"Man muß sich Sisyphus lächelnd vorstellen" - Buch zu CFS

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
72.864
Bücher von Amazon
ISBN: 3928267027


In einer Leserrezension steht:

Sisiphus lächelt immer noch - und ist auch noch zu haben! Das Buch erschien vielleicht seiner Zeit voraus. Ein mutiges und sehr pesönliches Buch, künstlerisch geglückt und mitunter mit so gekonnter Schärfe inhaltlich auf den Punkt gebracht, dass man schon wieder lachen muss, weil es so "cool gebracht" ist. Das Thema CFS und die mangelnde Reagibilität der Umwelt auf diese Erkrankung ist heute noch so aktuell wie bei Erscheinen des Buches - aber vielleicht ist doch die Offenheit heute größer. Ein Buch, dessen Zeit vielleicht erst noch kommt. Ein Kleinod, in dem es vieles auch künstlerisch noch zu entdecken gibt.

Man muß sich Sisyphus lächelnd vorstellen
Dieses Buch ist ein Experiment: Die Gedichte bringen Erleben und Erfahrungen zum Ausdruck, die Informationen über das Krankheitsbild sollen den nüchternen medizinischen Hintergrund deutlich machen. Beides sind unterschiedliche Aspekte einer Sache und begrenzen den Raum, in dem sich das Leben mit CFS abspielt.
CFS Kreatives

Mehr zu Ingrid Kiehl-Krau: ingrid kiehl-krau * * * * freie künstlerin

Ich habe das Buch nicht gelesen sondern durch Zufall im Internet gefunden. Kennt es jemand?

Grüsse,
Oregano
 
Oben