Metformin: Verunreinigung durch NDMA. Rückruf Schweiz.

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.273
... 5.12.20
Anfang Dezember informierten EMA und BfArM über Spuren der Verunreinigung N-Nitrosodimethylamin (NDMA) in metforminhaltigen Arzneimitteln, die in Präparaten außerhalb der Europäischen Union gefunden worden waren. Für Europa gab es zunächst Entwarnung und keine Rückrufe. Jetzt ruft Swissmedic in Abstimmung mit dem Schweizer Pharmaunternehmen Streuli Pharma AG in der Schweiz die ersten Metformin-Chargen zurück.
...
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/12/17/metformin-rueckrufe-in-der-schweiz
... 5.12.2020
Um 12 Uhr deutscher Zeit schalteten sich dann die EMA und Vertreter aller Arzneimittelbehörden in den EU-Staaten in einer Telefonkonferenz zusammen, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Das Ergebnis dieser Beratungen ist, dass es vorerst keine Rückrufe von Metformin in Europa geben wird. Eine EMA-Sprecherin erklärte die aktuelle Lage gegenüber DAZ.online so:
...
https://www.deutsche-apotheker-zeit...t-keine-metformin-rueckrufe-pruefungen-laufen

Grüsse,
Oregano
 
Oben