Löschung v. Threads

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.832
Liebes Moderatorenteam, nehmt es mir bitte nicht übel und haltet es aus und vielleicht könnt ihr es eine Weile stehenlassen, denn ich weiß nicht wohin mein Weg mich führen wird und vielleicht ist das schon ein kleiner Abschied.
Och nö, liebe Wildaster, bitte nicht. Um Deine wunderbaren Fotos und die damit zusammenhängenden Threads geht es nun wirklich garnicht, falls Du das so verstanden haben solltest. Das ist Lebensfreude pur und soll hier weiter seinen Platz haben (wie von James auch geschrieben).

Außerdem wird auch weiterhin niemandem der Kopf abgerissen, wenn er einen Fehler macht (was wir ja genauso tun, als Menschen). Aber an gewissen Stellen ist im Moment irgendwie das Maß voll (mal so ganz gefühlsmäßig ausgedrückt) und an manchen Stellen scheint es uns da angemessen, einmal an die Regeln zu erinnern.
Eure Kate
 
wundermittel

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.624
Und, liebe Wildaster: Unser Herz und unsere Seele sind ungelöste Probleme von Menschen gesundheitlicher Art. Die wollen wir lösen und sind an den anderen Widrigkeiten wie Krieg und Klimawandel zwar interessiert, sie sind aber nicht Kern und Thema unseres Forum. Dafür gibt es andere und bessere Möglichkeiten. Wir habe nichts dagegen, dass sie ergriffen werden. Wir aber wollen uns auf unsere Aufgabe konzentrieren, die wir bisher ganz gut gemeistert haben. Allround gut zu sein, maßen wir uns nicht an. Das kann niemand!
 
Beitritt
20.08.09
Beiträge
5.208
Liebes Moderatorenteam, nehmt es mir bitte nicht übel und haltet es aus und vielleicht könnt ihr es eine Weile stehenlassen, denn ich weiß nicht wohin mein Weg mich führen wird und vielleicht ist das schon ein kleiner Abschied.
Ich schließe mich Deinen Gedanken an, liebe Wildaster ❤️
Jeder "normale" Nutzer eines PC/Laptop schmeißt von Zeit zu Zeit ungenutzte Hilfsdateien, Daten und Programme von seiner Festplatte runter, damit nicht nur Speicherplatz frei sondern das System wieder schneller wird. Warum sollte das bei uns auf dem Server anders laufen?
Am besten gleich mal beim Resistente Stärke-Thread anfangen, das schafft viel Platz am Server.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
29.11.09
Beiträge
926
vielleicht ist das schon ein kleiner Abschied.

Liebe Wildaster, ich kann dich sehr verstehen und fühle ganz genauso.

Eine Detail-Bitte am Rande (für den Fall des Falles):
Meldet ggf. euer Userkonto bitte nicht vorschnell ab - weil DANN eure Beiträge nicht mehr per Usernamen über die Suchfunktion ausfindig gemacht werden können (falls ich nicht irre...). Ich fand das immer sehr schade (v.a. wenn ein ehemaliger User selbst auf bestimmte frühere Beiträge hinwies, aber keinen Link dazu eingefügt hatte).

Ich würde mich genau aus diesem Grund NICHT abmelden, sondern einfach nur nicht mehr hier schreiben. Aber womöglich ist das bekannt und es meldet sich deshalb keiner hier ab, sondern zieht sich vielleicht einfach nur zurück und bleibt im Idealfall noch per PN erreichbar.

Manche liegen schon seit Jahren geschlossen auf Halde und niemand gerift da zu.

Sieht man denn, ob ich jahrelang Seiten aufgerufen und gelesen habe, ohne dass ich auch nur ein Mal gepostet hätte?

LG / traurige Grüße
minon

PS: Weiß man denn, in welche Threads in näherer/mittlerer Zukunft jemand aus Interesse reinliest?

PPS, weil es so wunderbar doppeldeutig ist und ich unwillkürlich an Resilienz dachte:
Resistente Stärke
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.846
Guten Morgen,

meine philosophischen Gedanken zu diesem Montagmorgen:

mir wird ganz anders, wenn ich sehe, welche Unzufriedenheit hier herrscht, und ich kann das gut verstehen.
Es ist ein Spiegelbild von dem, was sich „draußen“ auch abspielt.
Was ich mir so denke: „draußen“ kann ich mich insofern abmelden als ich die Menschen aussuche, mit denen ich mich treffe, freue, unterhalte usw.
„Drinnen“ habe ich diese Möglichkeit nicht wirklich: ich kann zwar ignorieren, aber ich weiß ja trotzdem, daß es Fraktionen gibt, deren Ansichten nicht mit meinen übereinstimmen und die mich deshalb mehr oder weniger direkt angreifen, was nicht angenehm ist.
Daran mußte ich auch bei dem Satz von Jesper Juul denken: "Wenn wir Schuldgefühle und Selbstkritik nicht länger ertragen können, beginnen wir andere zu kritisieren und ihnen die Schuld zu geben."
Wobei beim Thema „Corona“ es wohl nicht so sehr um eigene Schuldgefühle und Selbstkritik geht sondern eher um Ängste, Gruppenbildung, um sich sicher zu fühlen, Unsicherheit kontra Sicherheit usw. usw.
Was meiner Ansicht nach hier schiefläuft ist, daß persönlich angegriffen wird und das auch noch mobbingartig, statt nur die eigene Meinung kund zu tun und das so stehen zu lassen. Was letztlich die Wahrheit ist: keiner kann das genau sagen ...
Das Problem der Spaltung und der Angriffe ist ja kein neues:
... Jeder, der versucht einer Gemeinde in ihrem Wachstum zu helfen, sollte zuerst ihre positiven
Eigenschaften erkennen und hervorstreichen. Keine Gemeinde ist so stark mit Problemen er-
füllt, dass man nicht auch Dinge erkennen kann, mit denen sie gesegnet ist.
Die Gemeinde in Korinth ... [https://docplayer.org/168708126-Der-erste-brief-von-paulus-an-die-gemeinde-in-korinth.html]
An diesem „Dinge erkennen“ hapert es meiner Ansicht nach hier im Forum zur Zeit gewaltig. Und zwar u.a. deshalb, weil es nicht mehr um die Gemeinde als Ganzes geht sondern um den Einzelnen, der primär sich selbst sieht und darstellt und sich angegriffen sieht, wenn eine andere Meinung geäußert wird und dann um sich schlägt.

Ich wünsche mir, daß wieder ein positives Gruppengefühl möglich wird und Sachlichkeit. Dieses Forum hätte es verdient.

Grüsse,
Oregano

Wenn dieser Beitrag hier nicht wirklich hinpasst: bitte verschieben.
 

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.624
Am besten gleich mal beim Resistente Stärke-Thread anfangen, das schafft viel Platz am Server.
Da uns hier die Worte im Mund herum gedreht werden und so eine sachliche Diskussion unmöglich ist, einige sogar drohen bei Löschung von Bill Gates das Forum zu verlassen schließe ich hier, denn diesen Kindergarten bitte ohne uns. Die Moderatoren und der admin sind nicht eure Prügelknaben, an denen ihr Eueren Frust ablassen könnt. Das Angebot, alte geschossene oder inhaltlich für ein Gesundheitsforum unpassende Threads die gelöscht werden sollen nach Ankündigung nochmals 14 Tage zur Kopie zur Verfügung zu stellen bedeutet für uns erhebliche Mehrarbeit. Die könnten wir uns sparen und so ein Theater wie hier würde gar nicht entstehen.
 

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.624
Wird am 25.08. geöscht;

 
regulat-pro-immune
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben