#MillionsMissing Berlin

Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Am 12. Mai, dem internationalen ME/CFS-Tag, finden wieder weltweit #MillionsMissing Proteste statt. Bisher sind 70 Aktionen auf 5 Kontinenten angemeldet (die Liste wächst täglich) und wir (Freiwillige) organisieren auch eine Aktion in Berlin!

Ort: Lustgarten vor dem Alten Museum in Berlin Mitte
Zeit: 14:00–16:30 Uhr am Samstag, den 12. Mai

Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen – ob vor Ort oder stellvertretend durch Schuhe, Texte und Bilder (die im Vorfeld an uns geschickt werden können).

Die Aktion wird von Betroffenen organisiert. Alle weiteren Informationen dazu, wie Ihr an der Aktion teilnehmen und Euch bei Interesse an den Vorbereitungen beteiligen könnt, gibt es in der Facebook-Gruppe #MEAction Deutschland: www.facebook.com/groups/MEActionDeutschland

Dazugehörige Facebook-Seite: MillionsMissing Deutschland

Wer wissen möchte, was #MillionsMissing ist, dem kann ich zum Einstieg das offizielle Video empfehlen (zwei Minuten mit deutschen Untertiteln): https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=GolQjX7P4Qc

Und auch die Fotos und Videos auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS, die den ersten deutschen #MillionsMissing Protest 2016 in Hamburg ausgerichtet hat: https://www.mecfs.de/millionsmissing/

Falls jemand nicht auf Facebook ist, aber gern mitmachen würde, einfach Bescheid geben, dann kann ich einen Link zum Online-Formular (ob man teilnehmen oder etwas schicken möchte) auch so weiterleiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Beitritt
18.03.16
Beiträge
5.736
Hallo Hannoschi,

magst du nicht ein paar Worte dazu sagen, worum es bei dieser Aktion überhaupt geht? Ich war gerade auf der FB-Seite und bin überhaupt nicht schlauer geworden.

Viele Grüße! :)
 
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
#MillionsMissing wurde von #MEAction ins Leben gerufen und findet seit Mai 2016 zweimal jährlich weltweit statt, jeweils am internationalem ME/CFS-Tag (12. Mai) und im September. Mehr Infos: millionsmissing.org

"Millions Missing" (dt. Millionen Vermisste) ist dabei mehrdeutig. Es werden Millionen ME/CFS-Kranke vermisst, die nicht mehr am Leben teilnehmen können. Es werden aber auch Millionen Euro Forschungsgeld vermisst, Millionen Ärzte etc.

Die Proteste werden weltweit von Freiwilligen organisiert. Da die meisten Betroffenen zu krank sind, um an den Protesten teilzunehmen, stehen leere Schuhe stellvertretend für sie. An den Schuhen ist jeweils eine Nachricht befestigt, was sie vermissen etc.

Die Proteste werden auch im Dokumentarfilm Unrest gezeigt.

Es geht darum, die Betroffenen sichtbar zu machen, Forschung und Anerkennung zu fordern, die Presse aufmerksam zu machen usw.

ETA: Habe die Ankündigung im ersten Post bearbeitet (und dort weitere Links eingefügt), damit es klarer ist.

Die Facebook-Seite ist erst gestern online gegangen, es werden noch alle Infos folgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Eine klitzekleine Auswahl der bisherigen Einsendungen könnt ihr hier anschauen: https://www.facebook.com/pg/mmissinggermany/photos/?tab=album&album_id=1858569864441093

Ihr könnt noch bis zum 7. Mai das Onlineformular absenden, danach erhaltet ihr die Postadresse für die Botschaften. Inzwischen ist Gütersloh als weitere Stadt mit einer #MillionsMissing Aktion hinzugekommen und kann neben Berlin auch im Formular ausgewählt werden: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeaBnjnFvkNu1yb3VCQJocZyG1Jio44PnEcspC9pN1DZgINKQ/viewform

Wir freuen uns über jede einzelne Nachricht!

MillionsMissing Deutschland | #canyouseeMEnow? | 12.05.2018
www.millionsmissingdeutschland.de | [email protected] |
twitter.com/MMissingGermany | www.instagram.com/mmissinggermany
 
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Hallo zusammen,

hier noch zum Programm am 12.5. von 14:00–16.30 Uhr im Lustgarten in Berlin:

- Etwa 200 Paar Schuhe mit Schuhbotschaften
- Poster von Betroffenen an Leinen aufgehängt
- Live-Songs mit Gitarre (ein Song aus Unrest, ein Song der von einer Betroffenen aus Hamburg für #Bedfest komponiert wurde)
- Redebeiträge, u. a. von der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS
- Bilderausstellung der Lost Voices Stiftung "Leben im Verborgenen"
- Tänzerische Umsetzung des Themas zum Cello
- No Isolation stellt fünf Telepräsenz-Avatare AV1 kostenlos zur Verfügung – so können ans Haus/Bett gebundene Betroffene an der Kundgebung teilhaben, von sich erzählen/Fragen von Besuchern beantworten
- Vorlesen von Texten Betroffener
- Infostand, Broschüren, Buttons, Banner, #MillionsMissing Poster
- Weitere Planung läuft

Noch bis Mittwoch können eure Botschaften eingeschickt werden (Deadline für das Anmeldeformular ist Montag):
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeaBnjnFvkNu1yb3VCQJocZyG1Jio44PnEcspC9pN1DZgINKQ/viewform

Natürlich freuen wir uns auch sehr über jeden, der persönlich vorbeikommt. :)
 
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Es wird am Samstag, den 12.05. einen Livestream auf millionsmissingdeutschland.de geben um live von drei #MillionsMissing Aktionen (in Hannover, Gütersloh und Berlin) zu berichten. Der Livestream läuft auf einer Facebook-Seite, ein Facebook-Konto ist jedoch nicht nötig um zuzusehen und ihr könnt auch Leuten ohne Bescheid geben.

Für die genauen Zeiten, schaut am besten kurz vorher auf der Seite vorbei, jetziger Stand ist:
- Hannover ab 10:30 Uhr
- Gütersloh ab 13:00 Uhr
- Berlin ab 14:00 Uhr

Wir freuen uns sehr auf euch! :)

Hier noch eine Videobotschaft und Seite der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS zur Aktion (die DG wird am Samstag auch in Berlin vor Ort sein und eine Rede halten):
https://www.facebook.com/dg.mecfs/videos/364875453920526/
https://www.mecfs.de/internationaler-me-cfs-tag-2018/
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Tolle Neuigkeiten! Dr. Grabowski aus der Immundefekt-Ambulanz der Charité wird von 13–15 (oder 15:30) Uhr bei der Aktion in Berlin vor Ort dabei sein! Wir freuen uns sehr! :)
 
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Einstündiger Livestream aus Berlin als Video: https://www.facebook.com/mmissingge...bpVeB9noJnYR6BiG3ZGrsEYPZSFrlegoKte6sKXULAg1M

Weitere Videos, auch aus Gütersloh, findet ihr auf der Facebook-Seite unter Videos (kein Account nötig).

Hier gibt es erste Fotos aus Berlin, auf der Seite findet ihr auch weitere Fotoalben: www.facebook.com/pg/mmissinggermany/photos/?tab=album&album_id=1867126206918792

Wir hatten einen Fotografen und Kameramann von uns vor Ort, es wird in der nächsten Zeit noch viel Material auf den Kanälen von MillionsMissing Deutschland folgen.
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
12.07.16
Beiträge
142
Auf Youtube findet ihr jetzt einzelne Videos der Reden, Live-Songs, Tanz-Performances und anderen Beiträge von #MillionsMissing in Berlin: https://www.youtube.com/channel/UCEaUZZDxY72llnlHmpZ2dJg/videos

Es war außerdem ein professioneller Kameramann vor Ort und Interviews wurden geführt, das Material wird momentan geschnitten und die Videos folgen.

Fotos von #MillionsMissing in Gütersloh, Hannover, Berlin und von ein paar Schuhbotschaften/Postern gibt es jetzt außer auf Facebook auch auf Smugmug (https://meaction.smugmug.com/MillionsMissing-2018/Europe)
und Flickr (https://www.flickr.com/photos/millionsmissingdeutschland/albums/), Google+ folgt.
 
Oben