Möglichkeit den inneren Schweinehund zu überwinden

Themenstarter
Beitritt
19.10.06
Beiträge
28
Gerade beim Sport ist der Anfang das schwerste, hat man aber erstmal die Anfangsphase mit Muskelkater etz überwundet stellt sich schnell Gewöhnung ein. Problem ist nur das viele schon vorher aufgeben.... Es gibt ein paar sinnvolle Möglichkeiten gerade die Anfangsphase zu erleichtern indem man Ausdauer und Leistungsbereitschaft des Körpers kurzfristig steigert.


"Natürliches Doping":

Natrium Pangamat: steiger die Sauerstoffzufuhr im Gewebe was Seitenstichen und ähnlichem vorbeugt (heißt nicht das man keine Seitenstiche mehr bekommt)
= ~1g

Ginkgo (Ginkgo biloba): verbessert Durchblutung und dadurch auch Sauerstoffzufuhr im Gewebe
= ~1-2g

Guarana: wirkt ähnlich wie Koffein aufputschend und steigert die Leistungsfähigkeit des Körpers teilweise erheblich
= ~0,5-2g


Cirka ne Stunde vorm Sport rein damit und der Körper bewegt sich anschließend fast von alleine. Ginkgo und Guarana sind rein pflanzlich, Natrium Perganat ist ein Stoff der vom Körper auch selbst gebildet wird.

PS: Im Falle das Probleme mit dem Herzkreislaufsystem bestehen würde ich es am besten erstmal vorher mit jemandem der Plan hat abklären bzw es zumindest ruhig angehen lassen für den Anfang. Den Körper zu übervordern kann gerade im Falle von Herzerkrankungen auch schnell nach Hinten losgehen.

PPS: Alkohol und Drogen solte man am besten auch zumindets bis nach dem Sport verschieben da sowohl Alkohol als auch die meisten anderen Drogen die Leistungsfähigkeit des Körpers sowie Ausdauer teilweise erheblich stören (Kiffen vorm Sport z.B. ist ganz schlecht für die Ausdauer und Motivation)
 
wundermittel
Oben