Musik

Themenstarter
Beitritt
07.01.07
Beiträge
191
Musik spielt im Leben eine große Rolle. Kinder und Jugendliche hören auf den verschiedensten Geräten Songs von ihren Lieblingsbands. Erwachsene kaum weniger. Einige scheinen ohne Opern und Konzerte kaum leben zu können. Song-Contests, Open-Air-Konzerte, Festivals sind wichtiger Bestandteil von Kultur.
Erzählt doch mal, welche Bands ihr gut findet, sagt aber auch warum. Nicht nur einfach Namen anführen! Schreibt was ihr an Sängern und Sängerinnen gut findet und warum ihr Fan von diesem oder jener seid.

So ich fang mal an.

Ich kann mich bei meiner lieblings Band nicht auf eine beschränken. Ich finde mehrere großartig wie z.B. "Mando Diao", "Red Hot Chili Peppers" oder "Franz Ferdinand". Es gibt auch viele Interpreten von denen mir nur ein oder zwei Lieder gefallen. Um auch hier einige Beispiele zu nennen Eric Clapton(Tears in Haven), Lazlo Bane(Superman) oder Gary Jules(Mad World).Was genau mich an Franz Ferdinand, Mando Diao und den Red Hot Chili Peppers so fasziniert weiß ich nicht .Teils sind es sicher die Lyrics(Texte) aber Teils ist es auch die schwer ein zuordnende Musik.


Gruß il padrino
 
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
hi,

Musik ist etwas feines , es gibt sehr viel unterschiedliche musik.
Ich hab ein sehr breit geschmack über klassisch,zb chopin bis zum hardrock.
Ich mag peter gabriel auch sehr gern hören.
Hängt ja alles zusammen mit mein lust auf gefühl.
Könnte da nicht etwas specificis sagen.
mando diao finde ich übrigens auch schön.buena vista social club,enigma,fantastische 4,michael keaton,seeds usw.
Aber ich verbring auch sehr viel zeit im stille,das mag ich auch.

liebe grüss soul
 

DLN

Beitritt
30.01.07
Beiträge
28
Also ich höre am liebsten Good charlotte, blink 182,und red hot chilli peppers.
Jedoch höre ich auch sehr gerne melancholischen rock.

Aber wie soullove schon angetönt hat, kommt die muke meist auf die stimmung an...
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
ich höre am liebsten die musik zwischen den tönen.
tönen ohne musik dazwischen höre ich nicht gerne zu.
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
http://www2.netdoktor.de/nachrichten/index.asp?y=2007&m=2&d=2&id=125936



Männerstimmen: Die Melodie, die verführt

München (netdoktor.de) – Nicht nur tief ist sexy. Wenn das klangliche Drumherum stimmt, lassen sich Frauen auch von hohen Männerstimmen verführen. Das entdeckte die Sprachforscherin Vivien Zuta von der Universität Frankfurt in einer Studie. Sie beschallte Frauenohren mit verschiedenen Männerstimmen und ließ die Probandinnen anschließend schätzen, wie attraktiv der Mann hinter dem Klang wohl ist. Zutas Fazit: „Es gibt klar definierbare Eigenschaften, die eine Stimme attraktiv oder weniger attraktiv klingen lassen.“ So scheint eine Stimme, die im Lauf des Satzes nach oben klettert, den Zuhörerinnen besser zu gefallen, als eine, die immer auf der gleichen Tonhöhe verharrt. Nasale Laute, die sich nicht mit einem Schnupfen entschuldigen lassen, sind dagegen verpönt. Wichtig sind auch die Geschwindigkeit, in welcher der jeweilige losrattert, wie geschickt er Pausen setzt, und das „Hesitationsverhalten“ - also wie oft ihm ein „äh“ herausrutscht. Wie entscheidend der stimmliche Eindruck sein kann, zeigt ein weiterer Versuch der Forscherin: Nachdem die Probandinnen die Stimmen bewertet hatten, sollten sie Vermutungen über Aussehen, Körpergröße und Kleidungsstil des jeweiligen Mannes anstellen. Dies wurde dem hübschesten aller Sprecher zum Verhängnis. Aufgrund der sprachlichen Darbietung vermuteten die Probandinnen hinter der Stimme einen kleinen, schmuddelig gekleideten Typen mit wenig Haaren und vielen Kilos. Das Organ des Mannes könne also den Gesamteindruck heben oder trüben, schloss Zuta. Wer mit Hilfe dieser Regeln zum internationalen Don Juan aufsteigen will, sollte flexibel bleiben. Die Studie wurde nur mit deutschen Frauen durchgeführt und Damen aus Frankreich, Italien und Spanien haben andere sprachliche Vorlieben.
 

Silver

Ich habe einen breitgefächerten Geschmack, von Oldies über die 80s und 90s, Pop, HipHop, RnB, Dance, Trance, Clubmusic, Alternative Rock, Britpop, das ein oder andere klassische Werk... es gibt ja so viel gute Musik!

Am liebsten mag ich aber so die Richtung Alternative / Independant Rock, also von den früheren Sachen so was wie Soundgarden, Nirvana, Silverchair, Radiohead etc. Und heute Placebo, Franz Ferdinand, Mando Diao usw. Sehr schön finde ich momentan auch Bands, die so eine Mischung aus Britpop und Sixties-Sound machen, z.B. Peter Bjorn and John oder The Kooks. Mein Lieblings-Radiosender ist FM4, die spielen sehr viel Alternative. Die haben auch nen Stream auf ihrer Seite, wer sich für diese Richtung interessiert.
 
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
Musik...
Ich oute mich als Nostalgikerin und mag all die Bands, die damals in Woodstock aufgetreten sind.
Leider konnte ich nicht live dabei sein, meine Eltern wollten mich einfach nicht gehen lassen. ( Gut, ich war auch erst knapp 2 Jahre alt damals...)
Dafür habe ich als junge Erwachsene dann das Hippiefeeling ausgiebig gelebt :)
Peace, Sine :D
 
Beitritt
12.09.06
Beiträge
341
Och kann ich garnicht alles aufzählen. ELO höre ich gerne oder Yes o.a.

Andy
 
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
ELO oder Yes?
Hast du etwa in Muttis Schallplatten gekramt oder wie kommst du dazu?
* Neugierigbin *
:wave: Sine
 
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
he andy,

das ich so 13 war hab ich auch gern elo gehört, und supertramp.
witzig das du das kennst.

liebe grüss soul
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
shaker loops von john adams.

voll geile musik!
sogar weltbekannte berufsmusiker nagen daran. *lololol*

:lolli:
 
Beitritt
02.08.06
Beiträge
2.820
Ich sag J.B. ich sag O. Ich sag
J.B.O. and Heavy Metal. :bang: :hexe:
 
Beitritt
07.08.07
Beiträge
20
hey zusammen!
ja, musik. gehört zu meinem leben wie das atmen von frischer luft. ich führe tatsächlich mehrere geräte um immer damit versorgt zu sein...

da gibt es klassik, rock, pop, blues, jazz etc.
im moment höre ich mir ray charles rauf und runter an, amy winehouse (ich finde ihre stimme so schön), oomph! wegen der texte (bei manchen rätsle ich schon seit längerem, was genau sie sagen wollen), seeed wegen dem coolen beat und den lyrics, metallica und guns n'roses aus nostalgie-gründen, pink! schon seit längerem und jetzt besonders mit ihrem aktuellen - berührenden lied "dear mr. president".

ja, und immer gehört nirvana dazu. ohne die gehts gar nicht, schliesslich gehören sie zu meinem leben seit 1991!

:freu: :bang: :fans: :klatschen
lg shayenne
 
Beitritt
17.12.07
Beiträge
55
ich bin ein konservativer typ^^
welche musik ist gemeint? ---> hauptsächlich metal und classicrock... wobei ich ab und zu auch mal gerne auf klassik zurückgreife...

meine bands: ufff da gibts unzählige.......
 

Biene67

REM sind meine Helden :anbeten:-
schon seit sooovielen Jahren, hab schon etliche Konzerte von denen gesehen.:bang:
In paar Tagen erscheint endlich das neue Album und Mitte Juli bin ich in Berlin dabei, wenn REM wieder auf Deutschland-Tour gehen. :freu:

LG, Biene :)
 

Anhänge

Oben