ich Babor immer gut vertragen und was mir auch wichtig ist, die Fa. ist tierversuchsfrei. Am besten mal bei einer Kosmetikerin oder im Beauty-Store beraten lassen. Meist kann man auch Proben zum testen bekommen oder Sachen, die man nicht verträgt umtauschen.
Ich habe mir die Sachen, die ich benutze auch bei meinem Kinesiologen austesten lassen und mir sein "okay" geholt.

Liebe Grüße
Piratin
 
regulat-pro-immune

Piratin

Hallo Fabian,

ich gehe mal davon aus, dass die Frage an mich gerichtet ist. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mal etwas aus dem High-End-Sortiment nicht vertragen hätte. Habe mich auch immer gut beraten lassen und sorgfältig ausgewählt.

Liebe Grüße
Piratin
 
Beitritt
30.08.18
Beiträge
64
Hallo,

ich bin neu hier und hoffe, das Thema wurde nicht allzu oft besprochen:
Wie macht ihr es, wenn ihr einen Schub im Gesicht habt und euch aber schminken wollt? Und welches Make-Up benutzt ihr?

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße,
Lisa :fans:
Hallo

Ich benutze nur Produkte von Avene und habe tolle Erfahrungen gemacht.

Auch in der Pflege.

Herzliche Grüsse
 
Oben