Meditabelle - neue Version

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.406
Hallo zusammen,

ich habe eine neue Version der Medikamenten-Tabelle als .pdf ins Netz gestellt, die die beiden Mittel für "abweichende Histaminspiegel" enthält.

Ich würde gern die .htm-Datei entfernen, die Arbeit, diese auch immer zu aktualisieren, erscheint mir sinnlos. Den Acrobat-Reader hat wohl jeder oder kann ihn sich runterladen.

Spricht irgendetwas dagegen? Rohi - hast Du da noch irgendwas auf die .htm-Datei verlinkt?

Gruß
Kate
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Hallo Kate,

die Tabelle wird immer besser.
Ich hatte auf die html-Version verlinkt, habe das gerade auf PDF geändert. Den Verweis auf die html-Datei muss Günter mal entfernen, da schreibe ich nicht drinne rum.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.406
Hallo Günter,

machst Du das mal?
-------

Hallo Rohi,

danke!
------

Tschüß
Kate
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Kate,

Danke!
Wenn jetzt noch das Kupferfreie Multi und die Coenzyme B Caps mit drin stehen würden, wäre es perfekt.:rolleyes: Bitte nicht hauen:schock:
Ich habe den Link rausgenommen.
In den letzten Tagen habe ich den Medikamententhread ein wenig überarbeitet. Da ich dies als Änderung eines bereits bestehenden Beitrags mache, erkennt man nicht am Datum, das es etwas Neues gibt. Also schaut ab und zu mal rein und teilt auch Preisänderungen mit.
Liebe Grüße!:wave:
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.406
Hallo Günter,

wie könnte ich das je vergessen... Es ist schon in Arbeit, dauert aber sicher noch. Abgesehen davon, dass die Anzahl der Zeilen kaum noch in eine einseitige Tabelle passt, gibt es noch Probleme mit der Verständlichkeit der Abkürzungen für die Inhaltsstoffe. Solange ich das nicht verstehe, veröffentliche ich es auch nicht :p) will nämlich das Niveau der Tabelle nicht versauen. (Über die fehlenden Angaben zum jeweils elementaren Gehalt der Stoffe sehe ich schon eher hinweg, in der Hinsicht fehlt noch das eine oder andere in der Tabelle.)

Aber da Du es so schrecklich eilig hast, hilfst Du mir sicher gern :D Ich habe rot markiert, was ich nicht verstehe:

Zusammensetzung:
Vit. A (als palmitaat) 2000 I.E. (=600mcg R.E.) 75%
Vit. B1 (thiam.cocarboxyl.) 5mg
Vit. B3 (inositolhexaniacin.) 20mg
Vit. B5 (panthetine, pro-CoA) 5mg
Vit. B12 (dibencoside) 16,7mcg
N,N-DMG (vit. B15) 3,33mg
TMG (betaine-base) 33,33mg
Vit. C (ascorbylpalm.) 6,7mg
Vit. E (d-alpha-tocoferolsucc.) 33 I.E. 330%
GTF-Chroom (chromemate) 25mcg
Selenium (meth.selen.cyst.) 16,7mcg 13%
Magnesium (aminochel.) 33,33mg 11%
Mangaan (aminochel.) 1,5mg
Boor (aminochel.) 0,5mg
Molybdeen (aminochel.) 10mcg

So, jetzt kannst loslegen ;) :bang: :klatschen Du hast das Zeug ja da, da werden ja sicher verständliche Angaben drauf sein.

Liebe Grüße
Kate
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Kate,

die Angaben hatte ich so von der Dose abgetippt, habe auch nichts anderes. Werde mich aber mal bemühen, etwas darüber herauszufinden.
Die beiden Mails von gestern haben Dich erreicht?
Liebe Grüße!:wave:
 

Lukas

Vit. A (als palmitaat) 2000 I.E. (=600mcg R.E.) 75%
RE: Retinol Equivalents
Es werden verschiedene Möglichkeiten genutzt, die Menge an Vitamin A in Lebensmitteln anzugeben:
als Internationale Einheiten (IE), als mg Retinol oder Carotin oder als Retinol-Vergleichswert (Retinol Equivalents (RE)). Hierbei entsprechen 3,33 IE Vitamin A = 1 µg Retinol = 6 µg beta-Carotin = 1 Retinol Equivalents (RE).

Vit. C (ascorbylpalm.) 6,7mg

Ascorbylpalmitat: fettlösliches Vitamin C (im Gegensatz zur wasserlöslichen Ascorbinsäure)... überwindet auch die Blut-Hirn-Schranke und wirkt im fettreichen Gehirn als Antioxidant.



Vit. E (d-alpha-tocoferolsucc.) 33 I.E. 330%

d-a-Tocopherolsuccinat: die "trockene" Vitamin E-Variante (Pulver). Wird z.B. in Tabletten oder Granulat eingesetzt... im Gegenteil zur öligen Form in Weichkapseln.



GTF-Chroom (chromemate) 25mcg

www.supersmart.com/dev/productdetail.php?lang=deu&id=668:

Chromemate® ist eine einzigartige und patentierte Verbindung aus Chrom, das mit Niacin, das naturgetreu die biologisch aktive Form des Chroms reproduziert, komplexiert ist: der “Glukose-Toleranz-Faktor” (GTF oder Toleranzfaktor gegenüber Glukose). Es ist auch (und am besten) die bioverfügbarste Form von Chrom: sechsmal besser als das Chlorid und dreimal besser als das Picolinat. Die höherwertige Bioverfügbarkeit, die Wirksamkeit und die Sicherheit in der Verwendung von Chromemate®, genauso wie seine günstigen Effekte für die Gesundheit, werden durch zahlreiche Studien nachgewiesen.


Selenium (meth.selen.cyst.) 16,7mcg 13%

evtl. an Methionin und an Cystein gebundenes Selen (?)



Magnesium (aminochel.) 33,33mg 11%
Mangaan (aminochel.) 1,5mg
Boor (aminochel.) 0,5mg
Molybdeen (aminochel.) 10mcg


Chelate aus Mineralstoffe oder Spurenelemente mit Aminosäuren. Also an Aminsosäuren gebundene Mineralstoffe bzw. Spurenelemente.
Diese Form soll angeblich besonders gut bioverfügbar sein.
Es gibt allerdings auch Stimmen, die das Gegenteil behaupten und dies damit begründen, dass die Mineralstoffe und Spurenelemente so fest an die Aminosäuren gebunden sind (eben "Chelat"), dass sie gar nicht mehr richtig getrennt werden können und als Komplex ungenutzt ausgeschieden werden...

Viele Grüße
Lukas
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.406
Hej, wow, Lukas :fans:

danke!

Da ist ja dann schon fast alles erklärt und ich habe gleich noch ein bisschen Erläuterungstext für die Tabelle :freu:

Kate
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.406
Hallo Günter,

darf ich Dich daran:

Werde mich aber mal bemühen, etwas darüber herauszufinden.
erinnern :D ?

Nach Lukas hilfreichen Infos fehlt nun noch Folgendes:

Zusammensetzung:
Vit. A (als palmitaat) 2000 I.E. (=600 mcg R.E.) 75%
Vit. B5 (panthetine, pro-CoA) 5mg
N,N-DMG (vit. B15) 3,33mg
TMG (betaine-base) 33,33mg
Selenium (meth.selen.cyst. ) 16,7mcg 13%

Bei dem Vitamin A ist es vielleicht nur ein Schreibfehler: R.E. ist eine komplette Einheit, da haben die mcg nichts mehr zu suchen. Bei den anderen weiß ich schlicht nicht, wofür die Abkürzung steht.

Tschüß
Kate
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Miträtselecke

Selenium (meth.selen.cyst.) ?

oder Selenocystein

auf jedenfall geht's Richtung Aminosäure.

DMG ? Diacetyldioxim ist ein Komplexbildner, der mit Schwermetallen, wie Ni-, Fe-, Bi-, Co-, Cu-, Pb-, Pt-, Pd- und Re-Salzen farbige Chelatkomplexe bildet.

mcg

(palmitaat wird mit einem "a" geschrieben soweit ich mitbekommen habe.) also palmitat.

TMG is english

Eine natürliche Entgiftung von Homocystein kann nur von statten gehen, wenn der Vitamin B Komplex in ausreichenden Mengen vorhanden ist. Um Homocystein in Gluthation umwandeln zu können, muß ausreichend Vitamin B6 verfügbar sein. Um es in Methionin umsetzen zu können, bedarf es in ausreichenden Mengen der Folsäure sowie Vitamin B12. Diese Vitamine zusammen mit TMG (Trimethylglycin), das ebenfalls Homocystein verringern kann, werden als "Methylierungsfaktoren" bezeichnet, weil sie SAM produzieren und die Methylierung aktivieren.
unter "pro-CoA" ist nix zu finden. Noch mal nachschlagen ob das so richtig geschrieben ist.
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.406
Na Mike, willst Du auch mitspielen :D ?

Danke! Ich kann mir das heute aber nicht mehr genauer anschauen. Das mit dem TMG sieht auf den ersten Blick plausibel aus. Nachschlagen kann ich nichts, da ich das Präparat nicht habe und im Web keine Deklaration fand außer eben der von Günter.

Ich wollte gerade noch nachlegen... was ist

PAK HCl?

Das ist in dem anderen Multivitamin "Coenzym B-Komplex Caps" enthalten.

Tschüß
Kate
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.406
Erweiterte Tabelle ist online

Die um die beiden "Spezial-Multivitamine" erweiterte Medikamenten-Tabelle ist online. Wenn auch mit Lücken.

:kiss: nochmal an die beiden hilfreichen Kryptologen Lukas und Mike. Einiges konnte ich noch klären - schaut doch mal rein.

Kate
 
Oben